virtual pc und die netten windows-tools

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von rudkowski, 23. April 2002.

  1. rudkowski

    rudkowski New Member

    hall liebe mac-gemeinde!

    beim regelmäßigen lesen der forums-beiträge bin ich auf limewire aufmerksam geworden. es wird ja oft kritisiert, bei mir läuft es jedoch einwandfrei (tibook 400, os 9.2.2).

    meine windows-freunde benutzen ähnliche tools (z.b. morpheus und kazaa). gerade kazaa soll ja echt der bringer sein, wenn es um divx-filme geht...

    da ich jetzt stolzer besitzer von virtual pc 5.01 bin, würde ich diese tools gerne auf meinem mac ausprobieren.

    welches windows wird auf meinem tibook unter virtual pc denn am besten für meine zwecke sein? 95, 98 oder xp?

    wie gesagt, es geht mir nur um eine möglichst reibungslose internetanwendung. die filme werde ich natürlich nativ unter dem mac os anschauen. gleiches gilt auch für alle anderen anwendungen (warum hätte ich sonst wohl einen mac?).

    vielen dank schon mal im voraus,
    gruß martin
     
  2. leClou

    leClou New Member

    Hallo Martin!

    Weder noch! ich würde ME nehmen, ist halt massiv schneller mit VPC!
    Auch als Multimedia-Platform ist eher besser geeignet als W2K.
    Obwohl dieses superstabil ist!

    Gruss, LeClou
     
  3. kawi

    kawi Revolution 666

    ich würde eins der älteren nehmen also 95 oder 98 solange die tools das als Vorraussetzungen aktzeptieren, wenn du nix anderes mit machen willst außer saugen. sind imho die systeme die sich mit den wenigstens Hardware Grundvorrausetzungen zufrieden geben und laufen unter VPC auch flott
     
  4. nos4r2

    nos4r2 New Member

    ich habe mittlerweile jetzt schon alles gehört: win98 am schnellsten etc., im büro meinen die, dass ihr win2000 brennt. gibts da nicht irgendwelche amtlichen werte.
    ich benutze win98, ist auf alle fälle ok (jedenfalls flotter als 2000, auf g4 733 /512).
    grüsse
    _c
     
  5. Napfekarl

    Napfekarl Napfkuchen-Erfinder

    Hallo Martin,

    ursprünglich hatte ich VPC mit Win ME auf meinem TiBook/400 installiert, die Geschwindigkeit war ätzend. Wenn Win 95 für die Anwendungen reicht, nimm 95, das läuft stabil und schnell. Ich empfehle noch, die ganzen Sicherheits- und Service-Updates von MS für Win 95 durchzuführen, die sollten Online noch verfügbar sein.

    Ciao
    Napfekarl
     
  6. kawi

    kawi Revolution 666

    naja win 3.1 ist garantoiert der totale renner. Was solls mit Vergleichswerten? Kann man doch schon anhand der normalen Hardware Entwicklung erkennen. Auf meiner alten Dose im nachbarzimmer (Baujahr 96) lief windows 95 flott und flink win98 machts auch noch aber alles darüber machts da nicht mehr berauschend. Ältere Systeme geben sich doch gewöhnlich immer ebenso mit dem wenigeren RAM bedarf, ner kleineren CPU, weniger HD ect zufrieden. win31 brauchte kaum mehr als 8 MB RAM und nem 386er. 95 machte unter 24 RAM gar nicht viel und 486 war minimum 98 dürfte unter 32 Ram nicht brauchbar sein und mit 486 ist da auch nix mehr ... pentium ist Pflicht. Und auf neueren rechnern liefen alte systeme immer flotter.
    Win95 mit 400 Mhz und 256 MB RAm ist der totale Flitzer. Me bei gleicher Austattung eher ein gemächlicher Arbeiter und XP ne Krücke.
    VPC emuliert ja nun auch nur ne Hardware plattform - die auch nie mehr sein kann als der tatsächliche Mac "darunter" - also warum muss man VPC ME oder XP antun, wenn selbst ein kompletter PC der so ausgerüstet ist wie der gesamte mac schon damit probleme hätte? Klar kriegt mans zum laufen und wers dringen braucht kann mit RAM ne menge wett machen - aber wer es nur für ein paar Tools braucht die ebenso unter 95 oder 98 laufen, sollten diese systeme ausreichen - die Gesamt Performance wird es einem danken.
     
