Video-Archivierung

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von GKr, 17. Mai 2003.

  1. GKr

    GKr New Member

    Hallo, ich suche ein (semi-professionelles) Programm zur Archivierung einer Videosammlung.
    Es geht v.a. darum, aus einer Vielzahl von Unterrichts-Mitschnitten, die auf MiniDV-Bändern vorliegen, schnell und zielsicher gewisse Sequenzen für Lehrveranstaltungen auffinden zu können.
    Danke für Eure Tipps!
    GKr
     
  2. UObkatgmxde

    UObkatgmxde New Member

    Z.Z. archiviere ich meine S-VHS-Filme über DVD. Dazu laufen die Originalbänder über die Kamera in den G4 zu IMovie, dort lege ich wichtige Startpunkte fest, bevor ich mit IDVD brenne.
    Auf Dauer werden die ganzen alten Bänder immer unschärfere Bilder bekommen, da sich die kleinen Magnetchen mit den Magnetchen drunter und drüber wegen der unvermeidbaren Braunschen Bewegung langsam aber sicher gegenseitig in Unordnung bringen.
    Zudem sind die DVDs ja auch kleiner, aber im Zugriff einfach unschlagbar schnell.
    Von den paar wichtigsten DVDs habe ich eine Kopie des Video-TS-Ordners auf meiner Platte, so habe ich unter OSX stets Zugriff, immerhin sind auf knapp 5GB ja 1,5Stunden Film

    RD
     
  3. GKr

    GKr New Member

    Danke, aber ich meinte eigentlich etwas anderes, nämlich eine Software wie EndNote für Bücher - nur jetzt für Videos, also eine Datenbank, und nicht irgendeine (könnte die Videos natürlich auch in Endnote archivieren), sondern eine, die spezifisch für diese Medien konzipiert sind. Ein Muss sind Verschlagwortung, Dokumentation der Bandstellen, Laufzeiten einzelner Sequenzen etc.
    Die Videos liegen im Original auf MiniDV-Bändern vor und sollen das auch bleiben, da man sie ja nicht von DVD weiterverarbeiten kann, wenn sie einmal gebrannt sind (oder?).
    GKr
     

Diese Seite empfehlen