1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Wir danken allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben.

Vigor macht alle ISDN leitungen dicht...

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von neuer-imac-fan, 30. November 2002.

  1. neuer-imac-fan

    neuer-imac-fan New Member

    wenn ich unter 10.2 mit meinem miniVigor online geh, wird nicht nur die eine Anschlußstelle meiner T-ISDN Dose blegt, sondern auch die des Telefons wird für alle die anrufen dicht gemcht. aber ich kann wo anrufen solang ich im internet bin, nur eben niemand bei mir, was isch los mit meinem kleinen süßen modem??

    Daaaaaaaaaaanke!!

    gruß
     
  2. Eduard

    Eduard New Member

    Über den Browser geht das nicht, aber man kann wählen, ob man mit 1 oder 2 Kanälen online geht, sind ja mehrere Treiber da, den einkanaligen benutzen, dann wird´s auch billiger!
     
  3. neuer-imac-fan

    neuer-imac-fan New Member

  4. Eduard

    Eduard New Member

    Es gibt verschiedene Modemversionen, die man dafür auswählen kann, da ist auch eins dabei, das immer nur einen Kanal benutzt. Ließ mal die Kurzanleitung, läßt sich auch nach der Installation der Treiber noch auswählen. Nicht "Multi....PPP", steht aber auch bei der Kurzanleitung dabei. Es gibt eine Variante, die nach Bedarf den zweiten Kanal zulädt, und eine die immer beide benutzt, und eine die nur einen Kanal nimmt.
    Hab gerade nachgesehen, Du findest es unter "Systemeinstellungen", Netzwerk, USB-Modem, hier bei "Modem", da kannst Du im Aufklappfeld die verschienen Modems auswählen, klickst auf "Draytek ISDN-Modem, nicht auf ...MLPPP, danach noch auf "jetzt aktivieren", fertig, nur noch eine Leitung in Betrieb.

    Viel Spaß mit MAC!

    Melde Dich, wenn´s noch nicht geht - oder auch, wenn´s endlich richtig klappt.
    Der Mini-Vigor "vergißt" manchmal seine ISDN-Anbindung, einmal vom USB-Bus abziehen und wieder anstecken, dann geht er wieder.
     
  5. neuer-imac-fan

    neuer-imac-fan New Member

    JUHU, es klappt!!!!!!!

    1000 mal Danke, ICH LIEBE DICH!!!!!!!

    hdgdlfiue

    *durchdrehenvorfreude*
     
  6. Eduard

    Eduard New Member

    Na na, übertreib´s nicht!
    Trotzdem - ohne Forum stände man manchmal ziemlich blöde da!

    Ging mir zu Anfang auch oft so unter X, mit dem ich sonst sehr zufrieden bin.
     

Diese Seite empfehlen