Videorecorder an Mac

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von metallman, 19. September 2006.

  1. metallman

    metallman New Member

    Hallo,
    hat jemand eine Idee wie ich am einfachsten einen VCR an einen Mac anschließen kann zwecks Videobänder auf DVD zu bekommen.
     
  2. maceddy

    maceddy New Member

    Ich schliesse meine Videocamera über FireWire am den Rechner an - dann den Videorecorder an die Videocamera, die macht dann aus Analog ein Digitales Signal.

    maceddy
     
  3. Lila55

    Lila55 New Member

    Ich habe mir von Terratec einen Cinergy XS geholt, einen TV-Tuner für sowohl analog als auch DVB-T. Mit Hilfe dessen lassen sich auch Videobänder digitalisieren.
     
  4. Rig

    Rig New Member

    Kann dir den EyeTV 250 Rekorder von Elgato empfehlen. Im Lieferumfang ist bereits die EyeTV 2 Software zur Aufzeichnung von Videosignalen (ob vom Reciever, Videorekorder etc.) enthalten. Habe damit auch schon ein paar alte Schätze von Videokassetten digitalisiert. Die Aufnahmen lassen sich sehr gut mit iMovie und iDVD bearbeiten und anschließend brennen.
     
  5. Ghostuser

    Ghostuser Active Member

    Habe auch ein EyeTV EZ in Betrieb. Aktuell würde ich das Hybrid kaufen, das neben analog TV auch DVB-T kann. Dabei ist auch die Software, die zusammen mit Toast 7 (muss extra gekauft werden) zu sauberen DVD verhilft.


    Gruss GU
     
  6. CosmicAlien

    CosmicAlien New Member

    Mein Videorekorder (JVC) hat FireWire, den kann man einfach an den Mac anstecken. Ist schon ein paar Jährchen alt das Gerät, macht VHS und MiniDV (2 Laufwerke)
     
  7. dirkkuepper

    dirkkuepper New Member

    Was hast Du denn für einen Mac?
    Welchen Videorecorder hast Du?
    Wieviel Geld möchtest Du maximal für eine Lösung ausgeben?
     

Diese Seite empfehlen