Viren auf dem Mac?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Hans.J, 4. September 2004.

  1. Hans.J

    Hans.J Active Member

    Hallo zusammen,
    Einer Kollegin von mir habe ich meinen G3 350MHz verkauft. Installiert ist ein 10.3.5 und die Classis-Umgebung, eingerichtet sind meines Wissens 3 User.
    Nun zum Problem: Anscheinend funktioniert bei irgendjemand von den Usern der Mac (Internet, friert dauernd ein) nicht mehr richtig. Sie telefonieren dem Bluewin-Support (ehem. staatlicher Monopolist bei uns) und der sagt nun, dass sie einen Virus eingefangen haben. Die neusten Viren sind "Unisex" und greifen auch den Mac an. Sie schreibt mir sofort ein SMS und ich versuchte (musste arbeiten, hatte nicht zu viel Zeit) sie gestern zu beruhigen. Denn ich weiss nicht viel, aber ich weiss dass es zur Zeit keine Viren für OSX gibt!

    Und nun meine Frage an Euch: Liege ich immer noch richtig in der Annahme dass es für OSX keine Viren gibt (Standpunkt 4.9.04 16:00).

    Es geht mir eigentlich nur darum um ihr zeigen zu können dass ihre Vermutungen hoffentlich falsch sind. Heute Abend starte ich dann den Ferndiagnosekurs.
    Entschuldigt bitte, dass ich das Thema auch bei der Kongruenz (oder so ähnlich) poste.
    Gruss Hans
     
  2. aoxomoxoa

    aoxomoxoa New Member

    .. nach "wir waren helden" - noch so ein reisser. :party:

    sorry :D aber klick doch einfach mal auf suchen und gibt viren, oder virus, oder viren+mac ein. hunderte von beiträgen werden dich erschlagen. oder bist du zu faul zum suchen :D :D :D


    p.s. viren gibts noch immer keine und unisex klingt verlockend. ich denke dass das problem ein schriftenproblem ist. zum help brauchts aber ein paar mehr infos ...
     
  3. nanoloop

    nanoloop Active Member

    Damit liegst du richtig.

    Yepp.
     
  4. Achmed

    Achmed New Member

    Natürlich ist es möglich Viren für osx zu schreiben.
    Aber mir wäre keiner bekannt.
    Du kannst natürlich auch Viren die für Windows sind auf deinem Mac haben. Funzen natürlich nicht unter osx.

    Falls Du Kakerlaken in deinem Mac hast, sollstest Du
    schnellstens abhilfe schaffen. Bei zu langem Betrieb läuft die CPU warm und die Dinger stinken bestimmt furchtbar.
     
  5. nanoloop

    nanoloop Active Member

    :confused:

    Es könnte ja sein. daß....

    Und dann bringt eine Forumssuche eventuell nicht die aktuellste Lage.

    Aber aoxomoxoas Beitrag ehrt ihn, denn anscheinend hat ihn die regelmäßige Nutzung zu der Überzeugung gebracht immer up-to-date zu sein.

    Mich im Übrigen auch.


    ;)
     
  6. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    http://www.cert.org/

    CERT weiß alles hier findest Du alle Infos zu aktuellen Sicherheitslöchern
     
  7. aoxomoxoa

    aoxomoxoa New Member

    :) :) :)

    es könnte ja sein dass .... nööööööö . wenn gestern oder heute irgendwo ein mac virus gepupst hätte, dann gäbe es hier einen thread mit mindestens 5000 klicks und 300 beiträgen. :D
     
  8. Hans.J

    Hans.J Active Member

    Richtig, aber mir geht es eigentlich hier nur darum, der Kollegin zu beweisen dass ich richtig liege. Und das will ich eigentlich mit einem Link an sie machen und nicht mit hunderten von Links. Aber wenn es den Herren und Damen lästig ist, dann setzt mich doch einfach auf die "Ignorierliste". Schliesslich ist das mitschreiben hier immer noch freiwillig.
    Hans
     
  9. nanoloop

    nanoloop Active Member

    Yepp.

    Hans.Js Stand der Dinge war 4.9.04 16:00, meiner +29min.

    Menno!
    Soooo forumsgläubig bin ich nun auch nicht.

