Video-CD unter Quicktime 6 geht nicht

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von sackomoleopardi, 6. Januar 2003.

  1. sackomoleopardi

    sackomoleopardi New Member

    Ich habe unter os x 10.2.3. und Toast 5.2. eine video-cd erstellt, die ich merkwürdigerweise unter os 9.2.2/ Quicktime öffnen und abspielen kann, jedoch unter Quicktime 6 und os 10.2.3. nicht. Mache ich das ganze anders herum und brenne die video-cd unter os 9.2.2., dann kann ich unter os 9.2.2. problemlos gucken, jedoch wieder nicht unter os. 10.2.3.
    die video-cd´s funktionieren übrigens auch problemlos auf cool-dvd auf der windows-ebene, jedoch nicht mit den dvd-playern von apple (os 9.2.2. und os 10.2.3.), da angeblich keine video-ts-datei gefunden wird.

    Kann mir jemand helfen da draußen...

    Frohes neues Jahr 2003

    Gruß aus Hamburg
     
  2. ThomasR.

    ThomasR. New Member

    Hallo !
    Soweit ich das mitbekommen habe, kann man unter OS X (ohne Fremdprogramme) keine Video CD´s abspielen.
    Unter 9.2.2 ja, wie von Dir beschrieben.Für OS X brauchst Du leider extra Programme für das abspielen von Video CD`s.
    Ich benutze dafür das allzeits beliebte "vlc" (freeware) oder MacVDC X (Kost was)
    Laufen beide bei mir einwandfrei. MacVDC X gefällt mir persönlich besser, da mehr Funktionen. Beides zu finden bei Versionstracker.
    Ich hoffe Dir geholfen zu haben.
    Gruß von einem echten Hamburger !
    Thomas
     
  3. rmweinert

    rmweinert New Member

    ... bei mir gibt's echte Hamburger :)

    Mike
     
  4. sackomoleopardi

    sackomoleopardi New Member

    Vielen Dank - das ging ja rasend schnell - ich werde das gleich mal ausprobieren.

    Gruß, Erik.
     

Diese Seite empfehlen