Virenschutz

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von mr.bean, 18. September 2007.

  1. mr.bean

    mr.bean New Member

    Hallo!
    Als blutiger Neueinsteiger in die Apple-Welt möchte ich mich einfach mal vergewissern, ob tatsächlich kein Antivirenprogramm notwendig ist. Ich arbeite mit OS 10.3.9 auf einem iMac G3.
    Bin für jeden Hinweis dankbar!
     
  2. dimoe

    dimoe New Member

    es soll zur Zeit keine Viren gegen den Mac und sein Betriebssystem geben - das kann sich aber natürlich ändern, falls die Hacker das interessant finden würden.

    Das heißt aber nicht, daß Dein Rechner nicht infiziert sein kann, mit all den Spams die per eMail oder durch heruntergeladene Dateien herein kommen, kommen auch PC-Würmer und Viren, die sich beim weiteren Datenaustausch auf andere Windows-PCs verbreiten könnten.

    Ab und zu seinen Computer zu scannen ist also sinnvoll.

    es gibt z.B. ClamAV, eine Freeware die für Mac, Linux und Windows läuft.

    Dirk
     
  3. mr.bean

    mr.bean New Member

    Hallo Dirk!

    Danke für den Tipp!

    Bye
    Thomas
     

Diese Seite empfehlen