    Aber in der Ferne ist man ja eh heimatverbundener.

    :party:

    PS:
    Sag' 'mal aoxomoxoa, kann 'man bei dir "Urlaub machen"?
     
  10. nanoloop

    nanoloop Active Member

    No way.

    Du bleibst schön hier.

    :D

    Zum Wochenende hin ist doch immer in allen Forumsbereichen SmallTalk angesagt.

    Nimm das bitte nicht so ernst.

    :embar:

    Ich hab' diesen Link vom Bundesministerium des Inneren :)confused: ) gesucht, aber leider nicht gefunden.
    Die sind dort immer recht flott.

    Vielleicht hat auch jemand einen anderen all-in-one-Link zur Hand.

    Hab' doch bitte ein wenig Geduld.
     
  11. aoxomoxoa

    aoxomoxoa New Member

    :eek: :eek: :eek: ... hast du deinen humor im limmattal verloren. früher hiess hans j. leberwurst :D :D :D
     
  12. aoxomoxoa

    aoxomoxoa New Member

    ... kommt drauf an.. ;) :)
     
  13. iArne

    iArne New Member

    @nanoloop :

    meinst du vielleicht www.bsi.de ?
    Ansonsten steht auf der Startseite der Macwelt doch etwas von ClamXav, welches ein Antivirenproggi für Win, Linux und MacOS ist, zu finden unter www.versiontracker.com



    Arne
     
  14. MacBelwinds

    MacBelwinds New Member

    Das ist, um es vorsichtig zu sagen, bisher unbewiesen.
     
  15. Macmacfriend

    Macmacfriend Active Member

    DOCH, ES GIBT SIE ...

    BÖSE, GEMEINE UND HINTERHÄLTIGE VIREN FÜR UNSERE ARMEN MACS ...

    ES SIND ÜBER FÜNFZIG, SIE LAUERN IMMER UND ÜBERALL ...

    SIE HEISSEN

    ANTI
    Macintosh File Infector
    ANTI B
    Macintosh File Infector
    CDEF
    Macintosh File Infector
    CODE 252
    Macintosh File Infector
    CODE 32767
    Macintosh File Infector
    CODE 9811
    Macintosh File Infector
    CODE-1
    Macintosh File Infector
    CODE-1
    Macintosh File Infector
    Flag
    Macintosh File Infector
    INIT 17
    Macintosh File Infector
    INIT 1984
    Macintosh File Infector
    INIT 29 A/B
    Macintosh File Infector
    INIT M
    Macintosh File Infector
    INIT-9403
    Macintosh File Infector
    MBDF A/B
    Macintosh File Infector
    MDEF A/B/C
    Macintosh File Infector
    MDEF D
    Macintosh File Infector
    MDEF E/F
    Macintosh File Infector
    nVIR A
    Macintosh File Infector
    nVIR B
    Macintosh File Infector
    nVir C
    Macintosh File Infector
    Palm.Phage.Dropper (unrepairable)
    Macintosh File Infector
    Palm.Vapor Trojan
    Macintosh File Infector
    Remove finder
    Macintosh File Infector
    SevenDust A/B
    Macintosh File Infector
    SevenDust C
    Macintosh File Infector
    SevenDust D
    Macintosh File Infector
    SevenDust E/F/G
    Macintosh File Infector
    SevenDust Trojan
    Macintosh File Infector
    Strange Brew
    Macintosh File Infector
    T4
    Macintosh File Infector
    T4 D
    Macintosh File Infector
    T4-A/T4-B/T4-C
    Macintosh File Infector
    WDEF
    Macintosh File Infector
    ZUC
    Macintosh File Infector
    ZUC B
    Macintosh File Infector
    ZUC C
    Macintosh File Infector
    ChinaTalk
    Macintosh Trojan Horse
    CPro
    Macintosh Trojan Horse
    Cursor Prank Trojan
    Macintosh Trojan Horse
    DimWit Trojan
    Macintosh Trojan Horse
    FontFinder
    Macintosh Trojan Horse
    Frankie
    Macintosh Trojan Horse
    Hotline Delete Trojan
    Macintosh Trojan Horse
    Hotline Server Trojan
    Macintosh Trojan Horse
    Loveletter E-mail Worm
    Macintosh Trojan Horse
    Mosaic
    Macintosh Trojan Horse
    MP3Concept
    Macintosh Trojan Horse
    Naughty Trojan Leftovers
    Macintosh Trojan Horse
    nimdA worm
    Macintosh Trojan Horse
    NVP Trojan
    Macintosh Trojan Horse
    Oldgirl Hotline Trojan
    Macintosh Trojan Horse
    Scores
    Macintosh Trojan Horse
    Steroid
    Macintosh Trojan Horse
    Sub7 Server Trojan
    Macintosh Trojan Horse
    Tetracycle
    Macintosh Trojan Horse
    Virus Info
    Macintosh Trojan Horse
    AutoStart 9805
    Macintosh Worm
    Mac.Simpsons@mm
    Macintosh Worm

