video-ausgabe g5 dual core auf tv monitor?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von AC, 24. März 2006.

  1. AC

    AC New Member

    liebes forum,

    ich möchte in final cut express das bild auf einen tv monitor ausgeben. bisher hab ichs über die kamera geschliffen, die hab ich aber nicht immer zur verfügung. auf der grafikkarte sind beide dvi's besetzt und umhängen ist auch keine lösung. gibt es irgendeine hardware-lösung (intern oder extern) die nicht gleich etliche hundert euro kostet? das ganze soll auf einem g5 dual core mit pci-express slots passieren, sprich ältere/normale pci-karten (zb alchemy) werden nicht unterstützt.

    danke danke

    ac
     
  2. AC

    AC New Member

    hat niemand eine idee?
     
  3. CosmicAlien

    CosmicAlien New Member

    Das kannst Du am besten nur über FireWire, sprich ein DV Gerät wie Kamera oder Videorekorder (mit FW) rausspielen.

    Ich habe einen Videorekorder mit FireWire, der klemmt eh immer dran.

    Andere Lösungen gibt es kaum.
    USB Boxen taugen gar nichts, das ist Schrott
    Eine zusätzliche Grafikkarte mit TV Out zeigt immer den ganzen Schirm, nicht unbedingt den den Du brauchst.
     
  4. wm54

    wm54 New Member

  5. AC

    AC New Member

    oki....danke erstmal
    dann werd ich mich mal auf ebay nach einem vcr mit fw umsehen...spielen muss das ding ja nichtmal...
     
  6. CosmicAlien

    CosmicAlien New Member

    Der Nachteil einer GraKa mit TV Ausgang ist das der ganze Schirm für die Ausgabe draufgeht. Per FireWire kann man ganz normal arbeiten und Paletten ablegen, Video geht völlig unabhängig davon raus, ohne das man ein Vollbild Fenster dafür einrichten muß.

    JVC baut VHS/SVHS und DV Kombigeräte, der HR-DVS1 war das Urmodell, es gibt min einen Nachfolger. Hat VHS und DV Laufwerke, bin sehr zufrieden damit. Man kann auch direkt VHS/SVHS in den Rechner spielen.
     

Diese Seite empfehlen