Virtual-PC Online-Banking-Probleme

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Karl7, 6. Dezember 2004.

  1. Karl7

    Karl7 New Member

    Wer kann mich beim Einrichten der T-Online Banking Software beraten? Mir gelingt es nicht, mit dem Bankingmodul von T-Online Bankgeschäfte abzuwickeln.

    Da die T-Online Software 5.0 nicht auf Mac OS 9.2 läuft, habe Ich auf meinem Power Mac G3 einen Virtual PC 5.0 und darauf die T-Online Software 5.0 installiert.

    Beim Einrichten meines Kontos erfolgt, nachdem ich die Bankleitzahl meiner Bank eingegeben habe, die Meldung: “Bevor die Aktion fortgesetzt wird, werden zunächst die aktuellen Bankzugangsdaten vom Update-Server ermittelt.“ Auf dem Bildschirm wird dann angezeigt, daß diverse Daten übertragen bzw. aktualisiert werden. Der Vorgang läuft sehr langsam ab . Nach 45 Minuten friert der Rechner ein und es folgen die Meldungen: “Fehler bei den Zugangsverhandlungen“ oder “Der Aufbau der Onlineverbindung ist fehlgeschlagen“ oder “PEPP Anmeldefehler“.

    Der Zugang zum Internet funktioniert ebenfalls nicht. Das Laden der Webseiten wird angezeigt, aber nicht abgeschlossen.

    Bei der T-Online-Hotline (01805 345 345), mit der ich viele Gespräche geführt habe, hat man mir nicht helfen können.

    Kann mir jemand erklären, wie ich das Problem lösenkann. Für einen Hinweis danke ich im voraus.
    MfG
    Karl7
     
  2. WoSoft

    WoSoft Debugger

    hast du denn (in Windows) mit dem IE eine Verbindung ins Internet?
     

Diese Seite empfehlen