Virtual PC 4 klappt immer noch nicht :-(

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von maggi, 6. Dezember 2001.

  1. maggi

    maggi New Member

    Moin,

    folgendes Problem:

    - Installation hat geklappt
    - ich lege die WIN CD ein (95 oder ME ich hab beide)
    - der Bildschirm bleibt schwarz
    - eine Meldung (den genauen Wortlaut weiss ich nicht mehr) die besagt
    das die falsche Disk im Laufwerk liegt
    - die CD wurde aber angesprochen (das konnte ich hören)

    Kann mir jemand helfen???

    Grüßt
    MAGGI
     
  2. df

    df New Member

    Wird nicht automatisch, Windows auch installiert.

    Bei Virtual PC 2.0 war das der Fall

    df
     
  3. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Moin,

    Win95 kann nicht von der CD starten und welche ME hast Du ?
    Das Update, die OEM oder Retail ?
    Hast Du in den VPC Optionen eingestellt, das man vom CDROM Starten kann ?

    Joern
     
  4. maggi

    maggi New Member

    Hallo Joern,

    ich glaube ich hab die OEM-Version von 95 und ME
    (die waren bei meiner DOSe Damals dabei)

    Ich hab schon im PDF-Handbuch geschaut, das hilft mir aber nicht :-(
     
  5. mikrokokkus

    mikrokokkus New Member

    Du brauchst ein Image einer Startdiskette für Windows, das Du dann auf das Diskettensymbol unten links im Fenster von VPC ziehst - es also ins virtuelle Diskettenlaufwerk reinschiebst. Das Problem "no system disk - remove any disks blabla..." soll für Dich heißen: Ich - der virtuelle PC - habe zwar eine Disk (die Festplattenabbildung) aber auf der ist NIX drauf, wovon ich starten könnte (no system o.s.ä.). Dann mit fdisk primäre DOS-Partition anlegen und los gehts...
     
  6. maggi

    maggi New Member

    Wo kriege ich das image her?
    Ich hab schon einen Diskettenabbildung angelegt!

    DREI GROßE ???
     
  7. Zyto

    Zyto New Member

    hi

    als ich vpc4 installiert habe und es danach gestartet habe bin ich den
    den dos-modus gekommen dort angelangt einfach auf laufwerk d gegangen-
    is ja standardweise das cd laufwerk bei ner dose- install eintippt
    und dann gings los windows installation wird vorbereitet das hat dann
    zwar ne stunde gedauert aber egal. ich wüßt auch net wie es sonst
    laufen sollte.
    gruß
    zyto
     
  8. mikrokokkus

    mikrokokkus New Member

  9. mikrokokkus

    mikrokokkus New Member

    Nachtrag: Obacht, habe gerade auf der Seite zum Download gelesen, dass das CD-Rom-Laufwerk NICHT durch die Ramdisk um einen Buchstaben im Alphabet verschoben wird.

    Und übrigens: bei Versalien gibts kein scharfes S!
     
  10. hannes125

    hannes125 New Member

    Versuche über MS DOS Modus LW C=CD ROM anzusprechen.
    Einfach "C:" eingeben
    dann "dir" eingeben und dann siehst du das verzeichnis. dann müsste das der befehl win oder setup sein und win wird installiert. vorher natürlich in den Preferences eine Partition für die Dose klarmachen.
     
  11. mikrokokkus

    mikrokokkus New Member

    Sein Problem ist doch, dass seine Festplattenabbildung jungfräulich ist - dann ist da nix mit DOS-Befehlen, dazu muss DOS erstmal installiert sein! Oder halt auf der Ramdisk geladen, was man mit einer Startdiskette bewerkstelligt.
    Und C:/ ist NICHT das CD-ROM-Laufwerk!
     
  12. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Moin,

    die Bootdisk kommt gleich mit einem Hinweis per Post, wenn Deine Mailadresse noch stimmt.

    Joern
     
  13. heinzelmann

    heinzelmann Member

    Mein VPC 4.0 ließ sich problemlos installieren und läuft prima.
    Es gibt ein Update auf 4.0.2, und seit gestern auch 5.0, aber vorerst nur in englisch. Das Upgrade ist umsonst, wenn VPC 4 nach dem 1.11.2001 gekauft wurde.

    heinzelmann
     
  14. Morane

    Morane New Member

    Hi!

    meine Güte das nimmt ja kein Ende. Hab auch VPC 4 und darauf Win 95. Ist zwar länger her aber ich kann ja mal auf einer neuen Disk es noch mal installieren. Sofern Du das Problem nicht gelöst hast, können wir ja mal zusammen die Installation durchgehen.

