Videos aus DVD erzeugen

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Zenox, 4. April 2008.

  1. Zenox

    Zenox New Member

    Hallo!

    Mit Erlaubnis des Produzenten soll aus einer DVD ein Ausschnitt in einen Videoclip umgewandelt und online gestellt werden.

    Wie erstellt man unter X.5 aus einer DVD einen solchen Clip, den man dann als MPEG veröffentlichen kann?

    Danke.

    gruß
     
  2. MacJoerg

    MacJoerg New Member

    Ich würde mit dem im VLC-Player integrierten Streamin-Wizzard-Assistent die DVD Mpeg auf der Festplatte speichern. Diesen kannst Du dann entweder MpegStreamClip schneiden (müsste ich erst mal nachschauen wie das geht) oder mit QuickTime pro in DV konvertieren. Diesen DV-Stream kannst Du bequem mit QTpro schneiden und in der gewünschten Web-Qualität exportieren.

    Gruß
     
  3. MacS

    MacS Active Member

    Das geht mit MPEG-Streamclip recht einfach. Das Programm ist kostenlos, jedoch braucht man dazu die kostenpflichtige QuickTime für MPEG-2 von Apple. QT-Pro ist nicht erforderlich!

    Die Clips als DV-Stream speichern und in iMovie schneiden.
     
  4. Zenox

    Zenox New Member

    Vielen Dank für die Hinweise. Wird gleich ausprobiert... Gruß
     
  5. MacJoerg

    MacJoerg New Member

    VLC braucht dieses Plugin nicht.

    Gruß
     
  6. MacJoerg

    MacJoerg New Member

    Wenn Du DVD2One (kostet) hast kannst Du auch nur das (oder die) passende Kapitel rausziehen. Dann muss der Mac nich den Ganzen Film transcodieren.

    Gruß
     
  7. Zenox

    Zenox New Member

    @MacJoerg: Danke! VLS bekommt das nicht allein hin - habe ich probiert. Der Wizzard bricht ab. Ist da möglicherweise ein Kopierschutz drauf, dasher der Abbruch?

    Wenn richtig verstanden: man benötigt VLC UND das kostenpflichtige DVD2One? Oder nur letzteres? Wobei die Funktionsweise - nur die gewünschten Kapitel zu extrahieren - natürlich klar im Vorteil ist.

    Bin überrascht, dass das alles irgendwie kompliziert ist...
     
  8. MacJoerg

    MacJoerg New Member

    Wenn die DVD kopiergeschützt ist kannst Du wohl nix rechtlich unbedenkliches machen. Wenn Du in der Schweiz wohnen würdest könnte man Dir ja
    MacTheRipper empfehlen. Dort ist der Funktionsumfang dieses Freeware Tools nicht verboten. Aber so.

    Gruß
     
  9. Zenox

    Zenox New Member

    :D

    Nun, ich wohne NICHT in CH. Mein DVD-Umwandlungsvorhaben findet dennoch mit expliziter Zustimmung des Produzent statt, der aber ein blutiger IT-Laie ist. Und möglicherweise einen Key auf seine DVD gesetzt hat, ohne zu wissen, was das bewirken kann. Statt mir einen Track zu mailen, meinte er, ich solle mir selbst etwas raussuchen und einen Clip daraus erzeugen. Das hat mich auf das Thema erst gebracht. JETZT habe ich das QT MPEG-2 Plugin. Vielleicht hilft es, den Thread mit einer Lösung für solche Fälle zu fixen...

    Danke für die Hinweise!

    VG
     
  10. MacJoerg

    MacJoerg New Member

    Den Kopierschutz wirst Du damit aber nicht los.

    Gruß
     

Diese Seite empfehlen