VHS auf DVD mit iMovie u. Camcorder???

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Chance, 29. September 2004.

  1. Chance

    Chance New Member

    Hallo Leute,

    bez. obrigen Thema eine kleine Frage, iMovie kann doch "nur" Filme bis zu einer Länge von 60 Minuten "aufnehmen" bzw. weiterbearbeiten.

    Was macht man mit VHS-Filmchen, die 1 1/2 Stdn. und länger dauern???
    Wie bekommt man die komplett auf eine DVD???

    Grüße Chance
     
  2. 55DSL

    55DSL New Member

    Guten Morgen

    Hier deine Chance etwas zu erfahren.

    Bei iMovie gibt es bei der Aufnahmedauer deines Films keine Begrenzung, außer die deiner Festplattengröße . Eine zb. 240 min bespieltes VHS Band ist kein Problem. iDVD 03 kann bis 90 Minuten inkl. Menüs und iDVD 04 bis 120 Minuten auf eine DVD bringen. Es gibt auch Freeware Encoder mit dem es möglich wäre bis 6 oder sogar 8 Stunden auf eine DVD zu bekommen. Die Datenrate wird jedoch soweit runtergeschraubt das die Qualität nur noch Video CD erreicht. Nach eigenen Erfahrungen mit VHS Material 2 Generation(schon einmal von VHS-C überspielt) bis 90 Minuten , VHS Material 1 Generation (VHS-C direkt von der Kamera aufgenommen) bis 120 Minuten.
     

Diese Seite empfehlen