verschiedene Filmgrößen

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von stefan-online, 24. September 2003.

  1. stefan-online

    stefan-online New Member

    Ich habe folgendes Problem:
    Auf einer Festplatte befindet sich ein QuickTime mit einer Größe von 20,12 GB. Wenn ich diesen nun in Quicktime 6.0.3 oder Final Cut Pro 3.0.2 öffne, kann ich nur mit den ca. ersten 9 Minuten (2080,8 MB) arbeiten. Kann mir jemand helfen?
     
  2. kawi

    kawi Revolution 666

    Welches OS ?
     
  3. taysano

    taysano New Member

    Wenn ja, kann es sein das der film die komplette datenmenge hat aber nicht die komplette Filmdaten.
     
  4. sandretto

    sandretto Gast

    Möglich ist, dass der QuickTimeFilm vorher geschnitten wurde, und dann neu gesichert wurde. Die "Rohdaten" werden dabei nicht gelöscht, jedoch gibt es vermutlich keinen Weg sie zu wieder hervorzuzaubern. Im Finder wird dann die ganze, ursprüngliche Grösse des QuickTimeFilm angezeigt, im Infofenster des QuickTimePlayers, jedoch nur die neu gesicherte Grösse ! Vielleicht gibt es doch eine Möglichkeit an die alten Rohdaten zu kommen, konnte jedoch bis heuer nicht herausfinden wie.
     
  5. stefan-online

    stefan-online New Member

    Danke für die Antworten.
    Das Problem tauchte bei OS 9 auf. In Quicktime unter X bekomme ich den ganzen Film zu sehen.

    Gruß
    Stefan
     
  6. stefan-online

    stefan-online New Member

    Danke für die Antworten.
    Das Problem tauchte bei OS 9 auf. In Quicktime unter X bekomme ich den ganzen Film zu sehen.

    Gruß
    Stefan
     

Diese Seite empfehlen