Virtual PC 5.0

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Der Operator, 26. Februar 2002.

  1. Der Operator

    Der Operator New Member

    Tach auch,
    habe Virtual PC 5.0 erworben und installierte das Program ohne Fehler, habe 0S 9.2 auf meinem imac. Nach dem ich mein Win 98 eine ganze 12 GB Partition auf einer Externen Platte zugewiesen habe machte VPC auch das Fensterchen auf, in dem ich Win 98 hätte starten können. VPC macht ein schwarzes Fenster auf und behuptet, kein OS vorhanden. Was mache ich falsch ??? Bitte um schnelle Hilfe!!
    Danke
     
  2. kawi

    kawi Revolution 666

    hast du den richtigen Pfad zur WIN98 Laufwerksabbildung eingegeben? War das WIN98 bei der VPC version dabei? Wenn ja dann sucht das Programm warscheinlich an anderer Stelle nach dem Image als es jetzt liegt und du agst ja du hast es auf auf einer externen Platte
    oder (sorry ganz blöde Frage)
    " hast du gar nur eine VPC Version "ohne alles" und zwar in den Voreinstellungen eingestellt das du miut Win 98 arbeiten willst, eine Platte ausgewählt ect, pp aber am Ende noch gar kein WIN98 installiert?
    dann solltest du dir ne WIN 98 CD besorgen und das OS erstmal installieren
     
  3. Der Operator

    Der Operator New Member

    habe VPC 5.0 incl. Win 98 gekauft.
    Machst mich jetzt aber stutzig, den es war nur die Cd mit VPC dabei und von WIN 98 war ein Handbuch mit Seriennr. dabei, doch keine CD mit Win 98.
    Ist das den richtig ??
     
  4. kawi

    kawi Revolution 666

    Hm keine Ahnung habe nur VPC 5 mit PC DOS da ich selber nen ollen PC hab wo ich ne WIN CD zu besitze. PC ausrangiert und die CD von da am mac genutzt...
    aber ich denke mal das dir VPC das win schon irgendwo hininstalliert hat.
    Du solltest mal mit sherlock nach suchen. Nach meiner Installation lag alles sauber im VPC Ordner auf ner Partition, nur das PC DOS Image hat VPC auf die Hauptplatte unter Dokumente - installationsprotokolle installiert. Vielleicht liegts ja dort bei dir auch. einfach mal win eingeben :)
    Wie sich das bei VPC mit der WIN CD verhält weiß ich nicht. Vielleicht ist das Windows ja auf der VPC Installations CD mit drauf - keine Ahnung
     
  5. Der Operator

    Der Operator New Member

    Win geht nicht, meldet wieder fehlendes OS
    Kann aber keine Abbildung am PC erzeugen, da ich keinen zu Hause habe.
    Habe win 95 und 98 im Original vorliegen hilft das den weiter??
    Wenn ja wie.
     
  6. kawi

    kawi Revolution 666

    Unter virtual PC eine HD abbiuldung erzeugen, in den Voreinstellungen /assistenten auswählen: WIN98, neue Abbildung, ect, pp. Dann die original WIN98 CD einlegen -> und beim start von VPC sollte dann automatisch von der WIN98 CD gestartet weden -> dann normalen WIN98 setup starten. Sollte klappen (jedenfalls liefs so bei mir) da man ja seit WIN98 auch von CD booten kann
     
  7. Der Operator

    Der Operator New Member

    hey kawi,

    Danke für die tips werde es versuchen wenn ich wieder zu hause bin.
    frage mich nur, was die seriennummer von win 98 bei der VPC 5.0 version soll???
     
  8. Stephan

    Stephan New Member

    Hi! Auf der VPC-CD ist das original Win 98 schon mit drauf. War bei Version 4.0 wenigstens so.
     
  9. kawi

    kawi Revolution 666

    Dachte ich mir
    @Operator dann ist entweder deine Installation nicht vollständig oder aber die Pfadangabe zum WIN 98 Laufwerk stimmt in denb Voreinstellungen nicht. Such mal mit sherlock ob du sowas wie 98 oder win98 oder windows auf deiner hd hast
     
  10. Der Operator

    Der Operator New Member

    hey Stephan!
    Habe VPC mit win 98 gekauft, war jedenfals das handbuch und die Seriennr. dabei, nun kriege ich den Schitt aber nicht installiert. benötige install unterstützung, aber langsam und bitte schritt für schritt
    habe os 9.2 und ne 2 Festplatte mit drei partis wovon ich eine für 98 vorgesehen habe !!
     
