VideoLAN VLC 0.4.2

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von apoc7, 14. Juli 2002.

  1. apoc7

    apoc7 New Member

    wollte es nur mal sagen, das es eine neue Version gibt.

    Mit diesem programm kann man ohne weitere Probleme folgende Formate abspielen:
    DVD, DiVX, VideoCD, SuperVideoCD, MPEG1, MPEG2

    Man muß nix umwandeln oder optimieren.

    Auf meinem G4/400 ATI-RagePro laufen alle Formate supergut im Vollbildmodus.

    http://www.videolan.org
     
  2. charly68

    charly68 Gast

    neu?? die hab ich schon lange auf meinen mac *g*
     
  3. karamba

    karamba New Member

    Hi!
    Das Teil ist echt super, allerdings habe ich ein sehr eigenartiges Problem damit. Seit der 1 Release passiert bei mir (TiBook 550, OS 10.1.5) immer folgendes.
    Wenn ich vic öffne, dann kann ich mir alles ohne Probleme ansehen. Allerdings wenn immer ich vic schliesse, und danach ein anderes Programm (ie, navigator, works etc.) öffnen will, passiert garnichts, ausser das vic startet???? Ich muss danach vic rausschmeissen (nur in den papierkorb legen hilft auch nicht, da vic auch hier immer wieder gestartet wird???)sondern echt vernichten und voila ich kann wieder alle Programme verwenden??????
    Bis jetzt konnte mir leider noch niemand sagen, warum bzw. was da falsch läuft???? Also ich wäre für Tips dankbar!!
    K.
     
  4. apoc7

    apoc7 New Member

    wollte es nur mal sagen, das es eine neue Version gibt.

    Mit diesem programm kann man ohne weitere Probleme folgende Formate abspielen:
    DVD, DiVX, VideoCD, SuperVideoCD, MPEG1, MPEG2

    Man muß nix umwandeln oder optimieren.

    Auf meinem G4/400 ATI-RagePro laufen alle Formate supergut im Vollbildmodus.

    http://www.videolan.org
     
  5. charly68

    charly68 Gast

    neu?? die hab ich schon lange auf meinen mac *g*
     
  6. karamba

    karamba New Member

    Hi!
    Das Teil ist echt super, allerdings habe ich ein sehr eigenartiges Problem damit. Seit der 1 Release passiert bei mir (TiBook 550, OS 10.1.5) immer folgendes.
    Wenn ich vic öffne, dann kann ich mir alles ohne Probleme ansehen. Allerdings wenn immer ich vic schliesse, und danach ein anderes Programm (ie, navigator, works etc.) öffnen will, passiert garnichts, ausser das vic startet???? Ich muss danach vic rausschmeissen (nur in den papierkorb legen hilft auch nicht, da vic auch hier immer wieder gestartet wird???)sondern echt vernichten und voila ich kann wieder alle Programme verwenden??????
    Bis jetzt konnte mir leider noch niemand sagen, warum bzw. was da falsch läuft???? Also ich wäre für Tips dankbar!!
    K.
     
  7. mikropu

    mikropu New Member

    Hallali :)

    Und wie ist das mit der Playlist in VideoLan??

    Ich kann zwar mehrererere FIlme gleichzeitig per menü "offnen", und sie werden auch nacheinander abgespielt, aber:

    Nur der erste in VOllbildmodus - und ich will sie ALLE in voll-vollbild.
    Hmm...es gibt da ja auch noch diesen kleinen "verschatteten" _PLIST_ button.

    Ded wird also kommen?
    Oder geht vollbild-Playlist schon jetzt?

    Liebe grüße an euch alle da.
    putte
     

Diese Seite empfehlen