versteckte dateien anzeigen

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Wolf_10, 11. Dezember 2000.

  1. Wolf_10

    Wolf_10 New Member

    hi,
    wie kann ich die versteckten Dateien eines Ordners anzeigen (sorry komme aus der Winwelt und hab erst seit kurzem meinen Mac ;-) ).

    Danke

    wolf_10
     
  2. sepple

    sepple New Member

    Du benutzt das Tool ResEdit und gehst auf "File & Folder Info"
    Dann suchst Du die jeweilige Datei oder was auch immer und deaktivierst "invisible"
    das wars eigentlich
     
  3. friedrich

    friedrich New Member

    Einfacher: Du startest Sherlock (Apfel-F) und wählst mit gedrückter Alt-Taste das PopUp-Menu »Name« an - das erweitert sich dann und gibt weitere Optionen frei: unter anderem »Sichtbarkeit«.

    Die in der vorhergehenden Antwort genannte Maßnahme ist nur zum dauerhaften Sichtbarmachen im Finder notwendig, u.a. auch zum Löschen der Dateien.

    Grüße,
    Ole
     
  4. MACrama

    MACrama New Member

    funktioniert das beim sherlock 2 auch irgendwie?

    ra.ma.
     
  5. SRALPH

    SRALPH New Member

    hi wolf,

    schau mal in macwelt 12
     
  6. friedrich

    friedrich New Member

    OK, das war der Trick für Sherlock 1. Ich arbeite nicht mit Sherlock 2, die Oberfläche ist mir wirklich allzu dämlich geraten.

    In Sherlock 2 muß man im PopUp »Eigene Kriterien« die Zeile »Eigene Kriterien« anwählen, dann geht ein weiteres Fenster auf mit Optionen zur Suche - dort findet sich auch »ist unsichtbar, ohne weitere Tricks. Anwählen, Fenster schließen und auf die Lupe klicken...

    Grüße,
    Ole
     
  7. eman

    eman New Member

    Hi Wolf_10,
    Es ist uns Mac-Usern natürlich wirklich peinlich, jemanden aus der Winwelt sagen zu müssen, daß das MacOS keinerlei Möglichkeiten für den Umgang mit Invisibles vorsieht, (außer dem Betrachten selbiger durch den Sherlock).
    Wenn Du aber etwas mit den Dateien vorhast, wie z.B. "Killen", brauchst Du in der Tat "ResEdit" oder "FileBuddy", so leid es uns allen tut......;-)
     
  8. Wolf_10

    Wolf_10 New Member

    Hi zusammen,

    erst mal Danke für die Tips, ich habe es inzwischen hinbekommen, wenn auch über Umwege ;-)
    Tja ich muß schon sagen, da liegen Welten zwischen beiden Systemen, aber wenn ich auf Windows eingeschworen wäre, hätte ich mir keinen Mac gekauft, ich bin auch sehr zufrieden damit, alles so schön bunt hier ;-). Dauert halt mal erst ne zeit um sich umzugewöhnen, aber missen wollte ich den kleinen nicht mehr.

    tschau
    Wolf
     
  9. Convenant

    Convenant Haarfestiger

    Also, fuer Mac User gibt es das lustige Freeware-Programm
    InVisible,
    Ich hab dieses im Apfel-Menue, starte ich daselbe, so kann ich in einem beliebigen Ordner beliebige Files sichtbar und unsichtbar machen. Und das alles ohne Komanndozeile ;)

    Schoene Tage &
    XiAO
     
  10. djhango

    djhango New Member

    Hallo,

    wo kriegt man die freeware InVisible her, wo kann ich sie downloaden?

    mfg, guten Rutsch und alles Gute für 2001,

    djhango
     
  11. Convenant

    Convenant Haarfestiger

    s mal auf 'ner MacUp/Macwelt CD gesehen.
    Viel Erfolg...
    und XiAO
     

Diese Seite empfehlen