Verbindung Mac Book pro mit wlan per Access point

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Bootsy, 28. März 2008.

  1. Bootsy

    Bootsy New Member

    Hallo zusammen,


    ich bekomme keine Internetverbindung mit einen neuen Mac book pro hin.

    Vorhanden ist ein DSL Anschluss wo ein Access point direkt am DSL Modem angeschlossen ist. Provider ist 1und1.

    Verbindung und Hardware ist ok da das Win Notebook mit einem cfos Treiber
    perfekt läuft.

    Wie muss ich vorgehen um mit Airport vom mac eine Internetverbindung herzustellen. Es gibt ja keinen cfos Treiber für mac. Ich habe schon einiges probiert. Habe auch mit dem Wizzard mehrmals versucht durch Eingabe aller Benutzerdaten ect. aber ohne Erfolg. Er findet auch das wlan und Leuchtet dann auch gelb. Verschlüsselung ist momentan keine aktiv.

    vielleicht kann jemand mal eine kurze Anleitung schreiben.

    danke im voraus.....
     
  2. deumel

    deumel New Member

    OK ein paar mehr Details wären schön:

    Welches System ist es?
    Was für einen Access Point wird genutzt?
    Welcher Schutz ist beim Wlan eingestellt, WPA, WEP etc?
    Wer oder was leuchtet gelb? Bei einer Airportstation bedeutet gelb, dass etwas nicht stimmt z.B.
    Was ist cfos?
     
  3. MacS

    MacS Active Member

    Bitte genauer, was für einen Accesspoint ist das? Oder ist das ein Router? 1&1 gibt seinen Kunden eigentlich fast immer eine Fritbox und das sind Router, zumal ja damit auch meist telefoniert wird. Nutzt du VoIP, dann muss die Fritzbox als Router agieren. Und dann bezweifle ich, dass das Windows-Notebook Treiber braucht, weil sowohl bei Win, als auch Mac alles im System vorhanden ist! Und wenn das Win-Notebook Treiber hat, dann mit Sicherheit nicht für den Netzzugang!


    Also, wichtig ist, wie du ins Internet gehst! Wenn es ein Router ist, wie ich vermute, dann unter Airport in den Netzwerkeinstellungen auf DHCP stellen, PPPoE muss aus sein! Willst du mit Ethernet ins Netz, dann das Gleiche bei Ethernet einstellen!

    Handelt es sich um ein Modem, dann muss PPPoE eingeschaltet sein. Dann aber kannst du nur entweder Win-Notebook oder Mac online gehen. Und Telefonieren per VoIP geht auch nur dann, wenn keiner der Rechner online ist...
     
  4. Bootsy

    Bootsy New Member

    Access Point ist von Sitecom - WL105i
    Dieser ist direkt am DSL Modem angeschlossen.
    Es ist kein Router dazwischen und es ist auch kein Router.
    Aus diesem Grund muß Benutzername und Passwort was normalerweise im Router eingetragen wird auf dem Win Rechner über diesen cfos eingetragen werden. Das ist ein Tool zum einwählen ins Internet.
    Es ist noch alles von früher als DSL gerade auf den Markt kam. Vorher wurde mit einem Netzwerkkabel direkt ins Modem die Verbindung hergestellt. Später Access Point gekauft und alles ging dann Wireless.
    VoIP ist nicht vorhanden.

    Ich denke das muß über PPPoE gemacht werden dort hat man auch die Möglichkeit Benutzername und Passwort einzugeben.

    Muß man im Access point noch irgendetwas machen damit das Mac Book
    sich einwählen kann ??? z.b. mac adresse eingeben wie bei manchen Routern erforderlich ist. Eine Verschlüsselung ist nicht aktiv.

    danke
     

Diese Seite empfehlen