VHS in iMac G3 400 - geht das?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von berth, 30. April 2005.

  1. berth

    berth New Member

    Moin zusammen,

    Ich möchte die Videosammlung aus Platzgründen allmählich auflösen. Ist der G3-iMac mit 400Mhz schnell genug, um mit einem Elgato TV, Formac Studio oder Canopuskistchen dieses zu bewerkstelligen?

    guet goahn

    berth
     
  2. 55DSL

    55DSL New Member

    Hallo berth

    Sobald dein Mac über einen FireWire Anschluß verfügt
    und deine Festplatte ca. 3,5 MB/s schreiben kann sollte dem nichts im Weg stehen. Selbst eine 4200 U/min drehende Festplatte sollte da ausreichen, ich würde in der Zeit des Importes jedoch kein weiteres Programm laufen lassen. Bei der Bearbeitung in iMovie solltest du in den Voreinstellungen die Option "Standartqualität( gleichmäßigere Bewegung) aktivieren. Beim späteren sichern nach VCD oder auch SVCD solltest du jedoch seeeehr viel Geduld mitbringen und nicht mit dem Abbrech Button liebäugeln.
    Als A/D Wandler empfehle ich dir en Canopus. ( siehe Profil)


    Hoffe die Info reicht !
     
  3. berth

    berth New Member

    Danke 55DSL, da will ich das mal probieren.


    guet goahn

    berth
     

Diese Seite empfehlen