Verbindung zu Windowsdateifreigaben

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von PitsPit, 20. Dezember 2003.

  1. PitsPit

    PitsPit New Member

    Hi Leute,

    wie kann ich auf einen Windowscomputer via Netzverbindung zugreifen?

    Welche Einstellungen müßen vorgenommen werden?

    Sobald ich im Finder auf Netzwerk gehe erhalte ich folgenden Fehlerhinweis:

    Das Alias "Network" konnte nicht geöffnet werden, da das Original nicht gefunden wurde.

    Need help....
    Pit
     
  2. HirnKastl

    HirnKastl Alt-68er

    MAC und Windows kommunizieren über das TCP/IP Protokoll, das muss auf beiden Systemen eingerichtet werden. Wenn du mit Classic arbeitest, brauchst du ein Zusatzprogramm, wie z.B. DAVE, wenn du mit OS X arbeitest, ist alles schon vorhanden, Windows hat ebenfalls alles, was nötig ist.

    Konfiguration:
    Normalerweise werden bei beiden Systemen folgende Werte eingetragen:

    1.) IP-Adresse: 192.168.1.1
    wobei die letzte Ziffer die individuelle Nummer eines Rechners darstellt. Wenn die gleiche IP-Adresse mehrmals auftaucht, führt das zu Störungen. Also, der erste Rechner ist 192.168.1.1, der zweite 192.168.1.2 u.s.w.

    2.) Subnetzmaske: 255.255.255.0
    Dieser Wert ist bei allen Rechnern einer Netzwerkebene gleich, er darf sich nicht unterscheiden.

    3.) Computername: Sowohl der MAC als auch der Wintel brauchen einen möglichst griffigen Computernamen, zum Beispiel powermac und dose.
    Auf beiden Rechnern müssen Ressourcen (Ordner, Festplatten, Laufwerke) freigegeben werden.

    4.) Die Computer müssen durch ein Ethernet-Kabel miteinander verbunden werden. Bei Classic brauchst du ein gekreuztes Kabel, bei OS X geht auch ein normales. Wenn du mehrere Computer vernetzen willst, brauchst du einen HUB oder einen Switch. Das sind Geräte, die einen sternförmigen Netzwerkverkehr mit normalen Ethernetkabeln ermöglichen.

    So, das war's in Kürze, da ich nicht weiß, über welche Kenntnisse du verfügst. Wenn du Fragen hast, melde dich.
     
  3. WoSoft

    WoSoft Debugger

    Unter Systemeinstellungen/Sharing Personal File Sharing und Windows Sharing aktivieren.
    Dass Windows-Freigaben auch via Netzwerk angezeigt werden, läuft bei mir erst ab 10.3.2 einigermaßen. Ansonsten sollte es über das Finder-Menü "Gehe zu/Mit Server verbinden" immer gehen.
    Das tippst du ein
    smb://Windows_Rechner_Name
    oder
    smb://IP_des_Windows_Rechners

    Umgekehrt, also auf dem XP-Rechner einen Mac sichtbar zu machen, mache ich (mangels besserer Einfälle) so:
    Ich gehe auf Suchen/Computer suchen und gebe dann die IP des Mac ein, füttere den Dialog mit dem Mac-Rechnenamen und dem Passwort und schiebe dann das dann erscheinende Icon als Verknüpfung auf den Desktop.
     
  4. PitsPit

    PitsPit New Member

    vielen Dank für eure Infos,

    wenn ich über den Finder die Verbindung herstellen möchte, erhalte ich folgende Nachricht (Datei in Anlage)

    Danke,
    Pit
     
  5. PitsPit

    PitsPit New Member

    PS: Ich benutz ein PB 12' und Mac OS X...

    Pit
     
  6. WoSoft

    WoSoft Debugger

    seltsam.
    Ping doch den Rechner mal an, um zu sehen, ob die Leitung steht.
     
  7. PitsPit

    PitsPit New Member

    hat zum Erfolg geführt,
    kann den Rechner ziwschenzeitlich erkennen und Daten austauschen.

    Was nicht funktioniert ist der umgekehrte Weg.

    Was muss ich denn unter dem XP Rechner als Benutzernamen angeben.

