Verschlüsseln meiner Time Capsule

Dieses Thema im Forum "OS X 10.10 Yosemite" wurde erstellt von gps-master, 1. November 2014.

  1. gps-master

    gps-master New Member

    Hallo liebe Mac-Freunde,
    folgendes Problem habe ich:
    habe auf meinen iMac Yosemite installiert. Alles läuft rund. Habe meine Festplatte mit FileVault verschlüsselt, auch alles
    bestens.
    Nun wollte ich meine Time Capsule auch verschlüsseln! Aber ich finde keinen Schalter oder Funktion dafür!
    Hat das schon jemand versucht? Oder kann ich nicht richtig schauen?
    Grüße
     
  2. MACaerer

    MACaerer Active Member

    Wenn du in die Systemeinstellung "TimeMachine" gehst kannst du auf "Volume auswählen" klicken. Im darauf erscheinenden Dialog kannst du das gewünschte TM-Medium auswählen und unten die Checkbox für "BackUps verschlüsseln" anwählen. Mit FileVault wird also nicht das Medium gesperrt sondern die BackUps verschlüsselt.

    btw.
    Dir ist sicher klar, dass du damit ein nicht unerhebliches Risiko eingehst, denn eine Wiederherstellung der Daten bei einem Defekt des Dateisystems ist nicht möglich. Es wäre dringend anzuraten, noch ein unverschlüsseltes BackUp in der Hinterhand zu haben.

    MACaerer
     
  3. MacS

    MacS Active Member

    Für mich ist FileVault für die meisten im privaten und beruflich eingesetzten Macs wie mit Kanonen auf Spatzen schießen. Vielleicht ist der Einsatz bei mobilen Macs, die auch also solche eingesetzt werden (und nicht 95% immer auf dem gleichen Schreibtisch stehen!), ein wenig wichtiger, und solange man mit Firmengeheimnissen unterwegs ist, was wohl eher selten de Fall seien wird. Alles andere ist falsch verstandene Sicherheit, die eher dazu führt, dass man alle Daten verliert, oder die Wiederherstellung erheblich erschwert. Und wer das Passwort vergisst, der hat auch keine Chance mehr, an die Daten zu kommen.

    Daher sollte man sich einen solchen Schritt sehr gut überlegen!
     
    Dieter O. gefällt das.
  4. gps-master

    gps-master New Member

    Vielen Dank an die Helfer!
    Der Schalter ist gut versteckt. Zur Sicherheit habe ich immer die wichtigsten Daten (Bilder, Musik ...) auf weiteren Festplatten
    gesichert!
    Danke
     
  5. MacS

    MacS Active Member

    Da muss ich aber wirklich schmunzeln und bestätigt meine Vermutung. Das sind nun nicht die Daten, die man verschlüsseln muss, es sei denn du sammelst Bilder, für die man strafrechtlich verfolgt werden kann. Das hat aber dann nix mit Sicherheit, sondern eher mit Schutz zutun. Das hat nun gar nix mit Sicherheit zutun. Nur mal so bemerkt. Aber jedem das seine. Über das Risiko haben wir aufgeklärt.
     

Diese Seite empfehlen