  11. Der Operator

    Der Operator New Member

    hey kawi,
    also wennich den VPC installiere, dann werde ich gefragt, wo ich die Laufwerksabbildung anlegen möchte, daraufhin gebe ich die Festplatte an und gebe den namen der abbildung ein dann ist die "laufwerksabbildung " schon auf der Platte, doch wenn ich in der PC Liste sage starten, dann macht er immernoch ein neues Fenster au, und sagt... OS not found Install an OS on this hard drive
    mache ich das fenster zu, ich muss den PC runterfahren, scalte ihn dan am schalter aus. in den PC einstellungen ist der PC name Windows 98 und das Laufwerk heist auch windows 98kein 2 und 3 laufwerk undo deaktiv disk und cd bootfähig alles im grünen bereich, meine ich.
    diskmanager ruf ich auf und nach prüfung von vorhandenen abildungen wähle ich die abbildung windows 98 die ich angelegt habe aus und er sagt mir das da sogar ne datei ist, die windows98 heißt, das die virtual pc- Festplattenabildung der dateityp ist format fat 32 kapa 1GB

    Und wo ist bitte jetzt der Fehler ??????????
     
  12. Giadello

    Giadello New Member

    Starte Deine Win-Partition ... schalte aber vorher in den Einstellungen die Option "von CD starten" an. Die VPC-CD sollte natürlich im Laufwerk sein. Dann installiert sich Win 98.
     
  13. Der Operator

    Der Operator New Member

    also entweder ich bin zu blöde oder ich bin zu dumm zum zum
    habe die cd VPC 5.0 in dvd laufwerk getan habe dann vpc neu gestartet und ....... nix!!!!
    wie kann das angehen ??
     
  14. Giadello

    Giadello New Member

    1. Du startest VPC.
    2. Du klickst auf Windows 98 (blabla).
    3. Du klickst rechts daneben auf EINSTELLUNGEN.
    4. Irgendwo (bin jetzt unter X, kann also mein VPC auf 9 net starten) gibt es dort eine Option "Von CD starten". Diese aktivierst Du.
    5. Klick auf OK.
    6. Klick auf "Starten".

    Jetzt müsste sich eigentlich was tun ...

    Ansonsten: Blick ins Handbuch? Oder beim freundlichen Apple-Händler mal einen Blick über die Schulter?
     
  15. Der Operator

    Der Operator New Member

    Das war sehr langsam :)
    Werde ich mal versuchen, irgendwie muss das doch hinhauen.

    Bin dennnoch für jeden anderen Tip Dankbar !!
     
  16. Firefighter

    Firefighter New Member

    Wenn Du das Programm "JoiletVolumeAccess" installiert hast, dann deaktiviere diese. Dann klappt es auch mit der CD. Ein Freund hatte das gleiche Problem mit NT-CD.

    Probiere es mal aus ! Dann müsste es gehen.
     
  17. Der Operator

    Der Operator New Member

    habe ich nicht installiert, weil ist in der Systemerweiterung nicht angeklickt. Es gibt es zwar auf dem Rechner, aber liegt irgendwo im ordner XYZ

    geht nachdem ich jetzt diverse andere Erweiterungen ausgeschaltet habe immer noch nicht.

    Ich habe mir das nicht so wild vorgestellt, nun dockor ich schon seit tagen damit rum und bin drauf und dran das program umzutauschen.

    son schittttttttt

    Error message:
    OS not found
    Install an OS on this hard drive
     
  18. Stephan

    Stephan New Member

    Hi Operator, gib mir deine email-adresse, dann schick ich dir eine Kopie der entsprechenden Seiten aus dem VPC-Handbuch.
     
  19. LeRoi

    LeRoi New Member

    s ja daran...
    Die Version müßte doch angegeben sein. Ansonsten würd ich's mal bei der Connectix-Hotline versuchen. Die waren bis dato eigentlich immer ganz freundlich (8->) - und manchmal auch kompetent!

    Grüße von Ivo
     
  20. Giadello

    Giadello New Member

    Nope, das war Win95. Win98 kann mehr als 2 GB Startpartition verknusen.
     

Diese Seite empfehlen