virtual pc 5 streikt !!!

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von gasborn, 4. Februar 2002.

  1. gasborn

    gasborn Gast

    zunaechst die hintergrundinformation.

    imac se 500 MHz, 384 MB Ram, Mac OS 10.1.2

    habe Virtual PC 5 fuer Mac OS 10 installiert. Anschliessend Windows 98 iinstalliert. klappt auch alles schoen und gut ( wobei die geschwindigkeit von Windows mit Virtual PC 5 eine Zumutung ist ).

    Aber: die maximale groesse von Virtual PC nimmt nur etwa die haelfte meines imac bildschirmes ein. wenn man die option "full screen mode" waeehlt, dann wird die urspruenglich groesse des fensters beibehalten ( der rest vom bildschirm wird dann schwarz, echt toll ).

    bildschirmaufloesung habe ich auch veraendert, nix passiert.

    wuerde mich echt ueber eine loesung des problems freuen, da ich sonst mit spaetfolgen rechnen muss ( weitsichtigkeit, schielen, rueckenprobleme usw... ; - )

    gasborn.de
     
  2. macmercy

    macmercy New Member

    Hast Du die Add-Ons installiert?
     
  3. gasborn

    gasborn Gast

    was fuer add-ons meinst du ??
     
  4. macmercy

    macmercy New Member

    Die mitgelieferten Add-ons im gleichnahmigen Ordner (fügen VPC zusätzliche Fähigkeiten hinzu: drag & drop, bessere Grafikausnutzung bes. für TI-PB etc.) - und hast Du mal das Update auf VPC 5.0.1 gemacht?
    Bei mir lief alles top - hab aber z.Zt. keinen Mac mehr, an dem ich nachschauen könnte. Hallo VPC-User: Helft dem Mann!
     
  5. macmic

    macmic New Member

    Wenn du VPC gestartet hast und Win 98 ist geöffnet, dann geh mal unter
    Start/Systemsteuerung, dort auf Anzeige und dann auf den Reiter Einstellungen. Da kannst du die Pixel verändern, mach mal auf 800x600. Dann auf übernehmen und dann OK.
    Die Add Ons sind dafür da, dass du, wenn du im Fenstermodus arbeitest, die Objekte per Drag & Drop vom MAC- auf den WIN Desktop oder umgekehrt, ziehen kannst. Ebenso kannst du damit einen gemeinsamen Ordner auswählen, der dann von beiden Systemen zugänglich ist.
     
  6. ricoh

    ricoh New Member

    Ohne die neuen ADD-ONS geht nichts. Die alten von VPC4 reichenauch nicht aus.
     
  7. gasborn

    gasborn Gast

    habe die add-ons installiert. jetzt funktioniert es. danke jungs

    gasborn.de
     
  8. sndryczuk

    sndryczuk New Member

    Wo finde ich die add-ons im Menü von VPC 5.0?
     
  9. sndryczuk

    sndryczuk New Member

    Okay, Frage selbst beantwortet. Andere Bildauflösung. Das wärs.
     
  10. gasborn

    gasborn Gast

    zunaechst die hintergrundinformation.

    imac se 500 MHz, 384 MB Ram, Mac OS 10.1.2

    habe Virtual PC 5 fuer Mac OS 10 installiert. Anschliessend Windows 98 iinstalliert. klappt auch alles schoen und gut ( wobei die geschwindigkeit von Windows mit Virtual PC 5 eine Zumutung ist ).

    Aber: die maximale groesse von Virtual PC nimmt nur etwa die haelfte meines imac bildschirmes ein. wenn man die option "full screen mode" waeehlt, dann wird die urspruenglich groesse des fensters beibehalten ( der rest vom bildschirm wird dann schwarz, echt toll ).

    bildschirmaufloesung habe ich auch veraendert, nix passiert.

    wuerde mich echt ueber eine loesung des problems freuen, da ich sonst mit spaetfolgen rechnen muss ( weitsichtigkeit, schielen, rueckenprobleme usw... ; - )

    gasborn.de
     
  11. macmercy

    macmercy New Member

    Hast Du die Add-Ons installiert?
     
  12. gasborn

    gasborn Gast

    was fuer add-ons meinst du ??
     
  13. macmercy

    macmercy New Member

    Die mitgelieferten Add-ons im gleichnahmigen Ordner (fügen VPC zusätzliche Fähigkeiten hinzu: drag & drop, bessere Grafikausnutzung bes. für TI-PB etc.) - und hast Du mal das Update auf VPC 5.0.1 gemacht?
    Bei mir lief alles top - hab aber z.Zt. keinen Mac mehr, an dem ich nachschauen könnte. Hallo VPC-User: Helft dem Mann!
     
  14. macmic

    macmic New Member

    Wenn du VPC gestartet hast und Win 98 ist geöffnet, dann geh mal unter
    Start/Systemsteuerung, dort auf Anzeige und dann auf den Reiter Einstellungen. Da kannst du die Pixel verändern, mach mal auf 800x600. Dann auf übernehmen und dann OK.
    Die Add Ons sind dafür da, dass du, wenn du im Fenstermodus arbeitest, die Objekte per Drag & Drop vom MAC- auf den WIN Desktop oder umgekehrt, ziehen kannst. Ebenso kannst du damit einen gemeinsamen Ordner auswählen, der dann von beiden Systemen zugänglich ist.
     
  15. ricoh

    ricoh New Member

    Ohne die neuen ADD-ONS geht nichts. Die alten von VPC4 reichenauch nicht aus.
     
  16. gasborn

    gasborn Gast

    habe die add-ons installiert. jetzt funktioniert es. danke jungs

    gasborn.de
     
  17. sndryczuk

    sndryczuk New Member

    Wo finde ich die add-ons im Menü von VPC 5.0?
     
  18. sndryczuk

    sndryczuk New Member

    Okay, Frage selbst beantwortet. Andere Bildauflösung. Das wärs.
     

Diese Seite empfehlen