Virtual PC

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Christschen, 17. Februar 2003.

  1. Christschen

    Christschen New Member

    Hi, habe Probleme nachdem ich Virtual PC 4.0 (läuft unter OS 9 besser) installiert habe und dann nach Start des "PC" die Nachricht bekomme: Non-System disk error Replace and press any key when ready. Die CD mit dem Windows 98 -Systzem liegt aber im Laufwerk und die Festplattenabbildung ist angelegt. Wer weiß, was zu tun ist? Danke
     
  2. klaus55

    klaus55 Gast

    Du brauchst auf der Festplatte ein Betriebssystem wie IBM-DOS
    oder eine bootfähige CD (wie Win98SE)...
     
  3. Eduard

    Eduard New Member

    Hast Du mal versucht, das Laufwerk unter DOS zu wechseln? Die CD sollte unter "D" erscheinen, also im DOS-Prompt
    D: und enter eingeben, müßte dann die CD mit Win 98 erscheinen, setup.exe eintippen und enter, sollte eigentlich setup von Win 98 kommen.
     
  4. klaus55

    klaus55 Gast

    ...er hat offensichtlich kein DOS...ansonsten wuerde er nicht diesen boot-Error bekommen...
     
  5. Chriss

    Chriss New Member

    ... aber bis zu der Stelle: "C:" kommst schon noch ?

    bist im richtigen Windows-Verzeichnis und rufst dort auch die richtige setup.exe auf ?

    Im Zweifel auch VPC nochmal ganz neu installieren - das geht ja total fix und ist möglicherweise schneller als lange Problemsuche. Mein Vorschlag ... ;o)
     
  6. Christschen

    Christschen New Member

    Im DOS-Prompt kann ich leider nicht D: eund dann enter eingeben! Er gibt mir C:/> und den blinkenden Cursor und wenn ich D: eindebe kommt ...Bad command or file name.
     
  7. Christschen

    Christschen New Member

    Doch doch - ich ahbe PC DOS 2000!!!
     
  8. klaus55

    klaus55 Gast

    ...vieleicht mal ne andere CD einlegen und gucken, ob die erkannt wird? Ansonsten stimmt was mit den cd-rom-treibern nicht, aber die sind ja bei vpc fest integriert....
     
  9. graphitto

    graphitto Wanderer

    Da ist entweder kein System auf der Platte, oder kein CD-ROM-Treiber installiert. Eins von beiden muß aber sein, damit du ein Win98 installieren kannst.

    gruß
     
  10. Christschen

    Christschen New Member

    Genau: Ich komme bis C: Schrägstrich> - bloß komme ich dann nicht weiter mit setup.exe aufrufen und so (diese verd....DOS-Sprache). Übrigens habe ich VPC wieder neu installiert - dank für den Tipp!!
     
  11. Christschen

    Christschen New Member

    Andere CD funktioniert prächtigst!!!
     
  12. klaus55

    klaus55 Gast

    ...dann ist deine win98-cd im Eimer...
    siehst du die unter os9 auf dem desktop?
     
  13. Christschen

    Christschen New Member

    Ja! Und ich kopiere sie gerade auf die Platte...mal sehen, was dann passiert.
     
  14. Chriss

    Chriss New Member

    ... hört sich für mich so an, als ob Du an die .exe-Datei selbst noch gar nicht ran kommst ...

    diese Tastekombinationen helfen für die Sonderzeichen bzw. zum Wechseln:
    Apfel + 58 = ":"
    Apfel + 92 = ""

    Klappt das bzw. kennst die ?
     
  15. Chriss

    Chriss New Member

    ... ja und warum nimmst nicht einfach DIE *blödfrag* ?
     
  16. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Moin,

    ist in den Voreinstellungen aktiviert das der VPC von CD starten kann ?
    Wenn ja, kann es sein dass Du ein Windows Update benutzt ?
    Oder es eine unfachmännisch selbstgebrannte CD ist ?
    Oder es eine Recovery Version ist die eine Startdiskette benötigt ?
    Denn die Win98 CDs waren bootfähig, nur ist dort nicht der Punkt das ein System mit auf der CD liegen muß sondern eine virtuelle Diskette die dann als Floppy Emulation startet und dann alle benötigten Treiber selber lädt.
     
  17. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Auf dem PC DOS von VPC4 ist der CDROM Treiber vorhanden, stand im Handbuch wie der aktiviert wird.
     

Diese Seite empfehlen