    Aus den Systemeinstellungen meines PB setht unter Sharing das mich andere Benutzer unter B0...local erreichen können.
    Anschließend kommt die Passwortabfrage:confused:
     
  8. WoSoft

    WoSoft Debugger

    >Was nicht funktioniert ist der umgekehrte Weg.
    Was muss ich denn unter dem XP Rechner als Benutzernamen angeben. <

    Siehe mein Posting weiter oben
     
  9. HirnKastl

    HirnKastl Alt-68er

    Richte mal beim XP-Rechner den gleichen Benutzer und Passwort ein wie beim MAC und melde dich damit an. Klicke beim Wintel mit der rechten Maustaste auf die Netzwerkumgebung, wähle "Computer suchen" und gib die IP-Adresse des MAC in das Suchfeld ein. Dann müsste eigentlich der MAC gefunden und angezeigt werden. Wenn du den gefundenen MAC anklickst, werden die freigegebenen Ressourcen angezeigt, in der Regel dein Benutzerordner und du kannst zugreifen (vorausgesetzt, du hast beim MAC Windows Filesharing aktiviert und bei den freigegebenen Ressourcen die entsprechenden Rechte vergeben)
     
  10. PitsPit

    PitsPit New Member

    >Ich gehe auf Suchen/Computer suchen und gebe dann die IP des Mac ein, füttere den Dialog mit dem Mac-Rechnenamen und dem Passwort und schiebe dann das dann erscheinende Icon als Verknüpfung auf den Desktop...

    Wenn ich unter Benutzername meinen Gerätenamen und mein Passwort eintrage, erscheint der Eingabedialog unter XP immer wieder:-((
     
  11. WoSoft

    WoSoft Debugger

    Hast du Windows-Sharing auf dem Mac aktiviert?
    Ansonsten: Gib deinem Mac einen Namen ohne Leer- und Sonderzeichen
     
  12. PitsPit

    PitsPit New Member

    Windows-sharing ist aktiviert und der Rechnername besteht aus Buchstaben - und Zahlenkombination...
     
  13. HirnKastl

    HirnKastl Alt-68er

    Computername und Benutzername sind zwei verschiedene Dinge. Du suchst von XP aus im Suchfeld "Computer suchen" mit dem Computernamen, ich würde lieber die IP-Adresse eingeben. Wenn dann ein Dialogfeld erscheint, wo du nach Benutzername und Passwort gefragt wirst, musst du den Benutzernamen samt Passwort eingeben, mit dem du dich auch beim MAC anmeldest. Du kannst den MAC nur erreichen, wenn du einen dort bekannten Benutzer eingibst. Wenn du dich beim XP-Rechner gleich beim Start mit deinem MAC Benutzernamen und Passwort anmeldest (musst du natürlich vorher bei Systemeinstellungen - Benutzer eingerichtet haben), dann erscheint dieses Dialogfeld gar nicht mehr.
    Bist du sicher, dass du beim MAC Windows Filesharing aktiviert hast?

    Falls es immer noch nicht klappt, beschreibe doch mal Schritt für Schritt, was du bei beiden Rechnern gemacht hast, vielleicht finden wir dann den Fehler.
     
  14. WoSoft

    WoSoft Debugger

    habe ich doch oben auch schon geschrieben, aber zur Verdeutlichung: gib den Kurznamen ein, mit dem du dich auf dem Mac anmeldest oder schau unter Systemeinstellungen/Benutzer nach, was da als Kurzname steht.
     
  15. PitsPit

    PitsPit New Member

    nachdem ich auf meinem Mac Windows Filesharing aktiviert habe, gehe ich auf den XP und suche über die IP-Nr. meinen Mac.

    Dieser wird auch gleich gefunden:)

    Anschließend gebe ich meinen Macusernamen und mein Kenntwort ein.

    Nach einer kurzen Dauer zeigt der XP einen veränderten Benutzernamen vorangestellt worden ist der Gerätename anschließend kommt mein Benutzername. Das Psswort seht immer noch.

    Diesen Dialog kann ich dann bis zur vergasung weiterführen;(
     
  16. PitsPit

    PitsPit New Member

    So schauen meine Einstellungen aus (Datei)
     
  17. HirnKastl

    HirnKastl Alt-68er

    Ich habe dir mal einige Screenshots von meinem MAC und meinem Wintel gemacht, da kannst vergleichen, ob du entsprechende Einstellungen vorgenommen hast.

    http://www.hirnkastl.privat.t-online.de/netz.html

    Ich leg mich jetzt aufs Ohr, schaue aber am späten Vormittag wieder rein. Nicht verzagen, das wird schon klappen.
     
  18. frankwatch

    frankwatch Gast

  19. PitsPit

    PitsPit New Member

    vielen Dank für die Hilfe:)

    Habe zwischenzeitlich die Verbindung zu beiden Seiten herstellen können.

    Cu,
    Pit
     

Diese Seite empfehlen