Viren und Würmer?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von abelfo, 31. Januar 2003.

  1. abelfo

    abelfo New Member

    Hallo,

    seit ca 1 Woche startet mein G3 grundsätzlich mit falschem Datum - es ist immer der 27.08.1956!
    Kann man ja wieder korrigieren, ist aber mehr als nervig. Wenn ich dann Norton Disc Doctor darüber laufen lasse kommt die Antwort: " Ernsthafte Probleme: In dem Hauptverzeichnungsblock wurde ein ernsthafter Fehler gefunden. Das Änderungsdatum ist ungültig." Nach dem zweiten Durchlauf heißt es: keine Probleme.
    Wenn der Rechner dann den ganzen Tag an ist oder nur mal kurz ausgeschaltet wird und ein paar Minuten später wieder an oder mit Neustart gestartet wird bleibt mir das aktuelle Datum erhalten. Liegen aber mehrere Stunden dazwischen heißt es: 27.08.1956.
    Stutzig macht mich auch das immer gleiche Datum. Norton Antivirus hat mir aber bis jetzt noch nie einen einzigen Virus o.ä. angezeigt.
    Was kann es also dann damit auf sich haben? Probleme ergeben sich mit falschem Datum besonders beim homebanking und auf gesicherten Einkaufsseiten. Außerdem: vor jedem entspannten Arbeiten erstmal eine halbe Stunde mit Disc Doctor und Anti Virus alle Partitionen checken......ääächzz
     
  2. Duc916

    Duc916 New Member

    Hi,

    die Batterie auf deinem Board scheint leer zu sein.
    Einfach die Batterie wechseln und er kann sich das Datum und die Zeit wieder merken.

    Gruß
    Stephan
     
  3. xena2

    xena2 New Member

    Ich kenne zwar den G3 nicht hört sich aber nach einer leeren Batterie an.

    xenja
     
  4. ermac

    ermac Member

    haha - dann ist Dein Akku hin - der sorgt dafür das alle Einstellungen wie Datum, Uhrzeit etc. erhalten bleiben - wenn der aber nicht mehr genug speichern kann hast Du genau diesen Effekt. Also Akku austauschen - sitz je nach Modell meist auf dem Motherboard und ist auch als solcher zu erkennen
     
  5. abelfo

    abelfo New Member

    Hey Leute,

    danke für den Tip:) Hatte mir schon ein größeres Horror-Szenario ausgemalt. Allmählich setzt Entspannung ein.

    Bleibt noch die Frage: Krieg ich ne Puffer-Batterie für den mac auch bei media-markt, saturn oder sonst wo, oder muß ich mir die für 25,00 ¬ bei gravis kaufen? Oder ist Puffer-Batterie gleich Puffer-Batterie und ich kauf mir in nem dosen-shop oder Elektroladen eine und die tut es auch und der mac nimmt daran keinen Schaden?
     
  6. Black Eddy

    Black Eddy Member

    Der 27.08.1956 ist doch Steve Jobs Geburtsdatum!?
     
  7. Ajay

    Ajay New Member

    ist ein Conrad-Shop in deiner Nähe? Da kriegst du die Batterie bestimmt.
    Vorsichtshalber Muster mitnehmen (und dort entsorgen)
     
  8. iArne

    iArne New Member

    Bau die Batterie aus und such dir einen Elektronikshop. Beim Makromarkt hatten sie zwar so etwas nicht, aber bei kleinen Krämerläden bekommt man oft so etwas. Ich habe für die Batterie meines iMac G3 so um 10 DM bezahlt.

    Arne
     
  9. abelfo

    abelfo New Member

    Hi,

    vielen Dank für den Spartip :))

    Gruß,

    abelfo
     

Diese Seite empfehlen