Virtual PC 3.0 speichert nicht mehr

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Michel, 5. Juni 2001.

  1. Michel

    Michel New Member

    ...ich meine das "Schnellstart-Speichern", das beim Beenden von VPC angeboten wird. Ein Klick auf "Speichern" bleibt häufig (nicht immer!) folgenlos - der Dialog verschwindet lediglich, ansonsten tut sich nichts. Das aktuelle Update von Connectix habe ich auch schon drauf - trotzdem keine Änderung. Es bleibt bloss die Möglichkeit, WIN 98 regulär runter zu fahren und bei Bedarf später regulär zu starten, was recht nervig ist.
    Ich ahne, dass das wieder mal an einem Systemerweiterungs-Konflikt liegt und hoffe, dass ich mir die blöde Sucherei ersparen kann, da jemand das Problem bereits gelöst hat...

    Michel
     
  2. wolfkasper

    wolfkasper New Member

    Wenn VPC unter 8.6/9.04 und 9.1 betrieben wird, muss man es auf 3.1 updaten. Das Update ist z.B. auf der MacMag CD Nr. 6/2000 drauf.

    Andere Frage.: VPC 3.1 druckt auf meinem Epson Stylus 740 nur schwarze Seiten. Kostet verdammt viel Tinte. Über Ethernet auf den LW 16/600 PS klappt's dagegen einwandfrei. Wie dat?
     
  3. Michel

    Michel New Member

    Hmm? Das aktuellste Update, dass ich gefunden und installiert habe, war 3.03 (und dass erst, nachdem die Probleme, die ich ca. 1 Jahr lang unter System 9.04 NICHT hatte, aufgetaucht waren. Geändert hat sich danach für meine Begriffe nix). Meinst du wirklich 3.1 - oder eher 3.01? Auf der CD kann ich erst heute nacht nachschauen.

    Zu deiner Druckerfrage kann ich nichts sagen - ich drucke hier im feindlichen PC-Netz vom Mac oder VPC aus auf einem HP 5000 (Postscript), und das klappt prima. Ich vermute mal, du brauchst für den Stylus 'ne Art Postscript-RIP und dann wirds klappen...

    Michel
     
  4. wolfkasper

    wolfkasper New Member

    'tschuldige, Du hast natürlich recht. Das Update ist auf der MacCD Nr. 69, 07/2000 drauf. Das ganze Installationsverfahren von VPC ist etwas umständlich: erst muss Version 2.0 aufgespielt werden, dann das Update auf 3.0, danach 3.0x. Anschließend zieht man die Additions vom Mac Schreibtisch auf den Windows Desktop und führt das Programm aus.
    Ich hoffe, ich habe dieses Mal alles richtig auf die Reihe gebracht. hat sich das Problem evtl. schon erledigt?
    Das Drucken über Ethernet auf einen Postscriptdrucker klappt bei mir ebenfalls perfekt. Diese Methode kann man nur weiterempfehlen.
     
  5. Michel

    Michel New Member

    ...ich meine das "Schnellstart-Speichern", das beim Beenden von VPC angeboten wird. Ein Klick auf "Speichern" bleibt häufig (nicht immer!) folgenlos - der Dialog verschwindet lediglich, ansonsten tut sich nichts. Das aktuelle Update von Connectix habe ich auch schon drauf - trotzdem keine Änderung. Es bleibt bloss die Möglichkeit, WIN 98 regulär runter zu fahren und bei Bedarf später regulär zu starten, was recht nervig ist.
    Ich ahne, dass das wieder mal an einem Systemerweiterungs-Konflikt liegt und hoffe, dass ich mir die blöde Sucherei ersparen kann, da jemand das Problem bereits gelöst hat...

    Michel
     
  6. wolfkasper

    wolfkasper New Member

    Wenn VPC unter 8.6/9.04 und 9.1 betrieben wird, muss man es auf 3.1 updaten. Das Update ist z.B. auf der MacMag CD Nr. 6/2000 drauf.

    Andere Frage.: VPC 3.1 druckt auf meinem Epson Stylus 740 nur schwarze Seiten. Kostet verdammt viel Tinte. Über Ethernet auf den LW 16/600 PS klappt's dagegen einwandfrei. Wie dat?
     
  7. Michel

    Michel New Member

    Hmm? Das aktuellste Update, dass ich gefunden und installiert habe, war 3.03 (und dass erst, nachdem die Probleme, die ich ca. 1 Jahr lang unter System 9.04 NICHT hatte, aufgetaucht waren. Geändert hat sich danach für meine Begriffe nix). Meinst du wirklich 3.1 - oder eher 3.01? Auf der CD kann ich erst heute nacht nachschauen.

    Zu deiner Druckerfrage kann ich nichts sagen - ich drucke hier im feindlichen PC-Netz vom Mac oder VPC aus auf einem HP 5000 (Postscript), und das klappt prima. Ich vermute mal, du brauchst für den Stylus 'ne Art Postscript-RIP und dann wirds klappen...

    Michel
     
  8. wolfkasper

    wolfkasper New Member

    'tschuldige, Du hast natürlich recht. Das Update ist auf der MacCD Nr. 69, 07/2000 drauf. Das ganze Installationsverfahren von VPC ist etwas umständlich: erst muss Version 2.0 aufgespielt werden, dann das Update auf 3.0, danach 3.0x. Anschließend zieht man die Additions vom Mac Schreibtisch auf den Windows Desktop und führt das Programm aus.
    Ich hoffe, ich habe dieses Mal alles richtig auf die Reihe gebracht. hat sich das Problem evtl. schon erledigt?
    Das Drucken über Ethernet auf einen Postscriptdrucker klappt bei mir ebenfalls perfekt. Diese Methode kann man nur weiterempfehlen.
     
  9. Michel

    Michel New Member

    Tja - vor dem Update liefs ja ca. 1 Jahr einwandfrei. Dann das Problem, dann Update (hat auch funktioniert), Problem blieb.
    Nachdem ich "USB aktivieren" (in den Voreinstellungen) abgestellt habe, scheint das Speichern wieder normal zu laufen.
    Es war ja leider ein sporadischer Fehler - das sind die Ätzendsten.

    Michel
     
  10. wolfkasper

    wolfkasper New Member

    Geh mal in <Suche> hier im Forum und gib VPC ein. Da kommt einiges. Ansonsten z.B. www.apple.com/support und dann in Knowledge Base bzw. Discussions. Bin ich auch schon fündig geworden.
     

Diese Seite empfehlen