Video Konverter?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von ttiede, 9. Oktober 2006.

  1. ttiede

    ttiede New Member

    hallo mac-gemeinde,

    ich stehe mal wieder vor einem Problem und bin auf Eure Hilfe angewiesen.

    Ich habe 3 Videodatei-Typen (mpeg, mp4, mov) und möchte diese in eine wmv-datei (ich weiß, ein windows-file - muss aber sein :) ) konvertieren.

    Kennt Ihr dafür ein Freeware-Programm?

    greetz
     
  2. MacS

    MacS Active Member

    Es gibt Flip4Mac, ein QT-Plug-In, was in der Freeware-Version nur Abspielen zulässt. Beim Exportieren ist nach 15 oder 30 Sekunden Schluß. Ansonsten wäre noch ffmpeg, was aber nicht so einfach zu bedienen ist: http://ffmpeg.mplayerhq.hu/
     
  3. arnbas

    arnbas New Member

    Freeware nicht, aber mit Quicktime Pro und dem entsprechenden Plug-in Flip4Mac geht das für relativ wenig Kohle.
     
  4. MacS

    MacS Active Member

    Halte das auch für die bessere Lösung. Was nix kostet, ist auch nix!
     
  5. ttiede

    ttiede New Member

    danke erst einmal für die antworten...

    ...aber es haben sich gleich neue ergeben:

    + wieso macht quicktime 7.0.0 mit dem plugin nach 30sec schluss?
    wie kann man das erweitern, zB auf 2min videos?

    danke schon einmal
     
  6. MacS

    MacS Active Member

    Ich nehme mal an, du sprichst von Flip4Mac, einem Plug-In zur WMV-Erweiterung für QT. Ich hatte bereits geschrieben, dass Flip4Mac nur für das Abspielen kostenlos ist! Wenn du auch Exportieren willst, musst du die Lizenz bezahlen. Flip4Mac lässt nur 30 s kostenlos zu!
    http://www.flip4mac.com/buy.htm
     
  7. ttiede

    ttiede New Member

    genau - flip4mac habe ich angesprochen.

    jedoch bin ich nicht damit einverstanden für ganze 3 videos die pro-version zu kaufen, da ich aus den versch. files (mov, mpeg, avi) für eine homepage diese in einem einheitlichen videostandard zum download anzubieten möchte.

    danach (nach konvertierung) wäre der kauf nutzlos, da ich jetzt zum ersten mal so ein problem habe und nicht wirklich mit homepages arbeite.

    gibt es denn für mich keine weitere lösung?
    oder anders gefragt: ich möchte die unterschiedlichen datei-typen einheitlich auf eine homepage hochladen und diese sollten dann egal von wem mit einem player betrachtet werden können.

    was würdet ihr machen?
     
  8. MacS

    MacS Active Member

    Das ist nun mal so. Die Programmierer der Software wollen auch davon leben können. Oder kannst du davon leben, wenn deine Arbeit nicht bezahlt wird. Um die Software nutzen zu können, müssen Programmierer diese auch erst schreiben. Und die Zeit und der Aufwand dazu ist immer gleich, egal wie oft du das nun brauchst oder nicht!
    Falscher Ansatz. WMV ist doch nicht ein einheitlicher Video-Standard! Es ist ein proprietärer Codec, deren Lizenz von Microsofts Gnaden abhängt und gerade auf dem Mac wenig vebreitet ist. Auf Linux das gleiche. Bleibt nur Windows, aber wenn das der gemeinsame Standard ist... Etwas schiefe sichtweise! Ein wirklich unabhängiger Codec wäre z.B. MPEG1, MPEG2. Bei MPEG4 gibt's leider auch verschiedene Codecs die gerade auf Seiten Windows teilweise stiefmütterlich behandelt wird. Ich würde MPEG1 nehmen.
     
  9. iStoffel

    iStoffel New Member

    Äh, also Micro… ähm, na die mit dem Fenster bieten ein Programm namens
    "Windows Media Encoder" an. Ist nur für Windows, aber kostenlos, soweit ich das sehe. Wenn du Zugriff auf nen PC hast, kannst du so günstig an deine wmv-Videos kommen. Auf Virtual PC hab ich das nicht zum laufen bekommen.

    iStoffel
     
  10. dirkkuepper

    dirkkuepper New Member

    Wieso lässt Du Deinen Kunden das nicht bezahlen? Wenn er so ein Müll haben will, muss er auch den Müll bezahlen! Rein in die Rechnung damit und gut is. Mach ich genau so!
     
  11. MacS

    MacS Active Member

    Ich fürchte mal, es handelt sich hierbei eher um eine private Geschichte, aber auch dann sind die ca. 25 Eu ja auch nicht übertrieben.
     
  12. ttiede

    ttiede New Member

    hallo

    danke erst einmal für Eure Statements, ich möchte kurz darauf eingehen.

    @MacS: private geschichte: ja und nein. ich bin mitglied in einem ehrenamtlichen verein mit homepage und videos von begegnungen aus der vergangenheit. diese wollte ich auf unserer homepage publizieren. deshalb kann ich sie (die Kosten) auch nicht an jdn. weitergeben - desweiteren will der verein (finanziell eher klamm) kein geld dafür ausgeben...
    du schlägst den mpeg-1 standard vor - gibt es dafür einen konverter (freeware), der mov, avi und mpeg-4 konvertiert?

    @iStoffel: danke für den vorschlag - werde ich mal ausprobieren

    @dirkkuepper: siehe Antwort MacS - aber danke für Dein Interesse an meiner Problematik - vielleicht hast Du noch einen anderen Vorschlag?

    Gibt es einen Konverter für meine unterschiedlichen dateitypen nach mpeg-1? was haltet ihr von diesem standard? kann man mit einem üblichen - auf macs wie dosen vertretenen prog diesen typ öffnen?
     
  13. ttiede

    ttiede New Member

    hat jemand ne idee???

    (watch Last Posting)
     
  14. MacS

    MacS Active Member

    Ich habe mich zu Zeiten unter MacOS 9 damit beschäftigt. Einen MPEG1-Plug-In bringt Toast seit der Version 5 automatisch mit. Damit lassen sich Clips als Video-CD exportieren, was MPEG1 entspricht. Auch unter X und Toast 6 oder 7 sollte dies so sein, hab ich aber (noch) nicht ausprobiert.

    MPEG1 lässt sich standardmäßig auf allen üblichen System wie Win, Mac und Linux öffnen.
     
  15. u_wolf

    u_wolf New Member

    damit kannst du jedes Format in jedes beliebige andere Videoformat konvertieren als Laie und im Handumdrehen. Für dein Vorhaben wäre eigentlich Flash das richtige , das kann dann in jedem Browser angeschaut werden plattform unabhängig. Das Progamm kostet ca 24$.(www.versiontracker.com)
    Falls du nur kleine Files hast und sie nicht zu privat sind ,kannst du sie mir auch mailen ,ich konvertiere sie dann für dich.
     
  16. ttiede

    ttiede New Member

    @MacS:
    der toaster 6.0 kann leider nicht mpeg-1, nur mpeg-4

    @u_wolf:
    ich würde Dir gerne Die Files schicken, jedoch haben diese bisher noch jeweils eine größe von ca. 55MB
     
  17. arnbas

    arnbas New Member

    wie u_wolf schon sagt, nimm VisualHub, investier die 25€ und sei glücklich.
     

Diese Seite empfehlen