Verzögerung nach den Start

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von henningl, 11. September 2001.

  1. henningl

    henningl Bei den Verwirrten

    Hallo,

    habe einen Cube 450 384MB und ner 45Platte von WD.
    Der Rechner läuft mit OS921 und X10.0.4 prima.
    Ein Problem ist nachdem er hochgefahren ist und der Desktop mit allen Icons steht muß ich 23 Sekunden warten, bis er auf den ersten MouseKlick reagiert.
    Nach dem Hochfahren mit gedrückter Shift-Taste gehts sofort.
    Dinge wie Mehrere Benutzer, Klickstarter, Kontrolleiste, SLPPlugin habe ich
    bereits deaktiviert. Hat jemand noch eine Idee ?

    Danke im Voraus
    Henning
     
  2. MACrama

    MACrama New Member

    filesharing? softwareaktualisierung?
    desktop neu aufbauen?
    waren irgendwann mal netzwerk volume gemountet?

    ra.ma.
     
  3. henningl

    henningl Bei den Verwirrten

    Hallo,

    Filesharing ist off, Softwareaktualisierung ist Manuell,
    Netzlaufwerke auf meinem IIfx sowie iDisks von Apple und LEO waren
    mal gemountet ist aber schon ne Zeit her.

    Merci
     
  4. Olley

    Olley Gast

    hattest du den rechner mal in einem netzwerk mit automatischem mounten? kick mal im systemordner den ordner server in den müll, und entsorg noch die apple share prep im preferences-ordner.
    Olley
     
  5. henningl

    henningl Bei den Verwirrten

    Vielen Dank,

    Automount im Netz habe ich noch nie probiert.
    Die anderen Tips probiere ich mal aus.

    Gruß
    hl
     
  6. hannibal

    hannibal New Member

    Habe exakt das Problem mit einem iMac unter 9.2.1 und hattes es auch mit einem G3 300 dt unter 9.1.
    Unter 8.5 hatte ich das nicht.
    Auch mein G4 867 hat das Problem nicht.

    Ich habe keine Löusung gefunden und mir das dann so erklärt:

    Früher unter 8.5 hat der Rechner erst den Schreibtisch aufgebaut, wenn er reagieren konnte .
    Unter 9.1 und 9.2 baut er erst den Schreibtisch auf und rechnet dann noch irgendwas durch, bis er dann bereit ist.
    Mich würde eine Lösung auch sehr interessieren.

    Mit Netzwerk und sochen Dingen hat das nichts zu tun.
    Habe auch alles mögliche durchprobiert.
    Vielleicht liegt das ja an Conflict-Catcher?
    Mit der Version 8.08 ging einiges langsamer, auch hatte sich der Rechner immer geweigert Objekte im Startobjekte-Ordner zu starten.
    Mit 8.09 geht jetzt alles.
    Möglich das es auch daran liegt.

    Grüße
     
  7. Singer

    Singer Active Member

    Heißer Verzögerungsfavorit beim Booten ist der Inhalt des Ordners "Server" im Systemordner, wie oben bereits beschrieben. Da könnten sich Aliase längst abgemeldeter Server tummeln, die den Betrieb aufhalten.
    Bei mir hat mal eine Fax-Software für Verzögerungen gesorgt, weil ich sie auf "Anrufe entgegennehmen" eingestellt hatte. Hilft das vielleicht weiter?

    Singer
     
  8. henningl

    henningl Bei den Verwirrten

    Auch an Singer,

    wow, der Rechner ist wie ausgewechselt.

    Vielen vielen Dank.

    Gruß und weiter so.
     
  9. hannibal

    hannibal New Member

    so, habs jetzt endlich für mich rausgefunden.

    Wie gesagt hatte ich das Problem mit meinem neuen G4 nicht.
    Aber dann doch plötzlich.
    Da ich keine neuen Systemerweiterungen etc. drauf hatte, habe ich kurzerhand Norten durchlaufen lassen und siehe da, meine "Tonvoreinstellungsdatei" war beschädigt.
    Danach ging wieder alles so schnell wie gehabt beim booten.

    Grüße
     
  10. tobio

    tobio New Member

    klasse mein ibook hat immer ca. 2min. gebraucht wenn ich ihn unterwegs mit hatte. Dachte immer es läge an dem nicht vorhandenen Netzteil oder dem Energie spar Modus beim Akku betrieb. Jetzt klappt es. Hat wohl immer die Server gesucht.

    gez.tobi
     

Diese Seite empfehlen