Video_TS_Ordner auf Mpeg2 konvertieren

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Willi, 10. September 2006.

  1. Willi

    Willi New Member

    Ich habe eine DVD mit einem Video_TS_Ordner (mit entsprechenden Dateien) den ich gerne auf mpeg2 konvertieren möchte. Dazu suche ich ein (Freeware-) Programm mit dem dies möglich ist. Am liebsten wäre mir ein Programm für XP-Rechner. Wer weiß Bescheid?

    Willi
     
  2. MacS

    MacS Active Member

    Nun, ein Video_TS_Ordner enthält bereits den gemuxten MPEG2-Stream (Audio & Video zusammen). DVDs beinhalten IMMER MPEG2....

    Was hast du denn vor?
     
  3. Willi

    Willi New Member

    Ich habe mir einen alten Super8-Film auf DVD brennen lassen. Leider spielt mein iMac (Nachtischlampe) diese DVD nicht ab. Auch möchte ich jetzt auch diesen Film schneiden können.
    Bislang habe ich mich noch nicht mit diesen Themen befaßt, so daß ich ausgesprochen hilflos bin.

    Gruß Willi
     
  4. MacS

    MacS Active Member

    Nun, zum Schneiden eignet sich MPEG, egal welches, nie! Besser ist immer DV! Das kannst du problemlos in iMovie bearbeiten. DV ist praktisch ohne Qualitätsverlust gespeichert, während MPEG ein verlustbehaftetes Kompressionsverfahren bedeutet. Ein Entpacken und nach dem Schneiden wieder auf MPEG2 komprimierter Film leidet 2 Mal an Qualität! Wenn es geht, dann lass dir den Super8 nochmal als DV-Stream abspeichern. Eine externe Festplatte erleichtert den Transport der Daten, oder Clip-weise auf DVDs!

    Wenn das nicht mehr geht, dann saug dir Handbreak und lies die DVD damit ein und speichere dann als DV-Stream in PAL-Qualität! Dann kannst du das mit iMovie bearbeiten. Nur, was ich vermute, kann dein DVD-Laufwerk wohl nicht den Rohling lesen (ist es etwa ein DVD+R/W und dein Laufwerk kann nur -R/W lesen?!). Dann nützt kein Programm der Welt, die DVD zu lesen, weil dein Lauferk dies gar nicht erst zulässt!
     

Diese Seite empfehlen