Verschiedene Motherboard quicksilver 733 ?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von weltengaenger, 17. Februar 2008.

  1. weltengaenger

    weltengaenger New Member

    Hallo,

    gibt es verschieden Motherboards beim quicksilver mit 733 hmz ?
    habe mir einen dual CPU 2x 867 mhz ersteigert, der laut verkäufer in seinem quicksilver passte, bei mir aber nicht.

    weiss jemand rat ?

    siehe fotos

    danke
    weltengaenger
     

    Anhänge:

  2. MacS

    MacS Active Member

    Dazu befragst du am besten das Programm MacTracker!!!
     
  3. D_Stahl

    D_Stahl Active Member

    Wenn die CPU aus einem QS der ersten Generation stammte, müsste sie passen. Die ersten Quicksilver waren alle noch wie die Digital Audios aufgebaut.

    Ab den MDD Quicksilver gab es auch Änderungen an den Boards.

    Beschreibe doch mal genauer wo es hackt.
     
  4. weltengaenger

    weltengaenger New Member

    ich habe den ersten den ersten qs, denke ich mal, aber ich glaube der jenige hat einen agp mac,

    auf jeden fall ist die cpu zu groß siehe foto sie pass nicht rein , egal wie ich sie drehe, die cpu wird mit 3 und der original bei mir mit 4 schrauben befestigt.

    gruss

    weltengaenger
     
  5. giffut

    giffut New Member

    ... von Dir bei eBay gekaufte CPU-Karte ist aus einem MDD (mirrored door drive) Powermac G4und funktioniert auf dem Quicksilvermotherboard auf keinen Fall. Das hat mit der Boardfirmware und dem verwendeten RAM zu tun. Du brauchst dafür einen MDD Powermac; das sind die mit den vier Löchern unten und dem Lautsprecher oben an der Front.

    Die Quicksilver genannten Powermacs G4 gibt es in der Ausgabe 2001 (IDE auf HDs nicht größer 128GB beschränkt) und 2002 (kein Limit für IDE HDs). Das Logicboard der Version 2001 ist baugleich zum Powermac G4 "Digital Audio".

    Du kannst CPU Erweitertungskarten von Sonnet (Encore und Duet, ab 1Ghz) benutzen sowie die originalen Quicksilver Dual 800Mhz und Dual 1Ghz Karten.
     

Diese Seite empfehlen