Virtual PC 200% faster??? Wirklich???

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von nisse, 27. September 2001.

  1. nisse

    nisse Gast

    Finder' umzubenennen, den originalen Finder löschen und das ganze auf einer separaten Festplattenpartition im Rahmen eines vollständig abgespeckten MacOS laufen zu lassen, so daß dann eigentlich fast nur noch VPC und Windows den Arbeitsspeicher belasten und alles fantastisch schnell sein soll. Klingt ja auch ganz gut, nur so richtig funktionierend krieg ich das leider nicht hin...:-((
    Hat da jemand brauchbare Erfahrung???

    Muchas graçias

    Nisse
     
  2. BarneyFux

    BarneyFux New Member

    Auch hallo,

    das müsste auch funktionieren, hat aber den Nachteil, dass beim Start von der VPC Partition nicht mehr in den macIntosh modus gewechselt werden kann, das erfordert dann jedesmal nach dem ändern des startvolumes einen neustart.

    Die von dir beschriebenen Änderungen führen dazu, dass die Startapplikation nun statt des finders eben VPC ist. sämtliche Finderfunktionen stehen dir dann nicht mehr zur Verfügung.

    200 % ist wahrscheinlich etwas zu hoch gegriffen. Kannst du mit ResEdit umgehen ?

    Kannst ja mal berichten

    Barney
     
  3. nisse

    nisse Gast

    Hi Barney!
    Tja, das Ding wird (bei mir jedenfalls) zwar gestartet und das beschriebene Szenario tritt auch ein: VPC startet als Startapplikation, Windows fährt viel schneller hoch. NUR: kein Folder, kein Programm, kein CD-Laufwerk, kein garnix ist mehr auf dem Schreibtisch und nichts läßt sich mehr öffnen und nichts starten :-(( Ergo Windows läuft ohne Programme und ohne Zugriffsmöglichkeit auf irgendeinen File und wer kann das schon gebrauchen???
    Fragt sich der

    Nisse
     
  4. BarneyFux

    BarneyFux New Member

    Hallo Nisse,

    die ganze Verwaltung des Schreibtisches wird ja vom Finder kontrolliert bzw. der finder ist eigentlich der schreibtisch. Daher kein Finder, keine Schreibtischoberfläche aber ich hätte gedacht, dass du wenigstens auf die angelegten DOSen-Partitionen zugreifen kannst, wo dann die entsprechende PC-software ist. Z.B. Access oder so was.
    Auch so ohne Finder kannst du ja auch nicht drucken.

    Mehr fällt mir dazu auch nicht ein

    Ich hab jetzt Feierabend
    Barney
     
  5. tbemac

    tbemac New Member

    Endlich ein Windows, daß keinen Schaden anrichten kann :))))))))))
     
  6. CosmicAlien

    CosmicAlien New Member

    Das bringt nichts, außer Dein jetziges System ist randvoll mit Erweiterungen die die Kiste bremsen.
    Du gewinnst ein paar %, mehr nicht, definitiv !
    Dafür mußt Du ständig hin und herbooten, hast kein drag&Drop mehr zwischen den Welten....etc.......

    Tobias
     
  7. nisse

    nisse Gast

    Ei ei Sir!

    Dann werde ich das Ding jetzt offiziell canceln und feierlich schwören, diesen Trick und ähnliches nicht/niemals weiterzuempfehlen. Stattdessen geb ich mir jetzt noch'n gutenacht-Pils und sage

    Prost,

    Nisse
     
  8. Michel

    Michel New Member

    Irgendjemand hat ein lächerlich kleines Applescript ins Netz gestellt, das VPC startet und den Finder beendet.
    Vorteil sollte laut Autor sein, dass VPC genauso schnell läuft, wie nach der Horror-Prozedur mit ResEdit,
    Nachteil ist, dass der Finder halt nicht mehr läuft, und erst wieder startet, wenn alle anderen Programme beendet worden sind (oder gibt's da einen Trick?).
    Ich hab das kurz getestet, und mir eingebildet, VPC sei tatsächlich - ein wenig - schneller geworden. Bestimmt aber keine 200%.
    Das Script findet sich auf der Seite, aus der auch dieser englische Text für den ResEdit-Eingriff stammt (sitze gerade am falschen Rechner und kann nicht mal schnell nachkucken. War mit Sherlock aber ganz einfach zu finden).

    Michel
     
  9. nisse

    nisse Gast

    Hi Michel!

    Ich hab grad mal gesucht, wo dieses lächerliche Skript zu finden ist, hab mich aber offensichtlich -wie meistens- zu dämlich dabei angestellt. Magst Du mir den Gefallen tun, und mir den Link nochmal hierhereinstellen, wenn Du mal wieder am richtigen Rechner vorbei kommst?

    Graçias

    Nisse
     
  10. Michel

    Michel New Member

Diese Seite empfehlen