Virtual PC bedienen??

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Renate, 5. Oktober 2001.

  1. Renate

    Renate New Member

    Virtual PC 3.0 (nie wieder) kann auf dem G4 zwar auf alle definierten Ordner zugreifen, verändert dabei jedoch eigenmächtig die Dateinamen- und Endungen!
    Also aus ".exe" wird ".uwe" zum Beispiel.
    Ich kriege nichtmal ein normales Microsoft-Tool installiert.
    Außerdem funktioniert das angepriesene Drag&Drop kein Stück.
    Wer kennt sich damit aus?
    fragt Renate
     
  2. Giadello

    Giadello New Member

    Wo verändert es die Dateiendungen? Im "Windows" selbst, oder in Mac/Win-"gesharten" Ordnern? Wenn letzteres, dann würde ich bewußte Datei einfach in eine "reine" Win-Partition ziehen, in exe umbenennen und installieren.

    Für das Draggen und Droppen gibbet unter Win installierbare "Addons", die müßten sich auf der VPC-CD befinden.
     
  3. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Hallo Renate,

    das sieht aber eher nach einem Virus auf der WinPartition aus wenn es unter Win passiert.
    Wenn es unter MacOS passiert vielleicht im KF File Exchange ein Fehler ?!
    Solch komische Sachen hatte ich weder unter VPC 2/4 noch unter Softwindows.
    Zum testen mit dem Virus einfach eine neue VPC Platte erstellen, Windows draufprügeln und von http://www.antivir.de die Freeware Version komplett installieren.
    Dann die alte VPC Platte als zweites Laufwerk dazubringen und mit dem Antivir prüfen.

    Joern
     
  4. DonRene

    DonRene New Member

    ich hatt auch mal vpc drauf und bekam ne verseuchte dos diskette,
    da ging aber garnix mehr auch das mac os war befallen
     
  5. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Moin Don,

    das war aber ein netter Virus.
    Aber dazu mal eine Frage, kann der Norton AV für Mac auch PC-Viren erkennen ?
    Der Virex kann es definitiv nicht, daher muß man dann immer zwei Progs laufen lassen, einen unter MacOS und einen unter dem VPC/Softwin ...

    Joern
     
  6. DonRene

    DonRene New Member

    ei gudä morsche ghost

    das waren damals würmer oder word makro viren weiß nimmer so genau. das war noch zu der zeit als ich es immer rauschob mir norton antivirus und utilities zu kaufen. nachdem hatt ichs sofort

    is passiert als ich einen größeren auftrag hatte, der gertig werden musste wie immer, näh ;-)

    und hab ganz doll am rad gedreht damals, kann ich noch gut eriinnern ;-((

    ich glaub net das antivirus für mac auch win-verzecihnisse durchsuchen kann

    rene
     
  7. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Moin moin,

    so ähnlich waren auch meine ersten PC Begegnungen.
    Zusammengeschraubt, Windows installiert und ein wenig Shareware und schwoups Rechner tot.
    Fehler in Spur null , also Bootsektor Virus.
    Dadaurch superschnell gelernt und nicht mehr Windows installiert sondern OS2 mit WinOS2 und Virenscanner gekauft.
    Das geniale an dem Virus war, das ic alle Daten auf der Platte sehen konnte aber auf keine Zugreifen auch nach der Virusentfernung.

    Nur leider sind die Virenscanner für den Mac wesentlich teurer als für den PC, daher sparen viele daran.
    Für den PC (Win und Linux) gibt es sogar taugliche kostenlose Scanner die auch noch etwas taugen.
    Aber das führt wieder zum ewig leidigen Thema, Macianer werden ausgebeutet.

    Joern
     
  8. CosmicAlien

    CosmicAlien New Member

    Wenn Du Deinen Rechner mal entseucht hast, wirst Du feststellen das VPC sehr wohl einwandfrei funktioniert, inkl. Drag&Drop. Ist wohl nicht richtig installiert.

    Ich empfehle auf einem G4 dringend das VPC4 Upgrade zu besorgen, das bringt einiges !

    Tobias
     
  9. Renate

    Renate New Member

    darauf muß mensch nun kommen
    warum steht das nirgendwo, daß im VPC-Ordner noch sachen sind, die zusätzlich/nachträglich/anschließend installiert werden müssen
    im Ordner Extras gibts eine VPC3ADD.exe, für alle, die es genau wissen wollen/ damit heissen die sachen wieder so, wie sie heissen sollen und die maus funktioniert auch vernünftig
    Drag&Drop geht zwar immer noch nicht, aber das ist mir nun auch egal
    und weil ich heut zum ersten mal unter windows arbeite,noch eine doofe anfängerfrage-wenn ich mir den media player runterlade (6.4 bei MS), habe ich auf dem rechner ein ding namens choose.asp/ wie mache ich nun daraus eine nützliche sache (installation??)
    fragt renate (und danke für die hilfe)
    p.s. viren scheinen ja in dieser welt ein echtes problem zu sein
     
  10. tazmandevil

    tazmandevil New Member

    ja, das ist NIMDA!.... macht auch files mit der Endung ".nws" !!!
     
