Virenscanner mittlerweile nötig ?!

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Mac-Freaks, 5. Dezember 2011.

  1. Mac-Freaks

    Mac-Freaks New Member

    Hallo Forum, da man ja nun schon länger beobachten kann, dass man auf News Seiten immer merh über einen neuen Mac Virus etc. lesen kann und auch im Appstore ganz oben bei meist gekauft, den Kaspersky Scanner sieht, wollt ich mal allgemein Fragen, wie ihr dazu bisher steht ?
    Ich glaube wenn ich behaupte, dass Mac schon lange nicht mehr das virenfreie System ist dass es mal war, liege ich schonmal richtig..
    Meine Frage ist ein Viren Programm nötig, bzw. ein Live Scanner, oder reicht nur ein Scanner, oder brauch ich erst gar keinen und alles nur großes Pushen ?
     
  2. maclin

    maclin New Member

    Noch ist die Gefahr, von Vieren und Trojanern auf einem Mac sehr negativ betroffen zu sein, relativ gering.
    Daher verwende ich CvamXav. Der Wächter läuft ständig im Hintergrund und überwacht einige Ordner (Downloads, Schreibtisch,.. - Ordner, die bei Downloads gerne verwendet werden).
    Da man ja immer wieder mal Dateien mit anderen Menschen austauscht, kann es passieren, dass man Dateien erhalten hat, die mit Schädlingen versetzt wurden. Um da weitere Nutzer vor Befall zu schützen, finde ich das Programm nützlich.

    ClamXav is a free virus checker for Mac OS X.


    Andere Programme verwende ich dazu nicht, da ich damit schlechte Erfahrungen gemacht hatte. Sie bremsten das System aus.

    Die größte Gefahr sitzt in meinen Augen i.d.R. vor dem Rechner. Pishing und Fishing und so weiter. Wenn man darauf herein fällt nützen die besten Programme nicht mehr viel. Daher, aufpassen und mit gesunden Vertrauen nicht unbedingt alles aus dem Netz laden.
     
  3. Mac-Freaks

    Mac-Freaks New Member


    Ja die Ansicht habe ich auch, man sagt ja auch "der größte Virus sitzt vorm Computer brain.exe" da bin ich sowieso sehr vorsichtig, aber den Virenscanner hast du nur aus Respekt vor Leuten die mit Windows arbeiten um ihn nicht weiter zu verbreiten, denn in Hinsicht Daten austauschen mach ich eh nix :p
     
  4. maclin

    maclin New Member

    Keine Fotos, PDFs oder doc Dateien?

    Aus dem Netz ein JPEG abspeichern und an Bekannte weiterleiten?

    Mails erhalten und weiterleiten?
     
  5. Mac-Freaks

    Mac-Freaks New Member

    Ne du weist ja wie wir Jugendlich sind, wir haben da Twitter etc. also da mach ich mir keine Sorgen..
     
  6. MACaerer

    MACaerer Active Member

    *Lach*
    Ja so ist sie, die moderne Generation. Einerseits beschwert sie sich, weil Google-Street durch ihre Strassen fährt und andererseits gibt sie in den sozialen Netzwerken bereitwilligst intime Daten preis.

    MACaerer
     
  7. John L.

    John L. Active Member

    @MACaerer: Facebook-Verweigerer aller Länder vereinigt Euch...! Bin ganz vorn mit dabei..! ;)

    John L.
     
  8. Mac-Freaks

    Mac-Freaks New Member

    Oke also Facebook Verweigerer, bin/war/werd ich immer sein .____.
    Ich mag ihre Philosophie von Datenschutz nicht, ist ja echt unterstes Niveau :eek:
     
  9. maclin

    maclin New Member

    ...und ich dachte, der Satz war ironisch gemeint.
     
  10. maclin

    maclin New Member

  11. Mac-Freaks

    Mac-Freaks New Member

    interessiert apple doch nicht :>
     
  12. maclin

    maclin New Member

    Für dritthergestellte Software ist Apple nicht verantwortlich.

    Wie bei M$ oder andere Unternehmen auch.
     
  13. MACaerer

    MACaerer Active Member

    Mit der "Sandbox" wird Apple Anfang nächsten Jahres ein weiteres Schlupfloch für Schadprogramme schließen. Das heißt der Zugriff von Programmen auf das System und auf andere Programme wird drastisch eingeschränkt, sehr zur "Freude" von den Software-Herstellern übrigens. Im Moment funktioniert das nur bei Programmen die über den App-Store installiert werden, man kann also davon ausgehen, dass Apple andere Installationsmöglichkeiten über kurz oder lang ausschließen wird.
    Dem Vernehmen nach wird übrigens Microsoft mit Windows 8 das gleiche Verfahren anwenden.

    MACaerer
     
  14. Mac-Freaks

    Mac-Freaks New Member

    Nja so wie ich das sehe, legt sich Apple doch ziemlich ins Zeug um ihr "virenfreies" Mac OS X aufrecht zu erhalten :)
    Tät ja jetzt "gefällt mir schreiben" doch da mich das zu sehr an Facebook erinnert :
    +1 !
     

Diese Seite empfehlen