    UND JETZT KOMMT ES GANZ GANZ ÜBEL ...






















    *luftanhalt*





















    *röchel*


















    Sie laufen nur unter OS 9.


    :cool:
     
  16. mac-christian

    mac-christian Active Member

    Sorry, lieber Hans, aber wenn deine Kollegin bei einem Problem mit dem Computer (ist jetzt egal, ob Mac oder Windows) den Internetprovider um Hilfe bittet, dann ist das wie wenn sie als Autofahrerin den Tankstellenwart fragt, warum die Ampel immer auf rot steht, wenn sie kommt...

    Wenn nur ein Benutzerkonto betroffen ist, soll sie die Daten sichern, den Benutzer löschen und neu anlegen.

    Fahren Deine Züge heute pünktlich?

    Beste Grüsse, Christian
     
  17. Hans.J

    Hans.J Active Member

    Richtig, nur hat sie sich vermutlich nicht getraut mich sofort anzurufen. Und es ist ihr erster Mac, sozusagen eine bekehrte Frau. Nachdem sie dem Bluewintypen angerufen hatte, bekam ich ja das SMS und konnte sie so weit überzeugen. Also bitte keine Vorwürfe an irgendwen, wir (auch der Bluewinnler) machen was wir können, was bei den andern etwas weniger ist und bei diesen etwas mehr. Nur kenne ich meine Grenzen, was den Supporttypen allerdings oft schwerfällt. Deren ihr Wissen ist ja unbegrenzt!
    Mittlerweile hat sich herausgestellt, dass das Problem nicht ganz so schlimm ist. Ich hab nun mit ihr mal das ganze Programm (PRAM, fsck, reset-nvram, macJanitor, Rechte rep....) durchgemacht. Jetzt lasse ich sie wieder ein wenig wirken. Und sollte das Problem immer noch bestehen, wird der User neu angelegt.
    Gruss Hans
     
  18. Tambo

    Tambo New Member

    Hans

    mit bluewin hab' ich schon sehr schlechte Erfahrungen gemacht, als ich für Freunde/support adsl/router aufgeschaltet habe. Leider ists so, dass Du davon ausgehen kannst, dass die keinen Durchblick haben - z.B. wurde der Zugang gar ned freigeschaltet - oder es erfolgte nach 3/4 h am telefon die lapidare Antwort, macs können das nicht (sic), obwohl router und mac völlig korrekt konfiguriert waren.Nach entsprechenden pings meinerseits mussten sie zugeben, dass sie Mist gebaut hatten...

    Also, lass Dich durch den exmonopolisten bluewin nicht ins boxhorn jagen....denn die mentalität haben sie beileibe nicht gewechselt... nachdem sie (als Monopolist) die Zyxel-router als defacto-standart etabliert haben, sind sie nun auf den Trichter gekommen, bei allfälligen Problemen plötzlich dort Hardwareprobleme zu erkennen


    Wo ist sie nun geblieben - die Spucke ?
     
  19. Hans.J

    Hans.J Active Member

    Oh, keine Ahnung. Habe dieses Wochenende nach elf Tagen durcharbeiten (davon acht Nachtdienste) wieder mal frei. Wobei ich das, infolge Grindweh, nicht so recht geniessen konnte.
    Gruss Hans
     
  20. mifa

    mifa New Member

    Was ist Grindweh:confused:
     

Diese Seite empfehlen