    Das einzige was Du dazu brauchst ist ein anständig installiertes VPC und die Win 95 CD.

    Gruß

    Morane
     
  15. maggi

    maggi New Member

    Hallo Morane ,

    ja dann schiess mal los!

    1. Schritt ?
    2. Schritt ?
    3. Schritt ?

    .....Schritt ?

    Wie gesagt hab VPC 4.0 ohne Windows CD
    (langsam glaube ich, dass ich beschissen wurde)

    Hab von Joern ne image-Date geschickt bekommen :) leider kann ich erst am Montag ausprobieren ob das damit klappt.

    Grüßt
    MAGGI
     
  16. Patrick Peters

    Patrick Peters New Member

    Hey Maggi,

    wenn du dich bis zu unserem Treffen gedulden kannst, kann ich dir bestimmt weiterhelfen.

    Du hast dein VPC wahrscheinlich als DOS-Version erworben, was halt günstiger ist, aber ein wenig unkomfortabler wenn Windows genutzt werden soll.

    Im Grunde brauchts nur ne Windows-CD, die bootfähig ist. Ohne wirds ein wenig wilder.... Dann muß du unter diesem "PC-DOS" einen CD-ROM-Treiber installieren.

    Gruß Patrick
     
  17. Morane

    Morane New Member

    OK.

    Fangen wir gaaaanz Vorne an. Ich nehme an, Du bist kein Windos Geschädigter also nicht wundern, dass ich jeden Sch... schreibe.

    Schalt alle Progs von Hand ab. Auch Virenscanner und Firewalls. Geh am besten gleich auch aus dem Internet (zieh den Stöpsel). Sicher ist sicher.

    1. Leg die VPC CD ein und / oder starte die Installation.
    2. Wähle Custom aus und dann alle 3 Möglichkeiten
    3. Danach starte die Installation.
    4. Wenn alles vorbei ist, geh auf die HD Deines Macs. Öffne den neuen Ordner und schau Dir genau an, was da drin liegt. Es müsste VPC, eine Datei Namens PC DOS 2000 und diverse andere drin sein. Richtig? Falls nicht, Du hast was falsch gemacht oder man hat Dich über den Tisch gezogen ;)
    5. Leg jetzt ins CD Laufwerk die Win 95 CD ein und starte dann VPC
    6. Es erscheint ein Fenster in dem PC DOS 2000 Nicht aktiv steht.
    7. Klick auf PC DOS und dann rechts auf Starten
    8. Du bist jetzt in der Einführung klick auf den Pfeil rechts (Pr)
    9. Lass erstmal die Speicherzuweisung wie sie ist  Pr
    10. Wähl Neue Festplattenabbildung erstellen aus  Pr
    11. Wähl einen Laufwerkstandort aus (am besten direkt im VPC Ordner)
    12. Nenn das Ding Laufwerk C (ja,ja, vertrau mir)  Pr
    13. Jetzt hast du die Wahl. Entscheide Dich für Win 95 (wenn Du die CD hast!)  Pr
    14. Wähl für die Abbildungsart Erweiterte Optionen und Abbildung mit dynamischer Erweiterung aus. Als Größe gönn Dir ruhig 2000. Die ist ja dynamisch, also nimmt sie immer nur den Platz weg, der auf ihr belegt ist.
    15. Jetzt Laufwerk erstellen.
    16. Modem? Nö (erst mal, kannste ja später noch ändern)  Pr
    17. Palm? Nö  Pr
    18. Starten
    So, nun bootet der Rechner in Dos 2000. Sobald er fertig ist, beginnt das CD Laufwerk wieder zu lesen.
    19. Gib E: ein und dann drück Enter
    20. Du müsstest jetzt auf der CD sein. Beweis: gib dir ein und wieder Enter
    Es wird jetzt eine Liste angezeigt mit allen sichtbaren CD Inhalten. Da ist auch Setup exe dabei.
    21. Gib jetzt setup ein und bestätige wieder mit Enter.
    22. Das Setup startet jetzt und sobald die HD überprüft ist, erscheint ein blauer Bildschirm auf dem Du jetzt auf Beenden klicken kannst (sollst).

    23. TATA!!!! Bin ich nicht ein Held?

    Die Win Installation wird jetzt beginnen.

    Der Rest müsste klar sein.

    Falls nicht, haste ja meine Mail AD.






     
  18. Napfekarl

    Napfekarl Napfkuchen-Erfinder

    Bootdisk für 95? Auch haben will... :)
     
  19. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Moin,

    auf dem Wege falls Deine Mailadresse i.O. ist.

    Joern
     

Diese Seite empfehlen