Vier Wege: Windows 8 auf dem Mac installieren

Dieses Thema im Forum "OS X Lion" wurde erstellt von alexmeili, 11. Juli 2012.

  1. alexmeili

    alexmeili Gast

    kann mir vielleicht jemand helfen? also ich hab mich für die bootcamp Methode entschieden. Jedoch wird man am Anfang der windows Installation dazu aufgefordert die DVD auszuwerfen und den Mac neu zu starten um dann die DVD wieder einzulegen. Nun ich kann die DVD nicht auswerfen. Die Tastatur reagiert nicht auf den Auswerfbefehl.
    Ich möchte das nun mal nicht auf windows schieben :)
     
  2. MacS

    MacS Active Member

    Dein Vorhaben scheitert wahrscheinlich gleich aus mehrer Hinsicht!
    1. Um W8 installieren zu können, braucht man UEFI mit Secure Boot. Bislang wird nur ein BIOS emuliert.
    2. Selbst wenn du W8 installiert bekommst, gibt es keine Treiber von Apple für die entsprechende Hardware in Verbindung mit W8!
    Wahrscheinlich gibt's noch mehr Gründe?!

    Unterstützt wird nur W7 bisher! W8 ist eh noch offiziell nicht veröffentlicht!
     
  3. alexmeili

    alexmeili Gast

    Naja ist ja nicht so wichtig, ich wollte eigentlich sowieso nur mal boothcamp ausprobieren. Und wieso dabei nicht ein Blick auf das neue windows werfen? ;-) Allerdings frage ich mich dann schon weshalb der Weg hier beschrieben wird wenn er nicht gehen sollte....nun, ich warte auf m.lion dann hab ich das neue Betriebsystem worauf ich wirklich warte...
     
  4. FabioT

    FabioT Gast

    Hatte Windows 8 bereits selbst unter BootCamp auf dem MacBook Pro mit Lion laufen.
    Lass die DVD doch einfach drin. Es geht nur darum, dass er nach der Installation von Festplatte und nicht wieder von DVD bootet.
     
  5. mpulm

    mpulm Gast

    Warum sollte man sich das antun?
     
  6. MACaerer

    MACaerer Active Member

    Warum nicht!
    Man kann Windows auf einem Mac genau so betrachten wie jedes andere Anwendungsprogramm. Wenn man es braucht benützt man es und wenn nicht dann lässt man es eben. Seien wird doch froh, dass es die Möglichkeit dazu gibt.

    MACaerer
     
  7. john.hawk

    john.hawk New Member

    Ich kann nur empfehlen, W8 nicht auf dem Mac zu installieren. Ich meine, HALLO? Wenn Du nen Maybach vor der Tür hast, warum willst Du dann GoKart fahren? Solange es keine Macs mit Touch-Screen gibt, ist W8 der letzte Krampf. Vermutlich bin ich aber zu sehr von Mac OS verwöhnt worden. Wenn man aber nur mal ein alternatives System auf dem Mac ausprobieren will, dann doch bitte W7, oder Ubuntu-Linux, aber doch nicht W8. Bei Endgeräten mit Touch-Screen mag es ganz nett sein, aber da wiederum um Lichtjahre hinter iOS, und Android.
     
  8. istanbul

    istanbul Gast

    Warum sollte man sich das nicht antun?
     
  9. win-on-mac

    win-on-mac Gast

    ich habe parallels gekauft, installiert und die free windows 8 geladen und installiert. allerdings kann ich jetzt mit windows gar nicht arbeiten, da im bildschirm folgendes kommt:
    "Die Lizenz für diese Evaluierungsversion von Windows läuft demnächst ab. nach ablauf wird der PC alle zwei Stunden neu gestartet..........." ich habe dann die möglichkeit "Neueste Version von Windows" oder "Schließen" zu drücken - es reagiert aber KEINER der beiden Buttons wenn ich mit der Maus draufklicke.
    weiß jemand rat???
     
  10. swollex

    swollex New Member

    Ich weiß nicht warum du es machen willst, es spielt aber auh tatsächlich keine Rolle. Aber ich wurde dir wirklich empfehlen allein aus performancegründen ein anderes Windows zu installieren wie 7 oder so
     
  11. geggi

    geggi Gast

    du must das betaigeuze app installieren, dann kanst du vir.spec.dir.dmg auf des 3. partition niederkapseln.
     
  12. jbgalt

    jbgalt Gast

    Wie kann man Windows XP auf dem Mac OS X Yosemite (Version 10.10) installieren. Wer hat Erfahrung damit ???
     

Diese Seite empfehlen