Vinyls auf CD Brennen

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Jertchen, 29. Dezember 2000.

  1. Jertchen

    Jertchen New Member

    Hallo, kann mir jemand verraten, wie ich mit einem iMac, einer handelsüblichen Stereoanlage (mit Plattenspieler) und einem CD-Brenner meine alten Langrillen auf CD kriege? mit TOAST alleine geht doch nicht, oder?
     
  2. Wolli

    Wolli New Member

    Doch das sollte mit Toast-CD-Spin-Doctor gehen. Damit kannst du die Songs auf die HD extracten und anschliessend mit Toast brennen. Natürlich brauchst du noch ein Kabel um den Plattenspieler mit deinem Mac zu verbinden...
    Ich habe es allerdings noch nie ausprobert...

    Wolli
    www.wolli.ch.vu
     
  3. reini

    reini New Member

    Ich würde die Songs mit SoundRecorder (=Freeware) aufnehmen und im AIFF Format abspeichern. Diese Files können mit Toast auf CD gebrannt werden, Format Audio-CD.
    Logisch, dass dazu die Stereoanlage an den Microfon-Eingang des Mac anzuschliessen ist. Hab ich schon x-mal gemacht, null Problem.
     
  4. charlie

    charlie New Member

    Ich habe "soundjam" downgeloadet, Demoversion gibt es auf dem Macwelt - Sonderheft. Dort habe ich die Encoderfunktion benutzt. Du brauchst nur den Kopfhörerausgang mit dem Computereingang verbinden (handelsübliche Kabel).
    Abspeichern glaube ich unter Aiff- Format für CD, oder MP3. Das weitere habe ich noch nicht gemacht.

    Charlie
     
  5. Jertchen

    Jertchen New Member

    DANKE erstmal für die Antworten. Doch wo finde ich Soundjam oder Souindrecorder? Habe nämlich nur Toast 4.1.1  kein de luxe.
     
  6. Frankie

    Frankie New Member

    Eigentlich müßte schon Simple Sound (gehört seit Jahren zur Systemsoftware) ausreichen. Du mußt nur unter "Ton" CD-Qualität auswählen, Apfel-N drücken und auf Aufnahme schalten. Anhand der Schallwellen siehst die Aussteuerung (die Du allerdings nur mit einem Tape-Deck oder einem Mischpult ändern kannst) - ist nicht toll, aber für einfache Ansprüche reichts.
    Die aufgenommenen Dateien dann einfach auf das Toast-Fenster ziehen - fertig.
    Guten Rutsch
    Frankie
     
  7. reini

    reini New Member

    Ich habe SoundRecorder von http://download.cnet.com/ ==> Multimedia & Design ==> Audio. Programm ist nur 140K gross. Und wie gesagt, die Songs zwingend in AIFF Format abspeichern. Und dann am besten einzeln auf die CD brennen. Toast 4.1.2 geht, du brauchst kein Deluxe. Toast 4.1.1 ist ev. nicht geeignet, es hat genau im Audio-CD-Format einen Bug, zumindest wenn der Brenner über Firewire angeschlossen ist.
     
  8. woS

    woS New Member

    Die aktuelle ct befaßt sich mit dem Audio-Thema ausführlich. Unter anderem ist auch das Problem LPs auf CD brennen ausführlich besprochen. Wenn Du größere Vinylbestände auf CDs bringen möchtest oder besonderen Wert auf die Qualität legst, lohnt es sich sicher das Heft mal anzuschauen.

    Gutes neues Jahr,
    woS
     

Diese Seite empfehlen