Video von der Tsunami-Welle

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von sandretto, 29. Dezember 2004.

  1. sandretto

    sandretto Gast

  2. artes

    artes Gast

    Da kann meinetwegen die Welt untergehen, aber ein wmv-file in einem Mac-Forum gehört sich nicht. :crazy:
     
  3. sandretto

    sandretto Gast

    Ja, das müsste eigentlich streng verboten werden, da hast du Recht. Genauso wie völlig überflüssige, und pietätlose Anmerkungen, wie von dir hier.
     
  4. Bud

    Bud New Member

    das ist so krass!
     
  5. friedrich

    friedrich New Member

    Danke sandretto für den Link.
    Hier fand ich noch etwas mehr:

    http://wwwb.aftonbladet.se/

    @artes:
    Lange nicht mehr so einen blöden Kommentar gelesen.
     
  6. turik

    turik New Member

    Ich habe die Videos gesehen und hatte es mir ungefähr so vorgestellt.
    Aber die Bilder der Wirklichkeit sind zum Schreien schmerzhaft.

    Als langjähriger Sporttaucher und Höhlentaucher wirkt auf mich – von weitem – das schwappende Wasser erst mal harmlos.

    Aber: Wenn man drin ist, wenn es dich einfach so vom Badetuch wegspült, ist das kontrollierte Obenbleibenkönnen in solchen Turbulenzen unmöglich. Sehr schlimm aber die enorme Verletzungsgefahr, wenn es dich über und durch die Trümmer und festen Geländeelemente spült.
     
  7. artes

    artes Gast

    Komisch, dass das niemand rafft.
    Ich bin generell gegen irgendwelche Big Brother - Daily Soap Videos, die einige nur für sich nutzen, um sich an dem Horror aufzugeilen.
    Solche Leute wie "Friedrich" z. B., die gehören zu den Autobahn-Unfall-Gaffern.

    Ich für meinen Teil informatiere mich nur noch über die Zeitung.
     
  8. akiem

    akiem New Member

    es reichen die unerträglichen, reisserischen bilder in den medien. es muss nicht noch deine wichtigtuerische selbstdarstellung hier im forum ausgelebt werden. wir haben alle augen und können lesen. ich brauche deine zeigefingerfilmchen nicht. wir haben hier in deutschland 400 wohnungslose. hier gibt es ein grosses betätigungsfeld für dich. wenn du anregungen brauchst, darfst du mich ansprechen. ich bin seit jahren bei der tafel tätig und kümmere mich aktiv um die nachbarschaftshilfe.
    ----
    unerträglich wird die ausschliesslich auf tailand reduzierte darstellung der tragödie ausgeschlachtet. in thailand mussten die wenigsten menschen ihr leben lassen. allerdings waren es da in der hauptsache touristen. das gibt halt schon tolle bilder und lässt sich ordentlich ausschlachten. das will der bildzeitungsleser und der rtl-seher. da lohnt sich der kurzfristige zeigefinger allemal. die dörfer ausserhalb der touristenzentren ohne infrastruktur und seit jahrzenten bekannter armut interessiert keinen menschen.

    ordentliche wellen sind halt schon reisserisch und viel grausliger.
     
  9. Kay-Uwe

    Kay-Uwe New Member

  10. Ganimed

    Ganimed New Member

    Fakt ist doch, dass die Verwüstungen und das Elend derart gross und beinahe unüberschaubar sind, dass die betroffenen Länder unsere Hilfe (wenn auch "nur" finanziell) brauchen. Und wenn es die einseitig darstellenden Medien sind, die uns dazu aufrütteln, find ich das auch ok!
    Was die Betroffenen am wenigsten gebrauchen können sind dämliche Grundsatzdiskussionen...
     
  11. sandretto

    sandretto Gast

    Ja akiem, ich hatte ganz vergessen zu schreiben, dass ich pro Klick auf den Film 2 Euro erhalte, aber das ist eine andere Geschichte. Also nicht nur "wichtigtuerische Selbstdarstellung", sondern auch noch ein tolles Geschäft. Und da du meistens derjenige bist, der meine Freds am häufigsten besucht, möchte ich mich hiermit für deine Loyalität ganz herzlich bedanken.

