Virtual PC 6.1 und Upgrade auf V. 7

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von hbenne, 13. Mai 2004.

  1. hbenne

    hbenne New Member

    Hi,

    da sich ja VPC 7 anscheinend windowstypisch verspäten wird, bin ich am überlegen, mir doch jetzt schon die aktuelle Version 6.1 zuzulegen.

    Ich meine, was gelesen zu haben, dass Microsoft ein kostenloses Upgrade auf V7 (wenn sie denn mal erscheinen wird) allen zur Verfügung stellt, die sich jetzt für die Vorversion entscheiden.

    Kann das jemand bestätigen bzw. mir auf die Sprünge helfen, wo ich das gelesen haben könnte??
     
  2. Macci

    Macci ausgewandert.

    zu VPC 7 gibts diesbezüglich noch keine Aussagen.
    Alle Aussagen beziehen sich auf Office X, dass in der Professional-Version ein VPC enthält.
    Diese Office-Version wird kostenlos auf Office 2004 upgedatet, sobald diese verfügbar ist.
     
  3. hbenne

    hbenne New Member

    hmm, bist du sicher? Dann werde ich mal die Redmonder anschreiben und nachfragen.

    Danke.
     
  4. Macci

    Macci ausgewandert.

  5. hbenne

    hbenne New Member

    hmm, soll das bedeuten, man kann ab der nächsten Version VPC gar nicht mehr einzeln erwerben?? Das wäre ja sch****.
     
  6. Macci

    Macci ausgewandert.

    Nein, du wirst es auch einzeln bekommen, aber das Update 6.1 -> 7 wird nicht kostenlos sein.
    Und es ist auch noch nicht gesagt, ob es das VPC 7 in der Vollversion ohne gebundeltes Windoof geben wird...
     
  7. hbenne

    hbenne New Member

    DH. es kann passieren, dass die das nur mit dem bescheuerten und total verbugten XP rausgeben??? Dann werde ich mir lieber doch die Version 6 kaufen und ein Win 2k aufsetzen......das BS ist (für Microschrott-Verhältnisse) noch recht stabil.
     
  8. Macci

    Macci ausgewandert.

    kann...aber ich arbeite nicht bei M$, es sind bis jetzt alles Befürchtungen/Gerüchte.
    Wenns nicht drängelt, kannst du natürlich auch warten, bis Näheres bekannt wird und dann bei einem Händler deiner Wahl ein "Restexemplar" der Version 6 erstehen ;)
     
  9. phil-o

    phil-o New Member

    überleg' dir erst einmal, ob du diesen Bockmist überhaupt brauchst. Ich hab mir als "Switcher" im letzten Jahr aus unerfindlichen Besserfühlgründen VPC 6.0 gekauft und habe es schon mehrfach bereut: erstens weil ich es kaum benutze und zweitens weil es, wenn ich es einmal für primitive Programme wie Nachschlagwerke benutze, selbst auf meinem neuen iMac 1,25 unter Win98, 768MB so grottenlangsam läuft, dass man sich beim Warten, nein: Gähnen, nein Warten die Kinnlade ausrenkt oder an Koffeinüberdosis zu verrecken droht. Wenn du nicht unbedingt drauf angewiesen bist, kauf dir lieber die benötigte Software für ein paar Kröten mehr als native Mac-Version oder hoffe darauf, dass VPC 7 tatsächlich erheblich schneller läuft als die lahme Kröte, die zur Zeit verkauft wird (ja, ich habe schon alle Einstellungen von VPC ausprobiert, um es irgendwie zu beschleunigen - jedenfalls meines Wissens nach, nein, es hat nichts geholfen).

    Gruß
    Olli
     
  10. hbenne

    hbenne New Member

    okay, du bestätigst das, was man überall hört. Ich höre dann mal auf dich/die Medien und warte auf VPC 7 und hoffe, dass das besser/schneller läuft...

    Danke...
     

Diese Seite empfehlen