vergleichbares zu 0sex/mactheripper oder dvd2oneX?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Zack2002, 2. August 2004.

  1. Zack2002

    Zack2002 Active Member

    hallo,
    passt vielleicht nicht wirklich hierhin aber ich weiss nicht, an wen ich mich sonst wenden könnte.

    ich suche programme (freeware/shareware), die das gleiche machen wie die programme für den mac: nämlich 1. den kopierschutz der dvd entfernen und 2. die dvd auf eine dvd-r grösse schrumpfen.

    wo finde ich das?

    gruss zack
     
  2. robdus

    robdus warum gibt es Köln?

    1. DVD Backup (www.versiontracker.com)

    2. DVD 2oneX (mal googlen)
    3. DVD Imager (www.versiontracker.com)

    Alles aus einer Hand findest du bei Vevelt´s World of unerlaubte Copies (hihi)

    Gruß
     
  3. Zack2002

    Zack2002 Active Member

    sorry sorry ich idiot.

    ich meine für windows....
     
  4. robdus

    robdus warum gibt es Köln?

    DVD2one gibt´s glaube ich auch für Win.
     
  5. robdus

    robdus warum gibt es Köln?

    ach, hatte mich auch schon gewundert...:D

    Vielleicht ein PC Forum durchstöbern???
     
  6. faustino18

    faustino18 New Member

    Das war auch mein erster Gedanke. Mit einem Fahrrad gehe ich ja auch nicht in eine KFZ-Werkstatt. ;)

    Patrick
     
  7. CosmicAlien

    CosmicAlien New Member

    Für Windoof nehme man ShrinkDVD (oder hieß es DVDShrink ?)

    Kostenlos, kann alles, läuft prima.
    Da es am Mac nix praktikables gibt (sorry, die Mac Tools sind alle Banane), "muß" ich das leider an der DOSe machen.
     
  8. robdus

    robdus warum gibt es Köln?

    findest du? Ich nicht. War alles kostenlos, bis auf DVD2oneX.
     
  9. CosmicAlien

    CosmicAlien New Member

    Das ShrinkDVD bietet wirklich ne Menge Einstellmöglichkeiten. Auf dem Mac gibt es nicht mal Ansatzweise was vergleichbares.

    Man kann:
    -die Kompression stufenlos wählen
    -einzelne Tracks abwählen (Audio, Video,Subs)
    -den Film unkomprimiert auf mehrere Rohlinge splitten
    -rippt auch gleich
    -Vorschau der Tracks ( video)

    Das Ding ist auch sehr flott und macht qualitativ gute Ergebnisse.

    Ein Tool das ohne Einschränkungen alles kann
     
  10. robdus

    robdus warum gibt es Köln?

    wie lange dauert denn das Runterrechnen von ca. 7,5 GB auf 4,3 GB?
     
  11. CosmicAlien

    CosmicAlien New Member

    Das hängt sehr von den Einstellungen ab.

    Min. so ca. 15min inkl. Rippen von DVD. Fix, oder ?

    Wenn man es Qualitativ hochwertig will, also mit Analyse vorweg, dann so bis 40-50min

    Auf AMD64 3200 (2Ghz)


    Mein Mac braucht zum Rippen allein schon mehr als 15min.........

    Einfach nur eine ganze DVD inkl. allem von 7gig auf 4gig ist mir zu unflexibel und sieht oft pixelig aus.
     
  12. Brendelino

    Brendelino New Member

    Nun ja, es gibt bei Win mehr Tools, das stimmt. DVD Shrink muss wirklich klasse sein. DVD2One ist aber mindestens gleichwertig mit der Win Version. Und mit der hat man mittlerweile auch viele Einstellmöglichkeiten.

    Ein All in One Tool ist ja mittlerweile verboten, wenn mich nicht alles täuscht.

    Greetz

    =brendelino=
     
  13. Max.Renn

    Max.Renn Anti-Besserwisser

    Ob DVDShrink wohl unter VirtualPC funktioniert?

    maX
     
  14. CosmicAlien

    CosmicAlien New Member

    Sicher wird es unter VPC laufen, aber nicht die Rip Funktion. VPC bietet keine direkte DVD Unterstützung, also vorher am Mac rippen.

    Die Bearbeitung in der Emulation dürfte ewig dauern.......
     
  15. krahni

    krahni New Member

    mit dvd-shrink kann man auch nicht rippen, nur ungeschuetzte dvds - und die will man damit ja nicht rippen ;)

    dafuer nimmt man unter win den smartripper, der ist vergleichbar mit dvd-backup ...
     
  16. BenDERmac

    BenDERmac New Member

    geht wunderbar. wenn du zudem noch einen dvd player instlaiierst ist das problem mit der dvd auch erledigt. das downsample mit dvdshrink 3.2 via vpc 6.1 und win98se dauert bei mir ca. 1-2std. auf schnelleren rechnern dementsprechend weniger. das ganze ist aber keine echte alternative zu dvd2onex, es sei denn man möchte die 50 dollar sparen und zeit spielt nicht so eine wichtige rolle, dann kann man das gut und gerne auch mit vpc machen ;)
     
  17. CosmicAlien

    CosmicAlien New Member

    @krahni


    das stimmt nicht

    DVDShrink rippt auch gleich, jede DVD
     
  18. Laques2000

    Laques2000 New Member

    Also wenn man schon davon spricht, sollte man schon etwas genauer mit den Begriffen umgehen.

    Rippen ist prinzipiell "nur" das kopieren (kopiergeschützter) Daten von einer CD bzw. einer DVD auf die Festplatte.
    Alles andere fällt schon in die Kategorie des Transcodens. Und das kann viel beinhalten. Transcoden ist das Umwandeln vom Ursprungsformat (zb. DVD) in ein anderes (DivX, Xvid, SVCD, VCD, usw...)

    Nur mal so. Weil mir eh langweilig ist... ;)
    Laques2000
     
  19. iArne

    iArne New Member

    Probier doch mal handbrake, wenn MPEG-4 herauskommen soll, wohl das Mittel der Wahl.

    Arne
     

Diese Seite empfehlen