Virtual PC Erfahrung

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Simonster, 2. Februar 2004.

  1. Simonster

    Simonster New Member

    hallöchen,

    mein bekannter möchte gerne ein 14er ibook (933 mhz)
    kaufen, braucht aber einen emulator, da er einige
    programme hat die nur auf ´m PC laufen. jetzt hätte mich
    interessiert, ob jemand erfahrung damit hat - speziell
    was die schnelligkeit und zuverläsigkeit anbelangt oder
    ob man ihm prinzipiell abraten sollte.

    danke gruss monster
     
  2. Sunshine

    Sunshine New Member

    Also zuverlässig ist VirtualPC (zumindest wenn es nur um Standardanwendungen geht und keine hardwarenahen Programme).

    Von der Geschwindigkeit darf man keine Wunder erwarten, ist halt nur eine Emulation. Für die gängigen Aufgaben (Office usw.) reicht es aber, wenn man nicht allzu ungeduldig ist.

    Die Erfahrungen im Forum haben gezeigt, dass VirtualPC am besten mit Windows 2000 betrieben werden kann (wenn ich mich recht erinnere).

    Interessant wäre, ob es die Programme Deines Bekannten, die es nur für den PC gibt, nicht vielleicht doch auch in ähnlicher Form für den Mac gibt.

    Um welche Programme handelt es sich denn ?
     
  3. johnwauki

    johnwauki Gast

    Katastrophal, erst recht unter X. Habe einen iMac 800 mit 768 RAM unt VPC ist unter X (Panther) für nichts zu gebrauchen (Win 98). Unter 9 gehts so. Also wenns was wichtiges ist, HP oder Dell sind auch nicht schlecht.

    JW
     
  4. TimP

    TimP New Member

    also ich zock immer imperialismus 2 in vpc, da das die einzige möglichkeit ist das spiel auf aktuellen rechnern zum laufen zu bringen. es läuft perfekt. allerdings auf nem dual 1,25 g4, wobei vpc aber wohl nur einen prozessor verwendet.
     
  5. Eduard

    Eduard New Member

    Ich habe VPC auf 1 GHZ TiBook mit Win 2000, es läuft stabil und nicht langsam, nur für anspruchsvole Spiele nicht zu gebrauchen. Aber Office, Irfan-View zum Umrechnen von Bildern und ähnliche Sachen laufen flott und stabil. Mit XP soll es wohl wesentlich langsamer sein.
     
  6. ks23

    ks23 Ohne Lobby

    Und VPC7 soll erheblich schneller laufen. Kommt Mitte 2004.

    Gruss
    Kalle
     
  7. Simonster

    Simonster New Member

    aloha,

    danke für die antworten, ich werde eure erfahrungsberichte einfach mal weiterleiten. die programme, die er benutzt haben irgendwas mit buchhaltung und was weiss ich zu tun. der typ ist malermeister und wollte auf dem ibook alles geschäftliche erledigt haben, ausserdem hat er ne abneigung gegen die microsoft politik (aber das gehört nicht hierher).

    also nochmals danke schön

    gruss simonster
     
  8. ks23

    ks23 Ohne Lobby

    Er soll sich halt mal hier im Forum melden. Vielleicht gibt's ja einen gleichwärtigen Ersatz nativ unter X ;)

    Dann braucht er gar kein VPC und kann sich das Geld sparen :)

    Gruss
    Kalle
     
  9. hbenne

    hbenne New Member

    ein Kumpel hat mir jetzt erzählt, er hat Win98se unter VPC 6.1 und X.2.3 am Laufen. Das wäre weniger RAM-süchtig als 2k....
     
  10. ks23

    ks23 Ohne Lobby

    Ist halt wie bei nem richtigen WinDel ;)

    Gruss
    Kalle
     
  11. Eduard

    Eduard New Member

    Hatte ich auch mal, stürzte aber genauso oft ab wie ein echter PC. Win 2000 ist stabiler, ziemlich schnell und kann mehr, findet z.B. die Drucker in meinem gemischten Funknetz sofort.
     

Diese Seite empfehlen