Verschwundene und doch vorhandene Dateien

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Thine, 5. November 2003.

  1. Thine

    Thine mit Eisenschwein

    Etwas merkwürdiges geht hier vor sich!

    Vor zwei Tagen stellte ich mit Schrecken fest, dass zwei (Unter-) Ordner mit wichtigen Dateien fehlen bzw. verschwunden sind. Zwischendurch hatte ich eine Systemumstellung (9 auf X), wobei ich aber vorher alle Daten brannte - und jene wichtigen Ordner sogar zusätzlich auf Festplatte behielt und sie bei der Systemumstellung von einer Partition auf die andere sicherte. Alle anderen "Unterordner" sowohl der entsprechende "Oberordner" sind auf CD wie auch auf Festplatte zu finden. Nur jene zwei "Unterordner" NICHT. Jedenfalls nicht per "Finden" & normal "Öffnen". Was die beiden Ordner gemein haben ist ein"..." vor dem Namen.

    Als ich eben unter großem Grollen und Seufzen die Zeichnungen wieder einscannen wollte, fiel mir der Button "Suchen" unter "Öffnen" bei Photoshop (7) auf. Spaßenshalber habe ich dort die Namen der fehlenden Ordner bzw. Bilder eingegeben - und was passiert? Die Ordner wurden gefunden! Erscheinen aber nur grau im "Öffnen"-Menü & wenn geöffnet, verschwindn sie wieder im "Öffnen"-Menü. Konnte die Dateien schlussendich öffnen... (wenngleich ich dachte, dass ich in den jeweiligen Ordnern noch weitere Varianten gespeichert hatte...)

    Lange Rede, kurzer Sinn. Wie ist das zu erklären? Nach außen hin unsichtbar und trotzdem da? Hä? Grübel, grübel ... ich will's einfach wissen. Mein Gott, ich bin ja dankbar, dass die Daten scheinbar doch noch da sind. Erklären kann ich mir die ganze Schose jedoch nicht. Aber ich bin ne Person, die wissen will, warum was geht, und warum was nicht geht.

    Also: Kann mir das jemand erklären?


    Danke vielmals, Thine
     
  2. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Liegt m.E. an den ...

    Ein Punkt vor der Dateibezeichnung ist für X "unsichtbar" und wird daher nicht im Finder angezeigt. Genaueres kann dir vermutlich ein Unix-Freak sagen.
     
  3. Thine

    Thine mit Eisenschwein

    Ha! Die Punkte! Diese verflixten Punkte! Man sollte das Künstlerdasein am Rechner einfach lassen! Der Rechner versteht keine Lyrik!

    *sichwiederberuhigt*

    In Zukunft lasse ich alle Punkte Punkte sein - ich meine, ich streiche sie aus meinem Rechnerdasein. Grummel.

    Das würde ja heißen: Wenn ich unter 9 starte, dann, dann, dann - dann müßten doch meine Ordner/Dateien brav angezeigt werden, nicht wahr, lieber macixus? Nicht wahr?

    Mal ausprobieren ... So sehr ich das Xer inzwischen liebe - aber warum mag es, um Himmels Willen, keine Punkte? Das verstehe ich NICHT!

    Aber DANKE!

    Thine
     
  4. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Sollte mit 9 klappen..kann's aber selber nicht ausprobieren.

    Das mit den Punkten hat was mit dem Unix-Dateisystem zu tun. Das musst du wissen und "fressen" - Künstlerin hin oder her. :D

    Ääh- kannst du noch mal "lieber macixus" sagen?
    :rolleyes:
     
  5. bus

    bus New Member

    Zur Ordner- und Dateibenennung am besten nur die Zeichen verwenden, die auch bei eMail- und Internet-Adressen verstanden werden (außer dem @-Zeichen).

    B-)
     
  6. Thine

    Thine mit Eisenschwein

    Jaha, ich fress es, ... lieber macixus! Ich fresse es. UNIX ist eben unkünstlerisch. Verstanden. Akzepiert. Toleriert. ... na, wenigstens ein bisschen ...
     
