verkaufe mac - und richte ihn vor ort ein

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von dominikohneplan, 3. August 2004.

  1. dominikohneplan

    dominikohneplan New Member

    Hallo

    Ich habe meinen G4 verkauft (nicht weinen, der naechste wird schneller....) und habe der Kaeuferin angeboten, ihn vor Ort einzurichten.

    So: WAS MUSS ICH DORTHIN ALLES MITNEHMEN? bzw. was SOLLTE ich fuer Notfaelle dabei haben (ist naemlich nen Stueckchen dorthin, ich kann also nur einmal fahren)

    BS ist OS X.3, Software werde ich von einer alten Platte auf die neue kopieren, der MAC hat nen amerikanisches Modem, dazu aber einen europaeischen Adapter, er laeuft bei mir, sollte ich ihn also gut transportieren, muesste es doch alles gehen, oder?

    DOM
     
  2. starwatcher

    starwatcher New Member

    check den anschluss bei der käuferin, wenn sie keinen analogen anschluss hat, wird das nix mit modem, dann solltest eventuell auf ISDN- oder TDSL vorbereitet sein (nicht kabel/modem- sondern brainware mässig)...
     
  3. Macmacfriend

    Macmacfriend Active Member

    Und nicht vergessen: "Out of Rosenheim" ist alles anders. ;)
     
  4. yellowcat

    yellowcat New Member

    1.
    weich einpacken. schlafsack auf sitz oder so.
    2.
    Alle Kabel, auch längere (damit es nicht an 2m Druckerverbindung scheitert.

    3.
    Die Kundin GENAU fragen welchen Drucker Scanner etc sie hat. ADSL, ISDN oder analog. Welche Programme hat sie. welchen Monitor. Welche Karten oder RAMs will sie wiederverwenden.

    4.
    genau prüfen ob diese Dinge aus 3. mit dem G4 und 10.3 laufen.
    wenn sie zB ein Wacom Tablett mit ADB hat, dann vorher sagen das das am alten Mac bleiben muss.

    5. Alle Treiber und das Clone Programm:
    www.bombich.com/software/ccc.html
    auf eine Cd schaufeln.
    Dann kannst Du ihre alte platte auf die neue clonen und DANN die Treiber einrichten etc. Wen n sie jetzt System 9 hat dann reicht natürlich kopieren.
    Dann würde ich trozdem noch ein System 9 mitnehmen oder die alte Norton CD, die ist immer nützlich zum starten. Man kann dann auch gleich speed disk laufen lassen vor dem Kopieren,
    Warum: man weiss ja nie, falls die alte Platte nicht erkannt wird weil dieses #$%& 10.3 den Controller oder die Grafikkarte nicht erkennt oder sowas. Ich spreche aus erfahrung.

    6. Ein Schweizer Messer für Elektriker oder einen schraubendrher und Zangensatz mitnehmen. Fall DOCH etwas herausgerutscht ist.

    7. Bei bedarf eine Farbkarte etc zum Einrichten von Monitor/Drucker/Scanner Kamera.

    8. Meine Telnummer wenn dann doch was nicht geht. :tongue:
     
  5. morty

    morty New Member

    du bist also diese völlig überteuerte kiste wieder losgeworden, die auf dem normalpreismarkt nicht mehr als 650€ jetzt bringen sollte ?? -- schön, hast du jemandem etwas gutes getan :-(
    und da du doch die komplette einrichtung übernommen hast und dir auch bezahlen läßt, gut beztahlen läßt, sollen WIR jetzt deine Arbeit für umme machen ? --- viellcht solltest du mal einige runden toblerone in in die forumskasse werfen ?!?!

    zum thema
    nimm carbon copy cloner mit, sonst geht das mit dem copieren nicht immer ganz so gut
    dann die system CDs ...


    ach ja, und Kondome, besser ist das ;-)
     
  6. stuhlgang

    stuhlgang New Member

    Zahnbürste und Kondome nicht vergessen!:klimper:
     
  7. baumpaul

    baumpaul New Member

    bei sowas nehme ich immer mein powerbook mit, da ist alles drauf :)

    cd rohlinge und netzwerkkabel (twisted par)
     
  8. morty

    morty New Member

    fireirekabel ist auch nicht verkehrt ...

    vorher die hände waschen nicht vergessen , besser wäre natürlich iene dusche zwischendurch
     
  9. boedecker

    boedecker New Member

    einen guten Wein. Falls es nicht klappt hat, man was für die Nerven.
    boedecker
     
  10. Macmacfriend

    Macmacfriend Active Member

    Ein Kondom? - UNBEDINGT!!!

    Das Teil vollständig über Kopf und Oberkörper bis zur Gürtellinie streifen, damit bei der Dame kein Schweißtröpfchen auf die kostbaren Platinchen tröpfelt ... :klimper:
     
  11. dominikohneplan

    dominikohneplan New Member

    .
    .
    .
    .
    .
    .
    A L - B Ä R N !!!!!!!!


    DOM
     
  12. dominikohneplan

    dominikohneplan New Member

    1. wird in folie verpackt - luftpolsterfolie!
    2. Alle Kabel -> okay.
    3. Kundin hat noch keinen MAC, das erleichtert meine Sache, der Drucker sollte laufen.
    4. siehe 3!
    5. siehe 3!
    6. nehme meinen leatherman mit - ob der aber auch in der Schweiz geht??
    7. siehe 3!
    8. your number => please PN!

    Danke DOM
     
  13. morty

    morty New Member

    dann wird sie wohl dankbar sein, wenn DU kommst ;-)

    trotzdem kein grund, etwas so überteuert zu verkaufen !
     
  14. dominikohneplan

    dominikohneplan New Member

    MANN, die is REICH.

    Es wird ihr nicht wehtun.

    Jetzt haengt hier bitte nich so den moralischen raus.

    :crazy:

    Lg
    DOM
     
  15. morty

    morty New Member

    dann heirate sie und nimm sie nicht schon vorher aus ... sonst wird das nix ;-)

    trotzdem kein grund für mich
    faire preise sind immer besser !
    ich hab meine airportkarten auch für knapp UNTER den ebay preisen verscheuert, weil übers forum und NICHT 25€ oder mehr eingesackt, weil die karten jetzt wesentlich teurer sind, das ist anstand und ehre, vorallem, wenn man die betreffende person auch noch kennt oder bekannt mit der ist
     
  16. Multiuser

    Multiuser New Member

    Zum Rechner gehören die CDs, mit denen der geliefert wurde und/oder die Panther-CDs oder DVDs mit denen ich den Rechner zum Kauf angeboten hätte. Mit meinem neuen Rechner bekäme ich ja neue CDs/DVDs. Ich würde also die Platte platt machen und das Teil ganz jungfräulich installieren und einrichten. Die CDs oder DVDs der Dame überlassen. Würde der, wenn möglich, das Internet einrichten und dann die Updates über Software-Aktualisierung aufspielen.

    Multi
     
  17. dominikohneplan

    dominikohneplan New Member

    ...kann Dir nicht folgen....


    DOM :confused:
     

Diese Seite empfehlen