vergleich von G4 mit G5 in einer zeitschrift...

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von stefpappie, 29. November 2004.

  1. stefpappie

    stefpappie New Member

    hab eben in einem heft geblättert, dessen namen ich hier nicht wirklich nennen will

    darin wurden die neuen macs verglichen u.a der 1,8 ghz single G5 und als 100% marke wurde ein 1,25 ghz dual MDD G4 herangezogen

    daraus konnte ich entnehmen (speed bench), dass der g5 nicht wirklich schneller ist als der G4, in einigen bereichen sogar langsamer, was sich auch mit meinen erfahrungen von einem bekannten deckt, der diesen single G5 seit 2 wochen hat

    also warum soll ich dann "updaten"??

    oder sehe ich da was falsch??

    gruß

    stef
     
  2. kawi

    kawi Revolution 666

    Wenn du einen DUAL G4 1,25 hast ist ein upgrade auf einen SINGLE 1,8 G5 wohl wirklich unsinnig, solange ein G5 nicht von auf 64bit optimierten OS und Programmen profitieren kann.
    Das ein DUAL 1,25 G4 locker vergleichbar mit einem SINGLE 1,8 G5 ist, sollte mittlerweile bekannt sein.

    Für jemand der bisher einen DUAl hatte kommt wohl aber auch bei einem upgrade nur ein DUAL in Frage - und ich glaube bei einem Vergleich des DUAL 1,25 G4 mit z.B. einem DUAL 2,0 G5 oder gar einem DUAL 2,5 G5 würde der vergleuch ganz anders aussehen und du würdest die Farge nach dem Sinn eines upgrades nicht stellen ;-)
     
  3. MacS

    MacS Active Member

    Und um die wirklich unsinnige Diskussion über den Zeitpunkt des Erscheinens eines G5-Powerbooks eins draufzusetzen:

    Ein G5 PowerBook ist momentan völlig unsinnig!

    Braucht nur mehr Strom und ist auch nicht schneller, als ein möglicherweise Dual-Core-G4 (2 G4s auf einem Chip), der ja auch mit min. 1,5GHz daherkommt. Da macht ein G5 1,6 wirklich keinen Sinn. Die Architektur eines G5 ist um ein vielfaches aufwendiger, was im Notebook-Format nochmal teuerer machen würde.
     
  4. sahomuzi

    sahomuzi New Member

    *rofl*

    Was hat das jetzt damit zu tun? *ggg*

    Aber für die alltägliche Arbeit ist halt nicht nur der Prozessor wichtig sondern auch die anderen Komponenten und im neuen G5 imac gibt es z.B. keine neue Grafikkarte, also das kann einfach nicht wesentlich schneller werden.
     
  5. ks23

    ks23 Ohne Lobby

    :shake: :shake: :shake:

    Wann kommt denn der Dual-Core G4... :cool:

    Kalle
     
  6. Mäkki

    Mäkki New Member

    Quadra 840AV, 32MB Ram, Radius Thunderbird 24 graka und 1,5GB HD

    Also, gemessen an einem 40 MHZ Rechner sind die Unterschiede schon...

    Aus eigener Erfahrung:
    2x1.25 G4 zu 2x 1.8 G5
    merkbar, aber nicht zwingend

    2x1.25 G4 zu 2x 2.0 G5
    das merkt man deutlich

    aber: ich habe (subjektiv, natürlich!) den Eindruck, die G5 laufen etwas (etwas!) instabiler.
     

Diese Seite empfehlen