Verlangsamter Systemstart

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Dave77, 21. Februar 2002.

  1. Dave77

    Dave77 New Member

    Hallo zusammen, warum dauert es so lange bis mein Mac G4 350 MhZ beim aufstarten bis zum Anmelde fenster gelangt, gibt es da lösungen damit es schneller geht?

    Es dauer ca 3 Min.

    Grus Dave
     
  2. Dave77

    Dave77 New Member

    Mein OS 10.1
     
  3. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Hatten wir schon mal diese Frage.Und es ist keine Klarheit entstanden.
    Zum Vergleich.Mein iMac DV SE 400 Mhz braucht unter 90 sec.
    Ich habe das Teil erst gestern frisch aufgespielt.Also noch keine Spielereien daan vorgenommen.

    Vieleicht hast Du ein paar Sachen aktiviert,die beim systemstart mitgeladen werden und darum den Startprozess in die Länge ziehen.
     
  4. Dave77

    Dave77 New Member

    Hallo kannst du mir sagen wo ich dies nachschauen kann, und wie ich es ändern kann?
     
  5. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Was beim Sysstart mitgeladen wird,sieht man beim Startbild unten kurz angezeigt.
    Wie man da einige Sachen ausschalten kann,weiß Hakru bestimmt.
    Sag mal startest Du Classic gleich immer mit,oder nur bei Bedarf?
     
  6. Dave77

    Dave77 New Member

    classic starte ich nur bei bedarf, geht am ringsten.
    gruss Dave
     
  7. typneun

    typneun New Member

    habe seit kurzem einen fw-brenner, der sogar von os x 10.1.3 erkannt, aber:

    habe festgestellt, dass, wenn ich den brenner zusammen mit der fw-festplatte anschalte, os x "hängt" beim booten. schalte ich während dieses hängers den brenner ab, gehts super flott weiter...

    mag ein zufall sein, glaub ich aber nicht... vielleicht hängt bei dir was ähnliches dran??
     
  8. Patrick Peters

    Patrick Peters New Member

    Zwar keine echte Hilfe, aber ich leide mit dir. Der blaue Balken verschwindet und dann sieht man ewig und drei Tage das verhasste bunte Rädchen (hat das eigentlich schon nen Spitznamen?), bevor man endlich zum Anmeldedialog kommt.

    Das war nicht immer so, ich glaub es ist ne Softwaresache...

    Gruß Patrick
     
  9. donfritzl

    donfritzl New Member

    Das Problem hab ich auch schon lang - die lange Verzögerung tritt immer auf wenn ich Airport aktiviert hab. Die Verzögerungen treten auch beim Öffnen von Benutzerkontrollfeld auf. Wenn ich Airport deaktiviere gehts wieder flott. Ich hab die automatische Einwahl abgestellt weil ich da oft gar nicht merke wenn sich die Kiste einwählt. Wenn die automatische Einwahl aktiviert ist gibts übrigens auch keine Verzögerung...
    Hab auch schon NetInfo aus und an gehabt usw. - auch ich wäre für jede Hilfe dankbar.
     
  10. kegon

    kegon New Member

    Hallo,

    erstmal ist es immer gut, Verzeichnisdienste, die mann nichtbraucht zu deaktivieren. Vielleicht sucht der Rechner auch nach der Netzwerkzeit, das kann bei den Systemeinstellungen der Uhr behoeben werden, bei mar war das nach der Installation aktiviert. Das braucht man wirklich nur wenn mann auf Serverapplikationen und Datenbanken zugreift.
     
  11. donfritzl

    donfritzl New Member

    Ja genau - Netzwerkzeit is ausgeschaltet, automatische Aktualisierung bei Software Aktualisierung und Quicktime auch.
    Ich hab ja schon den Eindruck, daß das Ganze ne Art Timeout is, wo sich irgendwas irgendwo einwählen will und wenn nach ner bestimmten Zeit nix geht macht alles so weiter wie wenn nix wär.
    Der Fehler wird ja immer wieder gepostet - is vielleicht wirklich eine Softwaremacke - "Rainbow-Bug" wär doch ein Name für den kleinen kreiselnden Käfer und würde auch zur Flowerpower-Ästhetik von Appel passen.
     
  12. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Es gibt ein kleines Tool "Extension On-Off".Damit kann man Voreinstellungen vornehmen.
    Man braucht aber ein Apple-Informatikstudium um die Spreu vom Weizen trennen zu können.

    -PS Habe mal wieder meine Startzeit gemessen: 70 sec.
    Besser als mein Dosenkumpel mit XP und Gigasonstwaspower.
     

Diese Seite empfehlen