Vergesst Apple!

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von elektronikengel, 5. August 2004.

  1. BleedingMoon

    BleedingMoon New Member

    lol, haste doch noch etwas zum thema "Holzcomputerbau" gefunden :party:
     
  2. benjii

    benjii New Member


    Leider finde ich auf der Seite kein Motherboard in Kiefer... Ich hätte auch so gerne einen PCI-Express-Halterung aus naturbelassener Buche.

    :rolleyes:
     
  3. BleedingMoon

    BleedingMoon New Member

    lol geil, ich guck mir gerade die gästebucheinträge durch:


    P.S.: ich wollte mir schon immer mal einen rechner bei al natura kaufen ;)

    ...

    oha, der erste mac->swedx switcher? ^^
     
  4. zwoelf11_

    zwoelf11_ New Member

    n kumpel von mir hat vor langer zeit mal nen rechner in ne holzkiste gebaut. das teil war sowas von LEISE, ich frage mich bis heute, warum man das nicht immer so macht.

    ein grosses problem an holz ist, soweit ich weiss, dass es ne beschissene isolierung was strahlung jeglicher art angeht. sind zwar nur TFT monitore aber wer weiss. ich wär mir auch nicht so sicher, ob die in deutschland eine zulassung haben/bekämen (TÜV/CE/POST)

    zu guter letzte: meiner persönlichen meinung nach siehts echt scheisse aus. aus der (nicht wirklich neuen) idee könnte man viel mehr machen (schönere form der tastaturen, tasten auch aus holz, ...).
     
  5. Macmacfriend

    Macmacfriend Active Member

    Und für Blinde Domino-Steine. :cool:
     
  6. lemming

    lemming New Member

  7. baumpaul

    baumpaul New Member

  8. ekaat

    ekaat ich bin auf dem sofa

    ich hab schon lange einen. :)
     
  9. maiden

    maiden Lever duat us slav

    Och, so ne Holztastatur fände ich gar nicht schlecht.

    Jedenfalls besser als das doofe Pro-Keyboard von Apple, wo sich mit der Zeit die Hautschuppen, Haare und sonstigen Hinterlassenschaften durch das supertolle Acryl Klarsichtdesign betrachten lassen.

    Da wirds irgendwann echt eklig.
     
  10. bus

    bus New Member

    Auf der Konstanzer Straße gibt's 'nen Fernsehladen, der mit Holz hochgerüstete Röhren anbietet (unser erster war übrigens auch aus Holz). Sieht nicht mal schlecht aus, ist aber leider nicht zeitgemäß, viel Geld in große Holzkisten zu stecken. Kann ich machen, wenn ich tot bin. Kennt jemand noch den Edelstahl-PC von Manufactum, Mitte '90-er? Der war für die Ewigkeit gebaut.
     
  11. MacBelwinds

    MacBelwinds New Member

  12. bus

    bus New Member

    Sind ja auch alle analog, wie sich das für Holz gehört. 'Ne 10-Bit-LUT fände ich bei Apple allerdings auch besser, als das, was sie in ihren ansonsten sehr guten TFTs bieten.
     
  13. Macmacfriend

    Macmacfriend Active Member

    Die Vorteile der Bio-Kisten liegen doch auf der Hand:

    1. Nach Kurzschluss mit offenem Feuer haben die Flammen immer gleich was zum Futtern. Das Gerät darum unbedingt im Wohnzimmer(holz)schrank verbauen oder neben dem Vorhang drappieren. ;)

    2. In schlechten Zeiten und an kalten Tagen ist immer was zum Heizen im Haus. :rolleyes:
     
  14. danilatore

    danilatore Moderatore Mitarbeiter

    hässlicher geht´s nicht!

    :wuerg: :wuerg:
     

Diese Seite empfehlen