Videoexperten bitte melden

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von philipp80, 28. Januar 2006.

  1. philipp80

    philipp80 New Member

    Hi, ich habe eine menge Fragen und hoffe ihr könnt mir helfen.
    1. Wenn ich mit FinalCutExpress einen Film in 16:9 erstelle und ihn dann exportiere (H.264, Sorenson, mpeg4,...) ist er in 4:3 und natürlich dadurch verzerrt. Woran kann das liegen?
    2. habe angefangen am PC Diashows zu erstellen ebenfalls mit Zoomeffekten und Kameraschwenks,... und zwar mit Magix. Wechselte dann auf einen Mac (arbeite mit iLife und FCE). Tja, die Diashows die am PC erstellt wurden sind von der Qualität um einiges besser als die Diashows mit iLife. Bin echt frustriert. Woran liegt der Fehler wenn die Diashows vom PC am DVD Player die vom Mac übertreffen. Wird die Qualität mit dem DVD Studio Pro besser. Übrigens beim Rendern stelle ich immer beste Qualität ein.

    Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.
     
  2. wm54

    wm54 New Member

    zu 1.: stichwort heißt "anamorphotisch", einfach mal nachlesen
     
  3. rudkowski

    rudkowski New Member

    hallo!

    ich hatte mal ein ähnliches problem, als ich einen anamorphotischen 16:9 film als quicktime movie ins web stellen wollte.

    nach vielen vielen versuchen habe ich beim exportieren einfach von hand die größe neu definiert, also anstatt 720 X 576 pixel als ausgabeformat 720 x 400 (oder so in etwa...) gewählt, schwups war alles so wie ich es haben wollte.

    viel erfolg,
    gruß martin
     

Diese Seite empfehlen