  7. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Mach' doch einfach iii vor deine Dateinamen, dann hast du deine Punkte und Unix muss klein beigeben.

    (und Danke, dass du es nochmal gesagt hast
    :embar: )
     
  8. Thine

    Thine mit Eisenschwein

    kleinlaut o.k. piepsend nur normale Buchstaben, ganz normale 0815-Buchstaben, jawohl.

    Aber DAS konnte ich kleines 9er Mädel doch nicht wissen! Na blooooß gut, dass ich das 9er noch drauf hab, um... - ABER NUR UM....!

    Ich krieg ne Gänsehaut, wenn ich da jetzt zurückmuss! Und wenn's nur für paar Minuten ist! Alles so hässlich dort ... Bäh, bäh ...
     
  9. Thine

    Thine mit Eisenschwein

    "i"s - bäh ...




    gern geschehen
     
  10. bus

    bus New Member

    Ist aber doch gut, dass wir jetzt das Internet haben. So kann man sich gefahrlos an gültige Benamsungen gewöhnen.

    B-)

    PS: iiis sind o.k.
     
  11. Thine

    Thine mit Eisenschwein

    Sag mal Bus - dann müßten ja unter 9 auch die "...XXX"-Dateien auf der CD wieder erkannt werden, nicht? Ähm, kann Classic das auch? Neeee, ... *sichselbereinenklapsgibt*, ist ja auch Unix. Mist! Um sicher zu gehen, werde ich unter 9 mal starten müssen ... Ab in die Hölle ...

    Danke, Bus (P.S. Duhu, der Nickname ist ein bissel komisch ... Bus, Bus, Bahn, Tram ... nichts für ungut! Ich nehm Dich auch als Bus ernst, wirklich!)
     
  12. Thine

    Thine mit Eisenschwein

    Du, Bus, bitte, bitte nicht in die falsche Ohrwindung einführen, von wegen Nickname und so... Hab ich nicht so gemeint ... bin nur so auf drive gerade ... nicht bös gemeint, - wollte nicht ... hach, was ich manchmal so von mir lasse!

    Gute Nacht, Bus, und danke vielmals!

    Thine
     
  13. bus

    bus New Member

    Aber nicht doch — in manchen Classic-Dialogen werden dir .Dateien angezeigt, die du unter X nie zu sehen bekommst.

    .B-)
     
  14. Thine

    Thine mit Eisenschwein

    Na, das klingelt mir sehr tröstend im Ohr!

    *ausprobier*

    Danke, Bus!
     
  15. Thine

    Thine mit Eisenschwein

    Die "....XXX"-Dateien werde unter Classic (Photoshop) nicht angezeigt. Nun ja ....
     
  16. bus

    bus New Member

    Nicht in jedem Dialog, aber manchmal wunder ich mich auch, was ich alles zu sehen kriege. Wenn du alles im Hauptverzeichnis sehen möchtest, kannst du mal eingeben cd /, Return und dann ls -al (ls wie lesen und al wie alles) — dort tummelt sich alles mögliche. Wenn du wieder mal was nicht findest, dann lass deinen Rechner übers Wochenende durchgehend an und gib ein locate Dateiname — dann findet sich wirklich alles.

    B-)
     
  17. Thine

    Thine mit Eisenschwein

    Ach, Bus, ich glaub ich seh' heute Nacht gor nix mehr ... ich vertraue dem nächsten Tag. Wer weiß, was der alles hervorbringt. Ich werd's dann mal in anderen Varianten probieren. Wie gesagt, zut Not habe ich ja noch das olle, olle Neuner. Dessen Beerdigung und Grabbesteck habe ich eigentlich schon bestellt, aber zur Not hol ich den Toten noch mal raus. Bevor der ganz verwest, soll er mir, bittschön, noch was ausspucken ...

    So - nu MUSS ich aber ins Bett. *sichselberausdemstuhlhieft*

    Danke, Bus, danke. Ihr habt mir eine Erklärung gegeben. Jetzt weiß ich wenigstens bescheid. Das ist viel!

    Gute Nacht - nu aber wirklich!

    Thine
     

Diese Seite empfehlen