Virtual PC - muss ich eine Windows-

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von dominikohneplan, 21. April 2003.

  1. dominikohneplan

    dominikohneplan New Member

    installations CD haben?

    Hallo

    Ich habe Virtual PC 5.0 installiert, allerdings weiß ich nicht, wie ich jetzt WIN2000 zum Laufen bekomme...

    Brauche ich eine PC Windowsinstallations CD fuer z.B. WIN98 oder was spezielleres?

    DOM
     
  2. MacS

    MacS Active Member

    Hast du nur VPC (mit DOS) installiert? Dann brauchst du natürlich noch eine komplette Windows-Lizenz. Aber Achtung, die Restore-CDs, die mittlerweile bei allen PC beiliegt, ist keine komplette Installations-CD und ist auch rechtlich gesehen nicht OK.

    Besser ist es, wenn man gleich VPC mit einer vorinstallierten Window-Version kaufst. Sonst schlägst du dich mit den unendlichen Installations-Orgien a la Microsoft rum. Und wenn du mal Windows zerschossen hast, so kannst du schnell mal die Container-Datei mit dem vorinstallierten Win wieder auf die Platte zurückkopieren.

    MacS
     
  3. dominikohneplan

    dominikohneplan New Member

    Hallo

    Ich hab hier aber original WIN CD's (ja, sowas solls tatsaechlich geben...)

    Kann ich damit nichts anfangen in dem Fall?

    DOM
     
  4. Kampf Katze

    Kampf Katze New Member

    Ja schämst du dich denn nicht?
     
  5. MacS

    MacS Active Member

    Wenn es eine Win-Komplett-Install-CD ist, dann einfach rein und installieren. Dabei eine neue Partition/Container-File einrichten, dabei den Assistenten benutzen. Weitere Hinweise sollten in der umfangreichen Hilfe und dem Handbuch stehen. (Sorry, wenn ich auf das Handbuch hinweise, aber komischerweise scheint in Sachen Handbuch nur wenige des Lesens mächtig sein ;-) )

    Und nicht vergessen, die Plug-Ins (oder Additions) unter Win zu installieren, sonst kannst du keine Daten austauschen. Und gleich noch 3 Hinweise, die immer und immer wieder nachgefragt werden: 1. VPC unterstützt keine Brenner (also nix CloneCD!) und 2. Druckertreiber braucht man nicht installieren, wenn du am Mac schon einen Drucker installiert hast, wird einfach auf dem Mac-Treiber weitergeleitet, und 3. in den Einstellungen zu deinem emulierten PC im Bereich Netzwerk das Häkchen für die gemeinsame Nutzung der IP anklicken. Dann kannst du auch in Internet mit dem "PC"!

    MacS
     
  6. kram

    kram New Member

    Hallo, könntest du vielleicht Punkt 3( in den Einstellungen zu deinem emulierten PC im Bereich Netzwerk das Häkchen für die gemeinsame Nutzung der IP anklicken. Dann kannst du auch in Internet mit dem "PC"!) bitte genauer erklären, da ich nach geschaut habe und nichts gefunden habe. Ich arbeite mit Windows 98 und XP in VPC.
    Ich habe nähmlich das Problem, das es mal funktioniert und mal nicht!!

    Danke für Info
    Herzliche Grüße
    Mark
     
  7. Hier auch dazu eine Frage: ich habe VPC mit Win 98 und 2000, bekomme demnächst vermutlich XP dazu. Wie installiere ich das dann unter VPC? Wer hat damit Erfahrung?
     
  8. arbs9

    arbs9 New Member

    Einfach eine neue "Festplatte" festlegen und dann den "Windowsrechner" mit der Windows XP - CD starten. Allerdings macht XP keinen Spaß. Selbst die anderen Versionen reagieren schon träge. Wegen dem ganzen bunten Firlefanz vom "Teletubbiland" ist das dort aber noch schlimmer. Auch Optikreduzierung hilft nur bedingt.
     
