video-cds abspielen

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von skiller, 24. Mai 2001.

  1. skiller

    skiller New Member

    hi forum, wie spiele ich auf windws erstellte video-cds ab? wenn ich die .avi datei mit qt öffne, habbich zwar ton, aber nur weißes bild.
    danke!

    skiller
     
  2. Torti

    Torti New Member

    Also eine lupenrein erstelle VCD solltest Du mit dem Apple Video Player abspielen können. Der ist noch auf jedem Mac installiert und ist auch für Video-CDs gedacht.
    Da auf Deiner CD aber eine .avi Datei ist, scheint es gar keine Video-CD zu sein, sondern nur eine CD-ROM mit einem .avi-File. Eine VCD hat eine Video-Datei mit Endung .MPG (MPEG1).
    Vielmehr scheinst Du mir eine DivX;-) Datei bekommen zu haben, bzw. einen .avi-Film durch DivX;-) kodiert. Da sieht es auf dem Mac noch relativ schlecht aus. Du kannst nur versuchen einen möglichsten neuen DivX;-) Player zu bekommen, oder ein Zusatzmodul für Qucktime, das DivX;-) dekodieren kann.

    Ich hatte/habe das gleiche Problem. Und noch nicht gelöst.

    http://www.3ivx.com/

    Gruss,
    Thorsten
     
  3. skiller

    skiller New Member

    okay, divx;-) installiert, ausprobiert und wieder gelöscht. VIEL zu langsam. kann man wohl nix machen mit meinem 233er imac. :-(
    skiller
     
  4. Maccer

    Maccer Gast

    Hi...

    Versuch's mal mit "Intel Indeo video 5"! Gibt es bei asu.info.apple.com

    cu
     
  5. skiller

    skiller New Member

    ich habs mir runtergeladen, da ich die cd aber schon wieder zurückgegeben hab, kann ich es nun nicht ausprobieren. zu dumm.
    skiller
     
  6. Tiger

    Tiger New Member

    Hi Thorsten,

    gibt es denn inzwischen ein plug-in für Quicktime, dass divX dekodiert?

    Alf
     
  7. Torti

    Torti New Member

    Ja, soger eines für Quicktime für X und C. Zu finden in der OS X-Abteilung von http://www.versiontracker.com/ Ist aber nicht besonders gut...

    Gruss,
    Thorsten
     
  8. skiller

    skiller New Member

    hi forum, wie spiele ich auf windws erstellte video-cds ab? wenn ich die .avi datei mit qt öffne, habbich zwar ton, aber nur weißes bild.
    danke!

    skiller
     
  9. Torti

    Torti New Member

    Also eine lupenrein erstelle VCD solltest Du mit dem Apple Video Player abspielen können. Der ist noch auf jedem Mac installiert und ist auch für Video-CDs gedacht.
    Da auf Deiner CD aber eine .avi Datei ist, scheint es gar keine Video-CD zu sein, sondern nur eine CD-ROM mit einem .avi-File. Eine VCD hat eine Video-Datei mit Endung .MPG (MPEG1).
    Vielmehr scheinst Du mir eine DivX;-) Datei bekommen zu haben, bzw. einen .avi-Film durch DivX;-) kodiert. Da sieht es auf dem Mac noch relativ schlecht aus. Du kannst nur versuchen einen möglichsten neuen DivX;-) Player zu bekommen, oder ein Zusatzmodul für Qucktime, das DivX;-) dekodieren kann.

    Ich hatte/habe das gleiche Problem. Und noch nicht gelöst.

    http://www.3ivx.com/

    Gruss,
    Thorsten
     
  10. skiller

    skiller New Member

    okay, divx;-) installiert, ausprobiert und wieder gelöscht. VIEL zu langsam. kann man wohl nix machen mit meinem 233er imac. :-(
    skiller
     
  11. Maccer

    Maccer Gast

    Hi...

    Versuch's mal mit "Intel Indeo video 5"! Gibt es bei asu.info.apple.com

    cu
     
  12. skiller

    skiller New Member

    ich habs mir runtergeladen, da ich die cd aber schon wieder zurückgegeben hab, kann ich es nun nicht ausprobieren. zu dumm.
    skiller
     
  13. Tiger

    Tiger New Member

    Hi Thorsten,

    gibt es denn inzwischen ein plug-in für Quicktime, dass divX dekodiert?

    Alf
     
  14. Torti

    Torti New Member

    Ja, soger eines für Quicktime für X und C. Zu finden in der OS X-Abteilung von http://www.versiontracker.com/ Ist aber nicht besonders gut...

    Gruss,
    Thorsten
     
  15. skiller

    skiller New Member

    hi forum, wie spiele ich auf windws erstellte video-cds ab? wenn ich die .avi datei mit qt öffne, habbich zwar ton, aber nur weißes bild.
    danke!

    skiller
     
  16. Torti

    Torti New Member

    Also eine lupenrein erstelle VCD solltest Du mit dem Apple Video Player abspielen können. Der ist noch auf jedem Mac installiert und ist auch für Video-CDs gedacht.
    Da auf Deiner CD aber eine .avi Datei ist, scheint es gar keine Video-CD zu sein, sondern nur eine CD-ROM mit einem .avi-File. Eine VCD hat eine Video-Datei mit Endung .MPG (MPEG1).
    Vielmehr scheinst Du mir eine DivX;-) Datei bekommen zu haben, bzw. einen .avi-Film durch DivX;-) kodiert. Da sieht es auf dem Mac noch relativ schlecht aus. Du kannst nur versuchen einen möglichsten neuen DivX;-) Player zu bekommen, oder ein Zusatzmodul für Qucktime, das DivX;-) dekodieren kann.

    Ich hatte/habe das gleiche Problem. Und noch nicht gelöst.

    http://www.3ivx.com/

    Gruss,
    Thorsten
     
  17. skiller

    skiller New Member

    okay, divx;-) installiert, ausprobiert und wieder gelöscht. VIEL zu langsam. kann man wohl nix machen mit meinem 233er imac. :-(
    skiller
     
  18. Maccer

    Maccer Gast

    Hi...

    Versuch's mal mit "Intel Indeo video 5"! Gibt es bei asu.info.apple.com

    cu
     
  19. skiller

    skiller New Member

    ich habs mir runtergeladen, da ich die cd aber schon wieder zurückgegeben hab, kann ich es nun nicht ausprobieren. zu dumm.
    skiller
     
  20. Tiger

    Tiger New Member

    Hi Thorsten,

    gibt es denn inzwischen ein plug-in für Quicktime, dass divX dekodiert?

    Alf
     

Diese Seite empfehlen