Village Tronic Pro TV2 PCI-Karte

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von svenson-hamburg, 29. Oktober 2001.

  1. svenson-hamburg

    svenson-hamburg New Member

    Hallo.Habe mir für meinen G4 eine TV-Karte gekauft, um die geschnittenen Imovie-Filme und DVDs auch auf dem TV, der im Nachbarzimmer steht, anzuschauen.
    Leider habe ich festgestellt, daß die Karte keinen TV-out Ausgang hat.-Wie blöd,bitte<!? Wie bekomme ich denn auf dem günstigsten Weg das Bild auf den Fernseher??!Habe keine Lust, mir sone Gravis Media Box zu kaufen...Weiß jmd ne Lösung?!
    Gruß aus Hamburg
    Svenson
     
  2. zambezi

    zambezi New Member

    hat die gar keinen Output?? Nicht mal Composite? Sieht aus, wie eine Chinchbuchse, da gibt`s dann Adapter auf SCAT.
    Ansonsten ist die billigste Lösung wahrscheinlich so ein USB->S-Video/Composite Adapter, ist aber nicht gut, für bessere Qualität musst du wohl auf das Gravis-Teil oder das Formac Firewirestudio zurückgreifen (ist noch ein bisschen billiger als die Mediabox).
     
  3. svenson-hamburg

    svenson-hamburg New Member

    Nee, die hat wohl keinen Ausgang. Hat mir der Kerl bei Gravis dann auch noch mal gesagt. Der gelbe Compositestecker ist lediglich Video-In, leider aber nicht out.
    Das Formac Studio kostet aber doch um die 1000 DM, oder? Es muß doch eine günstigere Lösung geben, ich kann mir nicht vorstellen, daß jeder,der mal aufm´TV einen Film sehen will, sich gleich in solche Unkosten stürzt.
    Trotzdem vielen Dank für Deine Tipps.
    Svenson
     

Diese Seite empfehlen