Vielleicht bin ich zu blöd, aber ich kann nicht brennen...

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von ericstrip, 12. Oktober 2004.

  1. ericstrip

    ericstrip New Member

    Ich habe seit einiger Zeit einen alten externen LaCie-Brenner an meinem ebensoalten iMac G3 mit USB 1 und OS 10.2.8.

    Den Brenner habe ich schon mehrere Male bislang erfolgreich zum Brennen von Musik-CDs in iTunes benutzt. Soeben wollte ich meine erste Daten-CD brennen, aber es ging nicht.

    Ich habe Folgendes gemacht: CD eingelegt - Schreibtisch zeigt leere CD an - Dialogfeld fragt, was ich mit der leeren CD machen will und bietet Programme an - ich wähle den Finder - ich werde gefragt, wie ich die CD nennen will - ich gebe ihr einen Namen - auf dem Schreibtisch wird die CD mit dem Namen angezeigt - ich öffne die leere CD - ich öffne den Dokumentenordner und kopiere die benötigten Dateien in den leeren Ordner der CD - ich wähle im Ablage-Menü des Finders CD brennen - er fängt an mit Brennen, hört dann aber auf und nix geht mehr.

    Wie bekomme ich meine Daten auf die CD. Disk Copy habe ich mir auch angeschaut, aber ganz und gar nicht verstanden.
     
  2. Macci

    Macci ausgewandert.

    Als Brenngeschwindigkeit solltest du auf keinen Fall "Maximal", sondern bei USB allerhöchstens 4fach wählen...
     
  3. ericstrip

    ericstrip New Member

    Er kann eh nur 2fach und das habe ich auch gewählt - bei iTunes hatte ich da nie Probleme... aber ansonsten war meine Vorgehensweise schon richtig?
     
  4. Macci

    Macci ausgewandert.

    Ja, ansonsten scheint alles zu stimmen...ich hatte hier mal Ärger mit Rohlingen...die funktionierten nicht aus dem Finder heraus...teste doch mal andere...
     
  5. ericstrip

    ericstrip New Member

    Na, immerhin!
    Hm, muß ich dann wohl mal versuchen...
    Aber ist doch trotzdem irgendwie seltsam, daß iTunes bei Rohlingen weniger wählerisch ist als der Finder....
     
  6. Macci

    Macci ausgewandert.

    Manchmal ist es auch umgekehrt...;)
     
  7. ericstrip

    ericstrip New Member

  8. ericstrip

    ericstrip New Member

    Die Lösung war dann ganz einfach: MacLife mit Toast Lite-CD kaufen, Toast Lite installieren - alles klappt prima. Jetzt kann es mir egal sein, warum mein Finder nicht brennen mag...
     

Diese Seite empfehlen