Verschlüsselte Diskimages - wie sicher?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Svolli01, 11. November 2004.

  1. Svolli01

    Svolli01 New Member

    Hi,

    mit dem Festplattendienstprogramm kann man ja verschlüsselte DMGs erzeugen. Dass AES128 sehr sicher ist, ist mir bewusst.

    Wie schaut es allerdings mit Backdoors etc. aus? Ist es möglich, diese Verschlüsselung irgendwie auszuhebeln oder sind meine Daten vor fremdem Zugriff definitv geschützt?

    -s-
     

Diese Seite empfehlen