  9. Danke, gut zu wissen.
     
  10. kram

    kram New Member

    1.Auf der Menueleiste in VPC auf FENSTER klicken, dort dann auf Virtual PC Liste klicken.
    2. Es öffnet sich das Fenster PC Setup Fenster.
    3. Neuen PC Namen eingeben
    4. Dann weiter klicken und den Punkt "Assistent" anklicken.
    5. Dann wieder weiter klicken und es öffnet sich das Fenster mit einer Auswahl von Windows Betriebssystemen.Hier z.b. windows XP auswählen
    6. Dann auf weiter klicken. Du kommst dann auch zu dem Fenster "Primäres Laufwerk Optionen", wo Du dann ein " Neues Laufwerksabbildung" anklickst.
    7. Dann kommt das Fenster"Primäres Laufwerk erstellen". Dort auf "Laufwerkstandort auswählen..." klicken. Speichere es erst einmal dann auf den Schreibtisch ab.
    8 Dann wieder weiter klicken und du bist dann bei Primäres Laufwerk erstellen. Hier dann auf Laufwerk erstellen klicken.

    So hab ich es bis hier hin erste einmal zu testzwecken gemacht.

    Dann kommt der Satz" das Laufwerrk wurde erfolgreich erstellt"

    Dann kommt noch was zu PC Und Palmtop einstellen und zuletzt auf Fertig klicken.
    Das war es bis hier hin!

    Dann sollte die neu angelegte Partion in der Virtual PC Liste erscheinen
    als "nicht aktiv" und dann musst Du auf starten drücken.
    Die XP CD sollte dann natürlich schon im CD Laufwerk sein und alles andere läuft dann von alleine.

    Ich hoffe , das ich es einigermassen rüber gebracht habe.
    Grüße
    Mark
     
  11. dominikohneplan

    dominikohneplan New Member

    Plug-Ins (oder Additions)

    Was meinst Du damit? Treiber oder Windows Zusatzdateien oder was?

    DOM
     
  12. Danke für die ausführliche Beschreibung.
    Muss die XP-Version unter VPC online registriert werden?
     
  13. MacS

    MacS Active Member

    ... auf das Puzzle-Teil am unteren Rand des Fenster klicken...

    MacS
     
  14. MacS

    MacS Active Member

    Wenn du VPC startest, kommt ein Fenster names PC-Liste. Einfach auf deinen PC klicken und auf Einstellungen klicken. Dann kommt ein Fenster, in dem du die Einstellungen für deinen virtuellen PC findest. Übrigens, bitte nichts an Windows in Sachen Netzwerk ändern, sonst klappt das nicht. Win ist bereits von Connectix in dieser Sache schon korrekt vorinstalliert.

    Ach ja, du kannst auch hier die Größe des RAM-Speichers für deinen PC festlegen und vieles mehr... Sag' bloß, du warst da noch nicht drin? Das ist doch mit das wichtigste an VPC.
     
  15. bastigs

    bastigs New Member

    ja, auch in dieser 30-Tage-Frist

    geht auch per Telefon
     
  16. bastigs

    bastigs New Member

    funktioniert mit einer Restore-CD genau so

    rechtliche Probleme gibt es auch keine
    (natürlich nur wenn das Betriebssystem nur auf einem Rechner genutzt wird)
     
  17. kram

    kram New Member

    hallo noch einmal, vielen dank, genau da war ich schon drinnen. Aber innerhalb von "Netzwerk aktivieren" gibt es noch "Freigegebenes Netzwerk und Vituelle Umschaltung". Welches von beiden muss denn dort angeklickt sein?
    Ferner habe ich unter "Bearbeiten- PC Voreinstellungen" "Virtuelle Umschaltung nicht "standard " sondern ETHERNET angeklickt. Ist das richtig so?
    Danke für weitere Info!
    Grüße
    Mark
     
  18. MacS

    MacS Active Member

    Freigebenes Netzwerk! Dazu bitte mal im Handbuch nachlesen, steht einiges dazu, mit Skizze! Der 2. Fall ist dafür gedacht, wenn du dem VPC und dem Wirt 2 verschiedene IPs vergeben willst. Dann klappt aber das Internet nicht mehr bzw. nur für einen von beiden, denn der ISP vergibt nur an einen eine IP. Dies ist auch nur für's lokale Netz gedacht.

    MacS

    PS: Ethernet-Karte -> Standard, ist hauptsächlich dafür gedacht, falls Mac und PC verschiedene IPs haben.
     

Diese Seite empfehlen