    So, und jetzt darfst du schön brav weiter kleffen.
     
  12. Krikri

    Krikri New Member

    link geht nicht mehr, oder mach ich was falsch?
     
  13. akiem

    akiem New Member

    hoffentlich rütteln die auch noch in ein paar tagen.

    aber ich sage dir voraus, das interessiert in ein paar tagen keinen menschen mehr. alle sitzen wieder hinterm warmen ofen und bedauern sich höchstens selbst.

    wer helfen will kann das in seiner nächsten umgebung und ein leben lang tun. aber das gibt ja nicht den "kick" weil diese langfristige hilfe keine sau offentlich interessiert. da ist so eine welle natürlich der überhammer.

    1995 wütete an der küste mexicos ein tsunami. kurz darauf wurden neben die noch zerstörten häuser aus spendengeldern neue gebaut. nach der oderflut war das wasser kaum zurück im flussbett, sofort wurden in den überschwemmten gebieten von spendengeldern und versicherungsausschüttungen neue häuser gebaut. wie dämlich ist eigentlich der mensch?

    wer sich um das elend der menschen kümmern will, hat andere und zwar "stillere" möglichkeiten. unser gemeindemitglied starwatcher hat schon immer auf die unesco und das kinderhilfswerk in seiner signatur aufmerksam gemacht. da gab es allerdings noch gar keine welle.

    naja es ist einfacher mit einem dämlichen und oberlehrerhaften zeigefinger unwichtige links zu streuen und nichts zu tun.
     
  14. Go610

    Go610 New Member

    Und du weißt anscheinend nicht, mit welcher süßen Hingabe Sandretto Microsoft-Produkte bekämpft:
    Wenn dieser tolle moralische Kämpfer jetzt ein Produkt "dieser Banditenbude" zeigt, bleibt mir leider nur ein Lächeln übrig, egal wie ernst das Thema ist :cool:


    PS.: Was soll das Video? Warum filmt der Typ weiter, obwohl in seiner Nähe Menschen in Gefahr sind? Entspricht das etwa der unfehlbaren Zeigefinger-Moral?
     
  15. donald105

    donald105 New Member

    vielleicht tut er ja. und redet nur nicht darüber.
    :)
     
  16. akiem

    akiem New Member

    da bin ich sicher, dass schwätzer zeigefinger das tut :)

    der ist so konsequent, dass er in postings die ein paar tage älter sind, genau das gegenteil schreibt wie zuvor :) mich amüsiert er trotzdem immer wieder. möchte mal wissen was aus seinem kampf gegen den cia, dem amerikanischen landwirtschaftsverband und den bunten wahlzettelchen geworden ist.

    na egal. jetzt ist ja für ihn die welle interessant. das geht allerdings der bildzeitung genauso.
     
  17. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    Du meinst also, es gäbe auch noch Menschen, die nicht jedem erzählen müssen, wo sie Gutes tun, weil sie das vielleicht aus einem inneren Antrieb heraus tun statt sich an ihrer angeblichen Hilfsbereitschaft oder am verwendeten Dateiformat aufzugeilen?

    Na, das bezweifle ich doch... ;)
     
  18. turik

    turik New Member

    Du meinst aber jetzt vielleicht nicht etwa eventuell möglicherweise den Akiem?

    Bitte mach' nicht solch verletzende Bemerkungen über ihn.
    Er ist sehr sensibel.
     
  19. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    Ich habe doch lediglich eine Frage gestellt, ob es noch andere Menschen gibt, die evtl. anders drauf sind.

    Bin nicht an schlechten Beispielen interessiert, im Gegenteil.
     
  20. sandretto

    sandretto Gast

    Na also, dann kannst du mir auch ein paar Postings zeigen, auf die diese Aussage zutrifft, nur zu.
     

Diese Seite empfehlen