Verbindung Mac-PC über Router

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Marcus12345, 2. Februar 2003.

  1. Marcus12345

    Marcus12345 New Member

    Hallo,
    hab einen MacMac OS X 10.2 und einen WinXP PC zusammen an einen Router ans Internet angeschlossen. Funktioniert solch ein Router auch als Hub und kann mit enstprechenden Prgrammen vom Mac auf Dateien des PC zugreifen, wenn ja welche Programmme sind da vonnöten oder weiß jemand eine gute Seite im Netz die sich damit beschaftigt ?
    Danke
    Marcus
     
  2. Tham

    Tham New Member

    Schaue mal unter http://www.langecity.de im Bereich Anleitungen oder hier über die Suche-Option
    Wenn Du gleichzeitig mit PC und MAC im Internet sein kann müssen nur noch ein paar Einstellungen am MAC vorgenommen werden. Vom PC auf MAC ist es etwas aufwendiger, daher würde ich nur die Verbindung über den MAC machen!
     
  3. maceddy

    maceddy New Member

    Ich glaube der Router muß auch als Hub geeignet sein.
    Dann erst einmal auf dem Mac ( bei mir unter 10.2.3 ) einen neuen Benutzer anlegen.

    Gruß
    maceddy
     
  4. zackenbarsch

    zackenbarsch New Member

    an sich ist das gar kein problem.

    wie schon gesagt, ist der zugriff von mac auf xp einfacher und ohne jeglich programme möglich, solange du x.2 drauf hast.
    normalerweise ist jeder router auch gleichzeitig ein hub. ich denke mal, dass du nicht grade ein model hast, dass keine hub-funktion hat. (unwahrscheinlich)

    du musst nicht unbedingt, bie zugriff auf den pc, eine neuen benutzer anmelden. du kannst natürlich dich einfach mit dem originären benutzer anmelden. vergiss nur nicht,
    bei xp dateien oder ordner freizugeben.
     
  5. mmm-blpo

    mmm-blpo New Member

    Normalerweise dient der Router auch als Switch (Hub), meiner tuts jedenfalls (Vigor 2200 E - DSL Router. Ich habe auch einen XP-rechner im Netz. Auf diesen greife ich ich von den Macs aus via Sharity zu. Andersrum gehts wohl per Windows Sharing, da muß man aber, glaube ich einen weiteren account extra dafür anlegen. (weiß ich aber nicht genau, ich bin schon zufrieden, wenns in eine Richtung funzt.)
     
  6. deumel

    deumel New Member

  7. hobie

    hobie New Member

    Gleiches setup bei mir. XP und X.2 hängen am router. Können also schon mal beide ohne weiteres gleichzeitig ins Netz.
    Um dateien noch austauschen zu können, musst Du bei XP einfach einen Ordner freigeben. Dort meldet man sich über X.2 einfach an (mit dem normalen Benutzernamen und Passwort).
    Bei X.2 die gleiche Geschichte. Da wird bei den Systemeinstellungen unter "Sharing" "Personal fiel sharing" angeklickt, und schon gehts los. Anmelden muss man sich dan mit dem X-Useraccount. Dein "home" ordner ist dann freigegeben.
     

Diese Seite empfehlen