Virtual PC 4 Problem

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Schlyko, 4. Oktober 2001.

  1. Schlyko

    Schlyko New Member

    Hi, ich wollte unter VPC 4 Win 95 installieren. Versuche ich das aber mit der DOS 2000 image stürzt mein System mit dem Fehler 10 ab (sobald die Win Installation beginnt). Versuche ich es so wie im Handbuch, komme ich nur so weit: Start up the virtual machine. You will receive an error message that the drive image is not bootable. Danach müsste ich theoretisch die Win 95 CD einlegen und ... tja und nun??? Was heißt den (Let it auto mount.)? Bei mir kommt danach immer noch die Fehlermeldung, dass mein neues image nicht boot fähig ist aber der Installationsvorgang beginnt nicht. Kann mir bitte jemand helfen?
     
  2. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Moin,

    hast Du schon mal auf der HP von Connectix die Updates installiert ?
    Des weiteren ist es ratsam das Win95 nicht über das DOS zu installieren.
    Einfacher Trick:
    Festplatten mit dem Tools aus dem VPC Ordner auf min 500 MB bringen.
    VPC mit DOS booten (vorher das HD Image sichern für alle Fälle), die CD einlegen mit Win95, dann testen ob Du sie ansprechen kannst ist das der fall, nun wieder auf "c:" wechseln und dort "format c:" eintippen und mit enter geht es los, am Ende fragt er nach einer Bezeichung, kannst Du aber mußt Du nicht vergeben.
    Dann wieder auf die CD wechseln und nun "setup" starten.
    VPC selbst habe ich 3,5 MB RAM zugewiesen und in de Konfiguration min 32 MB gegeben, USB abstellt.
    Klappt so min Win95/98/98SE/ME bzw. NT4/Win2000 , OS2 4.0 und Linux.

    Joern

    PS: Die Win95 CDs sind nicht bootfähig !
     
  3. Schlyko

    Schlyko New Member

    Hi, ich wollte unter VPC 4 Win 95 installieren. Versuche ich das aber mit der DOS 2000 image stürzt mein System mit dem Fehler 10 ab (sobald die Win Installation beginnt). Versuche ich es so wie im Handbuch, komme ich nur so weit: Start up the virtual machine. You will receive an error message that the drive image is not bootable. Danach müsste ich theoretisch die Win 95 CD einlegen und ... tja und nun??? Was heißt den (Let it auto mount.)? Bei mir kommt danach immer noch die Fehlermeldung, dass mein neues image nicht boot fähig ist aber der Installationsvorgang beginnt nicht. Kann mir bitte jemand helfen?
     
  4. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Moin,

    hast Du schon mal auf der HP von Connectix die Updates installiert ?
    Des weiteren ist es ratsam das Win95 nicht über das DOS zu installieren.
    Einfacher Trick:
    Festplatten mit dem Tools aus dem VPC Ordner auf min 500 MB bringen.
    VPC mit DOS booten (vorher das HD Image sichern für alle Fälle), die CD einlegen mit Win95, dann testen ob Du sie ansprechen kannst ist das der fall, nun wieder auf "c:" wechseln und dort "format c:" eintippen und mit enter geht es los, am Ende fragt er nach einer Bezeichung, kannst Du aber mußt Du nicht vergeben.
    Dann wieder auf die CD wechseln und nun "setup" starten.
    VPC selbst habe ich 3,5 MB RAM zugewiesen und in de Konfiguration min 32 MB gegeben, USB abstellt.
    Klappt so min Win95/98/98SE/ME bzw. NT4/Win2000 , OS2 4.0 und Linux.

    Joern

    PS: Die Win95 CDs sind nicht bootfähig !
     

Diese Seite empfehlen