  7. rudkowski

    rudkowski New Member

    hello again!

    danke für eure antworten.
    werde mich wohl für 95 oder 98 entscheiden.
    wegen geschwindigkeit sollte 95 wohl besser sein (geringere hardware-anforderungen), aber 98 ist wohl doch stabiler und sieht auch etwas besser aus...

    hätte halt gerne mal in xp hineingeschaut, um zu wissen, was da abgeht, aber wenn es zu langsam wird macht es halt keinen sinn.

    danke noch einmal,
    gruß martin
     
  8. rudkowski

    rudkowski New Member

    hall liebe mac-gemeinde!

    beim regelmäßigen lesen der forums-beiträge bin ich auf limewire aufmerksam geworden. es wird ja oft kritisiert, bei mir läuft es jedoch einwandfrei (tibook 400, os 9.2.2).

    meine windows-freunde benutzen ähnliche tools (z.b. morpheus und kazaa). gerade kazaa soll ja echt der bringer sein, wenn es um divx-filme geht...

    da ich jetzt stolzer besitzer von virtual pc 5.01 bin, würde ich diese tools gerne auf meinem mac ausprobieren.

    welches windows wird auf meinem tibook unter virtual pc denn am besten für meine zwecke sein? 95, 98 oder xp?

    wie gesagt, es geht mir nur um eine möglichst reibungslose internetanwendung. die filme werde ich natürlich nativ unter dem mac os anschauen. gleiches gilt auch für alle anderen anwendungen (warum hätte ich sonst wohl einen mac?).

    vielen dank schon mal im voraus,
    gruß martin
     
  9. leClou

    leClou New Member

    Hallo Martin!

    Weder noch! ich würde ME nehmen, ist halt massiv schneller mit VPC!
    Auch als Multimedia-Platform ist eher besser geeignet als W2K.
    Obwohl dieses superstabil ist!

    Gruss, LeClou
     
  10. kawi

    kawi Revolution 666

    ich würde eins der älteren nehmen also 95 oder 98 solange die tools das als Vorraussetzungen aktzeptieren, wenn du nix anderes mit machen willst außer saugen. sind imho die systeme die sich mit den wenigstens Hardware Grundvorrausetzungen zufrieden geben und laufen unter VPC auch flott
     
  11. nos4r2

    nos4r2 New Member

    ich habe mittlerweile jetzt schon alles gehört: win98 am schnellsten etc., im büro meinen die, dass ihr win2000 brennt. gibts da nicht irgendwelche amtlichen werte.
    ich benutze win98, ist auf alle fälle ok (jedenfalls flotter als 2000, auf g4 733 /512).
    grüsse
    _c
     
  12. Napfekarl

    Napfekarl Napfkuchen-Erfinder

    Hallo Martin,

    ursprünglich hatte ich VPC mit Win ME auf meinem TiBook/400 installiert, die Geschwindigkeit war ätzend. Wenn Win 95 für die Anwendungen reicht, nimm 95, das läuft stabil und schnell. Ich empfehle noch, die ganzen Sicherheits- und Service-Updates von MS für Win 95 durchzuführen, die sollten Online noch verfügbar sein.

    Ciao
    Napfekarl
     
  13. kawi

    kawi Revolution 666

    naja win 3.1 ist garantoiert der totale renner. Was solls mit Vergleichswerten? Kann man doch schon anhand der normalen Hardware Entwicklung erkennen. Auf meiner alten Dose im nachbarzimmer (Baujahr 96) lief windows 95 flott und flink win98 machts auch noch aber alles darüber machts da nicht mehr berauschend. Ältere Systeme geben sich doch gewöhnlich immer ebenso mit dem wenigeren RAM bedarf, ner kleineren CPU, weniger HD ect zufrieden. win31 brauchte kaum mehr als 8 MB RAM und nem 386er. 95 machte unter 24 RAM gar nicht viel und 486 war minimum 98 dürfte unter 32 Ram nicht brauchbar sein und mit 486 ist da auch nix mehr ... pentium ist Pflicht. Und auf neueren rechnern liefen alte systeme immer flotter.
    Win95 mit 400 Mhz und 256 MB RAm ist der totale Flitzer. Me bei gleicher Austattung eher ein gemächlicher Arbeiter und XP ne Krücke.
    VPC emuliert ja nun auch nur ne Hardware plattform - die auch nie mehr sein kann als der tatsächliche Mac "darunter" - also warum muss man VPC ME oder XP antun, wenn selbst ein kompletter PC der so ausgerüstet ist wie der gesamte mac schon damit probleme hätte? Klar kriegt mans zum laufen und wers dringen braucht kann mit RAM ne menge wett machen - aber wer es nur für ein paar Tools braucht die ebenso unter 95 oder 98 laufen, sollten diese systeme ausreichen - die Gesamt Performance wird es einem danken.
     
  14. rudkowski

    rudkowski New Member

    hello again!

    danke für eure antworten.
    werde mich wohl für 95 oder 98 entscheiden.
    wegen geschwindigkeit sollte 95 wohl besser sein (geringere hardware-anforderungen), aber 98 ist wohl doch stabiler und sieht auch etwas besser aus...

    hätte halt gerne mal in xp hineingeschaut, um zu wissen, was da abgeht, aber wenn es zu langsam wird macht es halt keinen sinn.

    danke noch einmal,
    gruß martin
     

Diese Seite empfehlen