  11. Renate

    Renate New Member

    Virtual PC 3.0 (nie wieder) kann auf dem G4 zwar auf alle definierten Ordner zugreifen, verändert dabei jedoch eigenmächtig die Dateinamen- und Endungen!
    Also aus ".exe" wird ".uwe" zum Beispiel.
    Ich kriege nichtmal ein normales Microsoft-Tool installiert.
    Außerdem funktioniert das angepriesene Drag&Drop kein Stück.
    Wer kennt sich damit aus?
    fragt Renate
     
  12. Giadello

    Giadello New Member

    Wo verändert es die Dateiendungen? Im "Windows" selbst, oder in Mac/Win-"gesharten" Ordnern? Wenn letzteres, dann würde ich bewußte Datei einfach in eine "reine" Win-Partition ziehen, in exe umbenennen und installieren.

    Für das Draggen und Droppen gibbet unter Win installierbare "Addons", die müßten sich auf der VPC-CD befinden.
     
  13. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Hallo Renate,

    das sieht aber eher nach einem Virus auf der WinPartition aus wenn es unter Win passiert.
    Wenn es unter MacOS passiert vielleicht im KF File Exchange ein Fehler ?!
    Solch komische Sachen hatte ich weder unter VPC 2/4 noch unter Softwindows.
    Zum testen mit dem Virus einfach eine neue VPC Platte erstellen, Windows draufprügeln und von http://www.antivir.de die Freeware Version komplett installieren.
    Dann die alte VPC Platte als zweites Laufwerk dazubringen und mit dem Antivir prüfen.

    Joern
     
  14. DonRene

    DonRene New Member

    ich hatt auch mal vpc drauf und bekam ne verseuchte dos diskette,
    da ging aber garnix mehr auch das mac os war befallen
     
  15. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Moin Don,

    das war aber ein netter Virus.
    Aber dazu mal eine Frage, kann der Norton AV für Mac auch PC-Viren erkennen ?
    Der Virex kann es definitiv nicht, daher muß man dann immer zwei Progs laufen lassen, einen unter MacOS und einen unter dem VPC/Softwin ...

    Joern
     
  16. DonRene

    DonRene New Member

    ei gudä morsche ghost

    das waren damals würmer oder word makro viren weiß nimmer so genau. das war noch zu der zeit als ich es immer rauschob mir norton antivirus und utilities zu kaufen. nachdem hatt ichs sofort

    is passiert als ich einen größeren auftrag hatte, der gertig werden musste wie immer, näh ;-)

    und hab ganz doll am rad gedreht damals, kann ich noch gut eriinnern ;-((

    ich glaub net das antivirus für mac auch win-verzecihnisse durchsuchen kann

    rene
     
  17. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Moin moin,

    so ähnlich waren auch meine ersten PC Begegnungen.
    Zusammengeschraubt, Windows installiert und ein wenig Shareware und schwoups Rechner tot.
    Fehler in Spur null , also Bootsektor Virus.
    Dadaurch superschnell gelernt und nicht mehr Windows installiert sondern OS2 mit WinOS2 und Virenscanner gekauft.
    Das geniale an dem Virus war, das ic alle Daten auf der Platte sehen konnte aber auf keine Zugreifen auch nach der Virusentfernung.

    Nur leider sind die Virenscanner für den Mac wesentlich teurer als für den PC, daher sparen viele daran.
    Für den PC (Win und Linux) gibt es sogar taugliche kostenlose Scanner die auch noch etwas taugen.
    Aber das führt wieder zum ewig leidigen Thema, Macianer werden ausgebeutet.

    Joern
     
  18. CosmicAlien

    CosmicAlien New Member

    Wenn Du Deinen Rechner mal entseucht hast, wirst Du feststellen das VPC sehr wohl einwandfrei funktioniert, inkl. Drag&Drop. Ist wohl nicht richtig installiert.

    Ich empfehle auf einem G4 dringend das VPC4 Upgrade zu besorgen, das bringt einiges !

    Tobias
     
  19. Renate

    Renate New Member

    darauf muß mensch nun kommen
    warum steht das nirgendwo, daß im VPC-Ordner noch sachen sind, die zusätzlich/nachträglich/anschließend installiert werden müssen
    im Ordner Extras gibts eine VPC3ADD.exe, für alle, die es genau wissen wollen/ damit heissen die sachen wieder so, wie sie heissen sollen und die maus funktioniert auch vernünftig
    Drag&Drop geht zwar immer noch nicht, aber das ist mir nun auch egal
    und weil ich heut zum ersten mal unter windows arbeite,noch eine doofe anfängerfrage-wenn ich mir den media player runterlade (6.4 bei MS), habe ich auf dem rechner ein ding namens choose.asp/ wie mache ich nun daraus eine nützliche sache (installation??)
    fragt renate (und danke für die hilfe)
    p.s. viren scheinen ja in dieser welt ein echtes problem zu sein
     
  20. tazmandevil

    tazmandevil New Member

    ja, das ist NIMDA!.... macht auch files mit der Endung ".nws" !!!
     

Diese Seite empfehlen